Zu Besuch beim Papst

Ottobeurer Ministranten auf Romwallfahrt

+
Die Wallfahrtsteilnehmer der Pfarreiengemeinschaft Ottobeuren nach der Papstaudienz auf dem Petersplatz.

Rom/Ottobeuren - Ministranten aus ganz Europa haben auch dieses Jahr wieder eine Wallfahrt nach Rom unternommen – selbstverständlich waren auch die Minis aus der Pfarreiengemeinschaft Ottobeuren mit dabei. Zusammen mit Oberministrant Benjamin Nägele, Pfarrer Pater Christoph Maria OSB und einigen Eltern machten sich 60 Kinder und Jugendliche auf den Weg in die ewige Stadt.

Um kurz nach Mitternacht gings mit dem Bus Richtung Rom, wo die Gruppe am darauf folgenden Nachmittag in der unterirdischen Basilika der Domitilla-Katakomben den Sonntagsgottesdienst feierte. In Rom gab es für die Ministranten viel zu sehen – vom Forum Romanum und dem Kolosseum über die Petersgruft und die Peterskuppel bis hin zu den Vatikanischen Gärten und dem deutschen Friedhof. Selbstverständlich war auch ein Badetag in Ostia eingeplant, wo sich die Minis von den hohen Temperaturen in Rom erholen konnten. 

Die rund 3.300 Ministranten der Diözese Augsburg feierten den Eröffnungsgottesdienst gemeinsam mit Diözesanjugenpfarrer Dr. Florian Markter in der Basilika im Lateran. Auch Kinder und Jugendliche aus Hawangen, Böhen, Markt Rettenbach, Memmingen und Mindelheim waren unter den Teilnehmern. 

Der Höhepunkt der Romwallfahrt mit dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ war die gemeinsame Audienz bei Papst Franziskus auf dem Petersplatz. Die Ottobeurer Minis hatten sich dafür die besten Plätze in der ersten Reihe ergattern können. An ihnen fuhr Papst Franziskus in seinem Papamobil so nah vorbei, dass sie ihm fast die Hand hätten geben können. Danach war die Reise aber noch nicht vorbei: Die Ottobeurer Ministranten begaben sich in Montecassino und Subiaco auf die Spuren des Heiligen Benedikt und verbrachten zwei Tage in Assisi, wo sie einiges über den Heiligen Franziskus erfuhren. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Memmingen: Eiserner Steg weicht neuem Übergang
Memmingen: Eiserner Steg weicht neuem Übergang
Jetzt für die Mädle aus der Region Memmingen abstimmen und tolle Preise gewinnen!
Jetzt für die Mädle aus der Region Memmingen abstimmen und tolle Preise gewinnen!
Zwei neue Ausstellungen in der MEWO Kunsthalle eröffnet
Zwei neue Ausstellungen in der MEWO Kunsthalle eröffnet
Sommerkonzert der städtischen Sing- und Musikschule Memmingen
Sommerkonzert der städtischen Sing- und Musikschule Memmingen

Kommentare