Getränke und Musikbox gestohlen

Ottobeuren: Kinder brechen in Sportheim ein

Schriftzug auf einem Polizeiauto.
+
Zwei der vier Kinder stellten sich selbst der Polizei.

Ottobeuren - Wie laut Polizei erst jetzt bekannt wurde, ist zwischen dem 22. und 24. Dezember jemand in das Sportheim in Ottobeuren eingebrochen. Nach den Tätern mussten die Beamten aber nicht lange suchen.

Die Täter waren gewaltsam über ein Außenfenster eingestiegen und hatten Getränke und eine Musikbox im Wert von etwa 200 Euro gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 300 Euro.

Der Einbruch wurde erst einige Tage später festgestellt und der Polizei gemeldet. Noch während die Beamten mit der Anzeigenaufnahme beschäftigt waren, gaben sich zwei Kinder im Alter von 11 und 14 Jahren als Täter zu erkennen. Als erste Konsequenz wurden die Eltern der beiden informiert und gebeten, ihre Kinder bei der Dienststelle in Memmingen abzuholen.

Zwischenzeitlich wurden den Beamten zudem zwei weitere elf- und zwölfjährige Mittäter bekannt und auch die entwendete Musikbox wurde in einer angrenzenden Wiese gefunden. (MK/KPI Memmingen)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare