Umbauarbeiten fördern Explosives zutage

Fund einer Sprenggranate bei Eisenburg

+
Bei Umbauarbeiten eines landwirtschaftlichen Gehöftes wurde eine Sprenggranate gefunden.

MM-Eisenburg - Am Montagvormittag, 25. November, wurde bei Umbauarbeiten eines landwirtschaftlichen Gehöftes bei Eisenburg eine Sprenggranate gefunden.

Der Sprengsatz wurde anschließend auf einer Wiese gesprengt.

Die Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Memmingen evakuierten daraufhin die Bewohner des Gehöftes. Dazu wurde ein entsprechender Schutzstreifen um das Grundstück errichtet. Ein sofort hinzugezogenes Sprengkommando begutachtete die Granate und entschloss sich dann, diese auf einer in der Nähe gelegenen Wiese zur Detonation zu bringen. Im Anschluss konnten die Bewohner ihr Gehöft wieder sicher betreten. (PI Memmingen)

Auch interessant

Meistgelesen

Vollsperrung der Straße In der Neuen Welt
Vollsperrung der Straße In der Neuen Welt
Corona in Memmingen: Notbetreuung, kein Präsenzunterricht und Testpflicht, das gilt nächste Woche für Kinderbetreuungseinrichtungen und an Schulen
Corona in Memmingen: Notbetreuung, kein Präsenzunterricht und Testpflicht, das gilt nächste Woche für Kinderbetreuungseinrichtungen und an Schulen
Neuer Rot-Kreuz-Laden in Ottobeuren eröffnet
Neuer Rot-Kreuz-Laden in Ottobeuren eröffnet

Kommentare