Zweiter Kurs für Pflegekräfte an der Kreisklinik Mindelheim

Fundierter Einstieg in die Palliative Pflege

+
32 Pflegekräfte aus dem Landkreis Unterallgäu und der Stadt Memmingen nahmen an dem zweiten Palliativ-Kurs der Kreisklinik Mindelheim und dem Hospizverein Sankt Elisabeth Memmingen teil. Die Kursleitung hatten Beate Augustyn (sitzend 1. von links), und die Koordinatorin des Hospizvereins Heidi Hailand (stehend 1. Reihe rechts).

Mindelheim - Nach der erfolgreichen Durchführung zweier Basiskurse in Palliativmedizin für Ärzte aus unserer Region hat die Kreisklinik Mindelheim gemeinsam mit dem Sankt Elisabeth Hospizverein nun bereits den zweiten Kurs für "Palliative Pflege – Pflege und Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden veranstaltet.

Für den zweitägigen Intensivkurs haben sich insgesamt 32 Pflegefachkräfte aus den Kreiskliniken Unterallgäu, aus ambulanten Pflegediensten und Praxen sowie verschiedenen Seniorenheimen des Landkreises und der Stadt Memmingen eingefunden. Den interessierten Teilnehmern wurde dabei ein fundierter Einstieg in die Palliative Pflege gegeben, also den Bereich der Medizin, der sich um eine qualifizierte, ganzheitliche Betreuung unheilbar kranker Menschen und ihrer Angehörigen bemüht - ganz mit dem Ziel, in der verbleibenden Lebenszeit eine bestmögliche Lebensqualität zu ermöglichen. Unter der Kursleitung von Beate Augustyn, einer renommierten Münchner Expertin, wurden dabei neben Fragen der Kommunikation, des einfühlsamen Umgangs mit Patienten und Angehörigen, der Trauerarbeit und des Selbstbestimmungsrechts der Patienten natürlich auch viele Grundlagen und Tricks der Palliativen Pflege und Schmerztherapie vermittelt. Zusätzlich wurde gemeinsam mit den Koordinatorinnen des Hospizvereins Heidi Hailand, Kathrin Grabenbauer und Heike Holzer intensiv über die regionalen Strukturen in der Hospiz- und Palliativversorgung und nahen Entwicklungen gesprochen. Der Organisator des Kurses, Dr. Manfred Nuscheler, Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin an der Kreisklinik Mindelheim und Vorsitzender des Sankt Elisabeth Hospizvereins, betonte die wachsende Bedeutung dieser Themen für die pflegerische Arbeit in Krankenhäusern und Seniorenheimen sowie bei den ambulanten Pflegediensten und niedergelassenen Ärzten. Bei den Kursteilnehmern bedankte sich Nuscheler für "das Engagement und die Leidenschaft" mit denen sie sich einer verbesserten Betreuung schwerstkranker und sterbender Patienten widmen. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Prozess am Landgericht Memmingen: Schwester der Ehefrau missbraucht
Prozess am Landgericht Memmingen: Schwester der Ehefrau missbraucht
KURIER verlost Karten für Tony Hadley
KURIER verlost Karten für Tony Hadley
Die Memminger Altstadt mit Licht erlebbar machen 
Die Memminger Altstadt mit Licht erlebbar machen 
Karten gewinnen: Comedian Ingo Appelt im Forum Mindelheim
Karten gewinnen: Comedian Ingo Appelt im Forum Mindelheim

Kommentare