Rauschgift in der Handtasche

Memmingen: Frau kommt mit Drogen ins Amtsgericht

Amtsgericht Memmingen
+
Mit Drogen in der Tasche wurde eine Frau am Memminger Landgericht erwischt.

Memmingen - Wer ein Gerichtsgebäude betritt, der wird für gewöhnlich gründlich kontrolliert. Daran hatte eine 33-jährige Frau in Memmingen wohl nicht gedacht.

Als sie am Mittwoch das Memminger Amtsgericht betreten wollte, fanden die Justizangestellten in ihrer Handtasche eine geringe Menge an Betäubungsmitteln. Durch eine hinzugezogene Streifenbesatzung stellte sich weiter heraus, dass die Frau auch unter Drogeneinfluss mit ihrem Pkw zum Amtsgericht gefahren war. Sie musste sich deshalb im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz.
(MK/PI Memmingen)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ottobeuren: Förderung für Stromspeicher
Ottobeuren: Förderung für Stromspeicher
Allgäuer Bauerntage: Herbstliches Fest in Füssen
Allgäuer Bauerntage: Herbstliches Fest in Füssen
Etwas andere Abiturfeier am Memminger Vöhlin-Gymnasium
Etwas andere Abiturfeier am Memminger Vöhlin-Gymnasium
Vorstände sprechen über Auswirkungen der EU auf Unternehmen
Vorstände sprechen über Auswirkungen der EU auf Unternehmen

Kommentare