„Schöne Nachverdichtung“ in Amendingen

Memmingen: 23 neue Wohnungen an der Grünfurter Straße im Ortsteil Amendingen geplant

Grünfurter Straße im Memminger Ortsteil Amendingen.
+
Auf dem Gelände an der Grünfurter Straße gegenüber der Einfahrt „Beim Wagner“ sollen in Amendingen 23 neue Wohnungen samt Tiefgarage und Kinderspielplatz an der Memminger Ach gebaut werden.

Memmingen - Auf dem Gelände nördlich der Grünfurter Straße und westlich der Memminger Ach soll es demnächst wieder lebendiger werden. Die leer stehenden alten Gebäude sollen durch drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 23 Wohnungen samt Tiefgarage ersetzt werden. So sieht es der Bauantrag vor, der in der vorigen Woche im Memminger Bauausschuss einstimmig beschlossen wurde.

Fabian Damm, Leiter des städtischen Baureferats, lobte die „schöne Nachverdichtung“ und die Aufgeschlossenheit des Bauwerbers. Dessen ursprünglicher Bauantrag wurde bereits im Herbst vergangenen Jahres vom neu gegründeten Gestaltungsbeirat der Stadt begutachtet und mit zusätzlichen Anregungen und Änderungsvorschlägen versehen. Nachdem der Antragsteller unter anderem die Vorschläge des Gestaltungsbeirats zu einer „harmonischeren Fassadengestaltung“ annahm, konnte das Gremium dem Bauausschuss Zustimmung signalisieren.

Positiv bewertet wurden auch die Umplanung der Freibereiche wie Wege und Kinderspielplatz sowie die unmittelbar an dem der Grünfurter Straße nächstgelegenen Wohnhaus geplante Einfahrt in die Tiefgarage. Damit konnten auch Anwohnereinwände gegen mögliche Lärmbelästigungen im späteren bewohnten und befahrenen Zustand ausgeräumt werden. Das komplette Gelände wird mit einem unterirdischen „Kellergeschoß“ für Parkplätze, Keller- und Versorgungsräume ausgestattet.

Die geplanten neuen Wohnungen und Loggien im Dachgeschoss sollen in allen drei Häusern zwischen 70 und 100 Quadratmeter groß und barrierefrei sein sowie über Balkone verfügen.

(Tom Otto)

Auch interessant

Meistgelesen

Appell für mehr Toleranz in der Gesellschaft
Appell für mehr Toleranz in der Gesellschaft
Ottobeuren: Förderung für Stromspeicher
Ottobeuren: Förderung für Stromspeicher
Mitglieder einer internationalen Diebesbande festgenommen
Mitglieder einer internationalen Diebesbande festgenommen

Kommentare