Empfang im historischen Rathaus

Leutkirch begrüßt Neubürger

+
Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle begrüßt die zahlreichen Neu-Leutkircher im Schwörsaal

Leutkirch - Rund 85 von gut 750 im letzten Jahr zugezogenen „Neubürgern” haben die Gelegenheit wahrgenommen, am Montagabend bei der Neubürgerbegrüßung der Stadt Leutkirch teilzunehmen und ihre neue Heimat besser kennenzulernen.

Nach einer historischen Stadtführung begrüßten Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Bürgermeisterin Christina Schnitzler und Wolfgang Wild, erster ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters die zahlreichen Neu-Leutkircher im historischen Rathaus.

In einer Präsentation stellte OB Henle die Stadt in all ihren Facetten und aktuelle Projekte in Leutkirch und den Ortschaften vor. Außerdem gab er Tipps zur Freizeitgestaltung rund um Leutkirch. Im Anschluss wurde mit einem kleinen Leutkirch-Rätsel Preise unter den Anwesenden verlost. Die Teilnehmer konnten sich über eine Familientageskarte für das Freibad "Stadtweiher", ein Vesper- oder Wanderpaket oder auch Leutkirch-Handtücher freuen. Der Gewinner des Hauptpreises bekam das hochwertige Leutkirch-Buch „Leben in Leutkirch, Stadt - Land - Leut'” von Henle überreicht. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Der Eiserne Steg wird abgerissen
Der Eiserne Steg wird abgerissen
Memmingen: Eiserner Steg weicht neuem Übergang
Memmingen: Eiserner Steg weicht neuem Übergang
Neu entwickeltes Samensammelgerät Wiesefix „kopiert“ Wiesen
Neu entwickeltes Samensammelgerät Wiesefix „kopiert“ Wiesen
Memmingen: Krematorium spendet 43.000 Euro
Memmingen: Krematorium spendet 43.000 Euro

Kommentare