Polizei bittet um Hinweise

Memmingen: Diebe stehlen 300 Klettersteine

Nahaufnahme einer gelben Kletterwand
+
Laut Polizei haben Unbekannte in Memmingen Klettersteine gestohlen.

Memmingen - Ungewöhnliche Beute haben Diebe zuletzt in Memmingen gemacht: Dort haben bisher Unbekannte 300 Klettersteine gestohlen.

Wie die Polizei berichtet, wurden die Klettersteine am vergangenen Wochenende zwischen dem 9. und 12. April aus einer Indoor-Freizeithalle im Wasserwerkweg entwendet. Die Täter haben diese dort von der Außenwand abgeschraubt. Die Schadenshöhe wird auf eine vierstellige Summe beziffert.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08331/100-0. (MK)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona in Memmingen: 7-Tage-Inzidenz weiterhin auf hohem Niveau - zwei neue Schnellteststationen
Corona in Memmingen: 7-Tage-Inzidenz weiterhin auf hohem Niveau - zwei neue Schnellteststationen
Corona: Memmingen und Unterallgäu erhalten Impfstoff-Sonderkontingente
Corona: Memmingen und Unterallgäu erhalten Impfstoff-Sonderkontingente
Unterallgäu: „Glückswege“ und „Radrunde“ - zwei neue LEADER-Projekte an der Iller eröffnet
Unterallgäu: „Glückswege“ und „Radrunde“ - zwei neue LEADER-Projekte an der Iller eröffnet

Kommentare