Polizei Memmingen bittet um Hinweise

Ottobeuren: Vandalen beschädigten öffentliches WC

Abgerolltes Toilettenpapier
+
Sogar die Wände wurden mit Toilettenpapier beklebt (Symbolfoto).

Ottobeuren – Die Zerstörungswut nimmt immer mehr zu. Dieses Mal wurde die öffentliche Toilette am Marktplatz in Ottobeuren Opfer von Vandalen.

Im Zeitraum von Sonntag (28.11.2021) auf Montag (29.11.2021) zerschlugen bislang unbekannte Personen auf der öffentlichen Toilette am Marktplatz in Ottobeuren einen Spiegel. Außerdem klebten sie Toilettenpapier an die Wände. Der entstandene Schaden wird auf circa 200 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Insbesondere, wer Angaben zu dem Täter oder der Tat machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(MK)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ein 18-Jähriger will nach Berlin
MEMMINGEN
Ein 18-Jähriger will nach Berlin
Ein 18-Jähriger will nach Berlin
Polizei zieht positives Fazit
MEMMINGEN
Polizei zieht positives Fazit
Polizei zieht positives Fazit
Anspruchsvoll und unterhaltsam
MEMMINGEN
Anspruchsvoll und unterhaltsam
Anspruchsvoll und unterhaltsam
Zeugen beschreiben mutmaßlichen Vergewaltiger von Babenhausen am dritten Prozesstag
MEMMINGEN
Zeugen beschreiben mutmaßlichen Vergewaltiger von Babenhausen am dritten Prozesstag
Zeugen beschreiben mutmaßlichen Vergewaltiger von Babenhausen am dritten Prozesstag

Kommentare