Große Bilder und Skulpturen

Verleihung des Kunstpreises der Sparkasse im Kreuzherrnsaal

+
Die Siegerskulptur „Liegende“ der Künstlerin Agnes Keil.

Memmingen – Bereits zum dritten Mal hat die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim ihren Kunstpreis „Das große Format“ in feierlichem Rahmen im Kreuzherrnsaal verliehen.

Bei dieser Kooperationsveranstaltung des Berufsverbandes bildender Künstler, dem Memminger Kulturamt und der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim werden in zweijährigem Turnus große Bilder und Skulpturen ausgestellt und ein Sieger gekrönt.

Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich über die kreativen Ergebnisse, die teilweise extra für diese Ausstellung von den Künstlern geschaffen wurden. Der Kreuzherrnsaal sei geradezu prädestiniert, solch große Formate auszustellen, so der Rathauschef. Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer zeigte sich ebenso begeistert und auch er meinte, dass erst diese großen Formate dem Kreuzherrnsaal mit seinen 18 Metern Höhe so richtig gerecht würden.

Die zahlreichen Gäste konnten an diesem Abend 14 Arbeiten von 13 verschiedenen Künstlern bestaunen. Den mit 1.500 Euro dotierten Preis gewann die Leutkircher Künstlerin Agnes Keil für ihre Skulptur „Liegende“, einem Aluminiumguss mit einer Länge von 1,75 Metern. Die musikalische Umrahmung gestaltete der international renommierte Jazzpianist Cornelius Claudio Kreusch.(ew)

Auch interessant

Meistgelesen

Kripo Memmingen nimmt Buntmetalldiebe fest
Kripo Memmingen nimmt Buntmetalldiebe fest
Mann aus Benningen wird vermisst
Mann aus Benningen wird vermisst
Großer Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt in Türkheim
Großer Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt in Türkheim
Landkreis und Sparkasse finanzieren Wildblumenflächen
Landkreis und Sparkasse finanzieren Wildblumenflächen

Kommentare