„Wir können bei jedem Wetter feiern“

Memminger Weinfest ein voller Erfolg

+
Ließen sich von dem durchwachsenen Wetter nicht die gute Laune verderben: Hermann Oswald, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins, Blumenkönigin Marina I. und Oberbürgermeister Manfred Schilder (von links). 

Memmingen – Trotz schlechter Wetterprognosen wurde das Weinfest auf dem Weinmarkt im Vorfeld nicht abgesagt und pünktlich um 11.30 Uhr zur Eröffnung hatte auch Petrus ein Einsehen und es hörte auf zu regnen.

Oberbürgermeister Manfred Schilder eröffnete gemeinsam mit dem ersten Vorsitzenden des Stadtmarketings, Hermann Oswald, und Blumenkönigin Marina I. das Fest auf dem Weinmarkt. „Ich kann garantieren, dass sie von innen und außen nass werden, wenn sie eine Weile da bleiben“, scherzte Schilder in seiner Eröffnungsansprache und Blumenkönigin Marina I. fügte hinzu: „Wir Memminger können bei jedem Wetter feiern“. Das taten die Besucher dann auch und genossen zusammen mit Freunden ein gutes Gläschen Wein in geselliger Runde. Auf der Hauptbühne sorgte die „Illerblosn“ für gute Stimmung, bevor das Duo Harmonie am Nachmittag sein Musikprogramm darbot. Am Abend begeisterte das Duo Waxel mit einem bunten Mix aus Pop, Rock und Oldies das Publikum. 

Seit zehn Jahren zieht die Veranstaltung des Memminger Stadtmarketing Genießer aus Nah und Fern zum Feiern in die Stadt und so genossen die Besucher auch in diesem Jahr erlesene Weine aus verschiedenen Regionen und die dazu passenden Schmankerl. Parallel zum Weinfest fand bereits ab Donnerstag der Spezialitätenmarkt aus den Abruzzen auf dem Manghausplatz statt, bei dem die Händler original italienische Weine, Schinken, Salami und Honig anboten. Auch für die Augen war einiges geboten, denn die Interessengemeinschaft „Alte Feuerwehrautos“ stellte am Rossmarkt und Schweizerberg anlässlich ihres 30-jährigen Jubiläums zahlreiche Fahrzeuge aus den Fünfzigerjahren aus. (ew)

Impressionen vom Memminger Weinfest 2019

 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth
 © Würth

Auch interessant

Meistgelesen

Impressionen vom Memminger Weinfest 2019
Impressionen vom Memminger Weinfest 2019
SPD/FDP-Fraktion beantragt klimapolitische Maßnahmen
SPD/FDP-Fraktion beantragt klimapolitische Maßnahmen
Mutmaßlicher Vergewaltiger beharrt weiter auf Unschuld
Mutmaßlicher Vergewaltiger beharrt weiter auf Unschuld
Sonnenenergie spielt im Unterallgäu eine große Rolle
Sonnenenergie spielt im Unterallgäu eine große Rolle

Kommentare