Angebot während des Lockdowns

Leutkirch: Bestell- und Abholservice in der Stadtbibliothek

Bücher im Regal
+
Seine Lieblingsbücher kann man während des Lockdowns in der Stadtbibliothek Leutkirch auch bestellen.

Leutkirch - Die Stadtbibliothek Leutkirch hat während des Corona-Lockdowns bis 31. Januar für den normalen Publikumsverkehr geschlossen. Um in dieser Zeit aber trotzdem Medien ausleihen zu können, bietet die Bibliothek ihren Kunden ab sofort einen Bestell- und Abholservice an.

Die Kunden können sich Medien im Online-Bibliothekskatalog der Stadtbibliothek im Internet unter der Adresse https://bibliothek.leutkirch.de aussuchen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Medien verfügbar und nicht ausgeliehen sind. Die Medien können dann telefonisch unter 07561/87-210 zu den Kontaktzeiten Montag bis Freitag 9.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr in der Bibliothek bestellt werden. Die Bibliothek vereinbart dann mit dem Kunden einen konkreten Abholtermin. Ist keine telefonische Bestellung möglich, können Bestellungen auch per E-Mail an stadtbibliothek@leutkirch.de unter Nennung der Leserausweisnummer aufgegeben werden.

Zum vereinbarten Termin stehen die Medien im Eingangsbereich der Stadtbibliothek im Kornhaus im Windfang zur Abholung bereit. Die Medien sind bereits verbucht und eine Ausleihquittung liegt bei. Gleichzeitig zur Abholung können auch Medien wieder zurückgegeben werden. Bei der Abholung der Medien findet kein Kontakt zwischen Bibliotheksmitarbeitern und Kunden statt.

Wird der Abholtermin nicht eingehalten, werden die Medien zurückgebucht und wieder in die Regale einsortiert. Fragen zum Service beantworten die Bibliotheksmitarbeiter unter Telefon 07561/87-210. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

„Antifaschistisches Bündnis Memmingen“ demonstriert gegen AfD-Wahlbüro
„Antifaschistisches Bündnis Memmingen“ demonstriert gegen AfD-Wahlbüro
Memmingen: Jugendamt lädt zum ersten Jugendparlament ein
Memmingen: Jugendamt lädt zum ersten Jugendparlament ein
Zangmeisterstraße: Arbeiten am Dachstuhl schreiten voran
Zangmeisterstraße: Arbeiten am Dachstuhl schreiten voran

Kommentare