Ausstellung will Brücken schlagen

Memmingen errichtet Infopoint zu Zwölf Bauernartikeln

+
Mit der Ausstellung zu den „Zwölf Bauernartikeln“ will die Stadt das Thema Freiheit ins „Hier und Heute“ transportieren. 

Memmingen – „Mir wollet frei sei“ steht in großen Lettern am Eingang des neuen Ausstellungsraumes „Stadt der Freiheitsrechte“ am Weinmarkt.

Direkt gegenüber der Kramerzunft, in der 1525 die zwölf Bauernartikel verfasst wurden, eröffnete die Stadt Memmingen einen Infopoint mit einer Installation zu den Bauernartikeln, deren Erstschrift sich bald zum 500. Mal jährt. Um dieses Thema noch tiefer in der Gesellschaft zu verankern habe man sich aufgemacht und diese Ausstellung zusammen mit der Kunstlehrerin Barbara Müller-Pollak gestaltet, freute sich Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der Eröffnung des Raumes unter den Bögen neben dem Eiscafé Venezia. 

Neben drei großen Tafeln, auf denen die Geschichte der Bauernartikel zu lesen sind, gibt es eine Stehle mit den bisherigen Trägern des Memminger Freiheitspreises zu sehen. Auf einem Bildschirm läuft der Film „Der Bauernkrieg anno 1525“, der im Jahr 2000 anlässlich des 475-jährigen Gedenkens an die Ereignisse des Jahres 1525 vom Deutschen Historischen Museum Berlin in Kooperation mit der Stadt Memmingen produziert wurde. 

Direkt gegenüber kann man auf einer großen Tafel das kürzlich vom Stadtrat verabschiedete „Memminger Manifest“ nachlesen. Man wolle aber nicht nur an die zwölf Bauernartikel erinnern, sondern das Thema Freiheit ins „Hier und Heute“ transportieren, erläutert Schilder. Die Bemühungen der damaligen Bauern seien heute aktueller denn je, führt der Rathauschef weiter aus. Man wollte mit diesem Infopoint Brücken schlagen und den Diskurs mit dem Thema anschieben. Die Ausstellung ist geöffnet Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr. (ew)

Auch interessant

Meistgelesen

Memmingen: Waldbegehung im Stadtwald mit Oberforstdirektor Stefan Honold
Memmingen: Waldbegehung im Stadtwald mit Oberforstdirektor Stefan Honold
KURIER verlost Karten für „Kult-Circus Renz” in Memmingen
KURIER verlost Karten für „Kult-Circus Renz” in Memmingen
KURIER verlost Karten für „Immer wieder sonntags...unterwegs”
KURIER verlost Karten für „Immer wieder sonntags...unterwegs”

Kommentare