Polizei nimmt 74-Jährigen fest

Markt Rettenbach: Exhibitionist belästigt Spaziergängerin

Ein Polizist hält Handschellen.
+
Der Mann wurde von der Polizei festgenommen.

Markt Rettenbach - Letzte Woche wurde in Markt Rettenbach eine Frau von einem Exhibitionisten belästigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zur Mittagszeit am Donnerstag, 11. Februar, entblößte sich ein 74-jähriger Rentner vor einer Frau auf einem Fußweg nahe der Günz bei Markt Rettenbach. Die Frau ging dort spazieren, als der Mann ihr gegenüber seine Hose herunterließ und - wie es in der Polizeimeldung heißt - „an seinem Geschlechtsteil manipulierte“.

Die 38-jährige Frau erstattete danach sofort Anzeige bei der Polizei in Mindelheim und gab eine detaillierte Personenbeschreibung ab. Zivile Beamte der PI Mindelheim nahmen die Fahndung auf und konnten den Tatverdächtigen kurze Zeit später festnehmen. Gegen ihn wird nun wegen exhibitionistischen Handlungen ermittelt.

Weitere Geschädigte, die der ältere Mann eventuell ebenfalls belästigt hat, werden gebeten, sich bei der PI Mindelheim unter Telefon 08261/76850 zu melden. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Corona in Memmingen: Impfbus kommt nach Steinheim
Corona in Memmingen: Impfbus kommt nach Steinheim
Unterallgäu: Schutzzonen an Gewässern helfen der Natur
Unterallgäu: Schutzzonen an Gewässern helfen der Natur
Memmingen: Verkehrsunfall auf der Europastraße
Memmingen: Verkehrsunfall auf der Europastraße
Karte mit 50 Radtouren im Unterallgäu neu aufgelegt
Karte mit 50 Radtouren im Unterallgäu neu aufgelegt

Kommentare