„Hoch motiviert für die neue Herausforderung“

Stabwechsel bei der VHS-Außenstelle Legau

+
Anne Übele und Hedwig Breitweg (Mitte von links) flankiert von Michael Trieb (Leiter VHS Geschäftsstelle Memmingen, links) und Bürgermeister Franz Abele, rechts. Dahinter Thomas Mazenik (Geschäftsleitung Kämmerei).

Legau - Die Außenstelle der Volkshochschule (VHS) Legau hat eine neue Leiterin. Vollzogen wurde der Stabwechsel bei der Erwachsenenbildungseinrichtung während eines kleinen Empfangs im Rathaus. Künftig ist Anna Übele Ansprechpartnerin und verantwortliche Leiterin der Legauer VHS-Bildungseinrichtung.

Eine berufliche Veränderung war ausschlaggebend, dass die bisherige Amtsinhaberin Hedwig Breitweg die Leitung der Legauer Außenstelle der VHS nach rund zweijähriger Tätigkeit, in der sie viel Lob und Anerkennung erntete, wieder abgab. „Sie hat sich in dieser Zeit hervorragend eingebracht“, bestätigte ihr nicht nur der Leiter der Memminger VHS-Geschäftstelle, Michael Trieb, sondern auch Legaus Bürgermeister Franz Abele. 

Doch nun wurde der Stab an ihre Nachfolgerin Anne Übele aus Lautrach weiter gegeben. Die 23-jährige Lautracher Erzieherin Übele ist, nach eigener Aussage, für ihre übernommene ehrenamtliche Aufgabe „hoch motiviert und freut sich auf die neue Herausforderung“. Die VHS ist eine wichtige Einrichtung der Erwachsenenbildung und wird getragen von den Kommunen, die sie durch einen gemeinsamen Beschluss auch finanziell unterstützen. Jährlich 45 Cent pro Einwohner beträgt ab Januar 2019 der Beitrag, den die beteiligten Gemeinden des Altlandkreises Memmingen an die VHS abführen müssen, um die Kostenbelastung mitzutragen. 

Die Volkshochschule feiert übrigens 2019 bereits ihr 100-jähriges Bestehen. Seit 70 Jahren ist die VHS auch in Memmingen tätig. (jw)

Auch interessant

Meistgelesen

Schneller impfen und Wechselunterricht: So setzt Bayern die Corona-Beschlüsse um
Schneller impfen und Wechselunterricht: So setzt Bayern die Corona-Beschlüsse um
27-Jährige greift Nachbar mit Messer und Pfanne an: Urteil am Landgericht Memmingen
27-Jährige greift Nachbar mit Messer und Pfanne an: Urteil am Landgericht Memmingen
 Bahnhof Bad Grönenbach wird barrierefrei
 Bahnhof Bad Grönenbach wird barrierefrei
Memmingen: Städtische Zulassungsstelle hat Betrieb erweitert
Memmingen: Städtische Zulassungsstelle hat Betrieb erweitert

Kommentare