Zahlreiche Ehrungen bei Feuerwehr Buxach

Rückblick auf ein ruhiges Jahr

+
Bei den Ehrungen der FFW Buxach: Stadtbrandinspektor Wolfgang Bauer, Kommandant der FFW-Buxach Karl-Heinz Friedrich, Stadtbrandrat Hans Hirschmeier, Hermann Rabus (40 Jahre), Helmut Mang (25 Jahre), Jürgen Wiche (20 Jahre), Norbert Steiner (20 Jahre) und die Vorsitzende der FFW-Buxach Gaby Schwarz (von links).

MM-Buxach - Auf ein ruhiges Jahr 2012 konnte die Freiwillige Feuerwehr Buxach bei Ihrer Jahreshauptversammlung zurückblicken. Die Floriansjünger mussten zu insgesamt zwei Einsätzen ausrücken. Diese beschränkten sich auf Technische Hilfeleistungen.

Erste Vorsitzende Gabi Schwarz hielt einen mit zahlreichen Bildern präsentierten Rückblick über die Vereinsaktivitäten des letzten Jahres. Funkenfeuer, Altmetallsammlung, Bockbierfest, Maibaum aufstellen und Dorffest sowie das alljährlich stattfindende Grillfest und der Kameradschaftsabend wurden von der Feuerwehr Buxach organisiert. Gaby Schwarz nahm Anfang Dezember am Blaulichtempfang für Einsatzkräfte mit Innenminister Joachim Herrmann in Augsburg teil. Kassier Herbert Schwarz legte im Anschluss die Finanzen offen. Ihm wurde eine exzellente Buchführung bescheinigt. Einen Überblick über den Stand bei den Einsatzkräften gab Kommandant Karl-Heinz Friedrich. Aktiven Dienst leisten zurzeit 39 Mitglieder. Jochen Honold und Christoph Prestele nahmen erfolgreich am Truppführerlehrgang in Memmingen teil. Als neuer Gruppenführer der Gruppe I konnte ebenfalls Christoph Prestele gewonnen werden. Kommandant Karl-Heinz Friedrich bedankte sich bei der Stadt Memmingen für die sehr gute und stets angenehme Zusammenarbeit. Insgesamt wurden von beiden Gruppen, neben theoretischen und praktischen Übungen, zwei Absperrdiensten auch eine Großübung sowie eine Gemeinschaftsübung am Reitstall Hasel in Hart, jeweils mit der Jugendfeuerwehr abgehalten. Jugendwart Jürgen Wiche gab einen Überblick über die geleisteten Ausbildungen und die Jugendarbeit. Die Jugendgruppe besteht derzeit aus elf Feuerwehranwärtern. Im Jahr 2012 konnten vier neue Mitglieder dazu gewonnen werden. Am Schwäbischen Jugendleistungswettkampf in Augsburg nahm die Jugendgruppe ebenso erfolgreich teil wie beim Wissenstest zum Thema "Fahrzeugkunde" der Jugendfeuerwehren. Für ihre langjährige Treue und Dienstzugehörigkeit konnten fünf Mitglieder der Feuerwehr Buxach geehrt werden. Hermann Rabus für 40 Jahre, Helmut Mang für 25 Jahre, Jürgen Wiche für 20 Jahre, Norbert Steiner für 20 Jahre, Matthäus Wassermann für 10 Jahre, Thomas Rabus für 10 Jahre, Peter Honold für 10 Jahre, Stefan Honold für 10 Jahre und Stefan Pfalzer für 10 Jahre. Kommandant Karl-Heinz Friedrich, Vorsitzende Gabi Schwarz, Stadtbrandrat Hans Hirschmeier und Stadtbrandinspektor Wolfgang Bauer bedankten sich bei allen Jubilaren mit einer Urkunde und einem Präsent für ihr großes Engagement. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Stiller Protest gegen Skandalmilchbetrieb in Bad Grönenbach
Stiller Protest gegen Skandalmilchbetrieb in Bad Grönenbach
Demo gegen Bad Grönenbacher Milchviehbetrieb
Demo gegen Bad Grönenbacher Milchviehbetrieb
„Eine Sportstätte von großer Bedeutung“
„Eine Sportstätte von großer Bedeutung“
Neuer Jugendamtsleiter im Rathaus empfangen
Neuer Jugendamtsleiter im Rathaus empfangen

Kommentare