Polizei bittet um Hinweise

Nackter Fahrradfahrer im Wald bei Holzgünz gesichtet

+

Holzgünz - Am Sonntag, 26. Juli, zwischen 15.30 und 15.45 Uhr, fiel einer 24-jährigen Reiterin im Wald bei Holzgünz ein Radfahrer auf, der mehrmals ihren Weg kreuzte. Als er sie kurze Zeit später überholte, saß er plötzlich nackt auf dem Fahrrad.

Die Reiterin fühlte sich unwohl und entfernte sich von dem nackten Mann. Kurze Zeit später begegnete sie ihm erneut, zu diesem Zeitpunkt war er wieder bekleidet. Die Polizei geht davon aus, dass der Radfahrer die junge Frau beobachtet hat. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um Hinweise unter Telefon 08331/100-0, insbesondere wenn jemand Angaben zu dem Mann machen kann. Der wird wie folgt beschrieben: circa 175 Zentimeter groß, schlank, blond, schwarze Bekleidung, circa 19 Jahre alt. (MK/PI Memmingen)

Besuchen Sie den Memminger KURIER auch auf Facebook!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Memmingen: Oberbürgermeister würdigt Einsatz von Dr. Sperling als Versorgungsarzt in der Corona-Krise
Memmingen: Oberbürgermeister würdigt Einsatz von Dr. Sperling als Versorgungsarzt in der Corona-Krise
DLRG und KURIER stellen die zehn wichtigsten Baderegeln vor
DLRG und KURIER stellen die zehn wichtigsten Baderegeln vor
Babenhausen: Im Rothdachweiher darf wieder gebadet werden
Babenhausen: Im Rothdachweiher darf wieder gebadet werden

Kommentare