1. kurierverlag-de
  2. Memmingen

Rauchentwicklung an Theodor-Heuss-Schule Memmingen

Erstellt:

Kommentare

Rettungsfahrzeuge und Einsatzkräfte im Memminger Westen
Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei traf nach einer Meldung über eine Rauchentwicklung in der Theodor-Heuss-Schule in Memmingen ein. © AOV

Memmingen - Am heutigen Mittwoch, 23. November, kurz nach 10 Uhr, ging bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller die Meldung über eine Rauchentwicklung in der Theodor-Heuss-Schule in Memmingen ein. Umgehend wurde ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert.

Die Schule wurde entsprechend der Alarmpläne geräumt, die Grundschüler versammelten sich auf dem Pausenhof. Feuerwehreinsatzkräfte mit schwerem Atemschutzgerät betraten daraufhin das Gebäude.

Die Polizei sperrte die Machnigstraße für die anfahrenden Rettungsfahrzeuge, Schaulustige versammelten sich an der Schule.

Mehrere Rettungswagen und Notärzte waren vor Ort. Nach kurzer Erkundung konnte der Einsatz zurückgefahren werden. Die Feuerwehr rückte bis auf ein Hilfslöschfahrzeug nach kurzer Zeit wieder ab, ebenso die Rettungswagen und Notärzte.

Lobenswert darf erwähnt werden, so die zuständige Polizeidienststelle, dass die Einsatzkräfte innerhalb weniger Minuten vor Ort waren und so eine schnelle Hilfe im Ernstfall gewährleistet war.

(PP Schwaben Süd/West)

Auch interessant

Kommentare