Programm wird 2023 nachgeholt

Memminger  Kabarett-Tage abgesagt

Geöffnetes Gebiss
+
Aufgrund der weiterhin bestehenden Beschränkungen in den Kulturbetrieben werden die 12. Memminger Kabarett-Tage auf 2023 verschoben.

 Memmingen - Aufgrund der weiterhin bestehenden Beschränkungen in den Kulturbetrieben werden die 12. Memminger Kabarett-Tage auf 2023 verschoben.

Die Eröffnungsveranstaltung hätte am Freitag, 26. Februar, stattgefunden, danach wären an zwölf Abenden die verschiedensten Künstlerinnen und Künstler in die Maustadt gekommen. Fast das gesamte Programm wurde nun um zwei Jahre verschoben. Dann erst wird das Dutzend der Kabarett-Tage vollgemacht und zwar vom 3. bis 25. März 2023.

„Auch wenn es schwer fällt, die Veranstaltungen in zwei Jahren stattfinden zu lassen, dies ist das einzig Realistische in der derzeitigen Situation“, sagt Andrea Dittrich-Forster vom ehrenamtlichen Vorbereitungsteam. Schließlich sei aufgeschoben nicht aufgehoben. Und dann gebe es getreu dem Motto 2023 eben wieder „Herzhaft zu beißen!“.

(MK)

Auch interessant

Meistgelesen

 „Beruhigungspille für den Handel“
 „Beruhigungspille für den Handel“
Schneller impfen und Wechselunterricht: So setzt Bayern die Corona-Beschlüsse um
Schneller impfen und Wechselunterricht: So setzt Bayern die Corona-Beschlüsse um
 Sanierungsarbeiten am Autobahnkreuz Memmingen
 Sanierungsarbeiten am Autobahnkreuz Memmingen
Abschlussfeier am Staatlichen Berufsbildungszentrum Jakob Küner
Abschlussfeier am Staatlichen Berufsbildungszentrum Jakob Küner

Kommentare