Wetterbedingte Maßnahmen im Stadtgebiet Memmingen

Wegen Schnee: Eissporthalle am Samstag geschlossen – Turnhallen betroffen

+

Memmingen - In den letzten Tagen sind erhebliche Mengen an Neuschnee gefallen. Basierend auf Schneelastmessungen an den städtischen Gebäuden und der Wetterprognose für die nächsten Tage hat die Stadt Memmingen nun folgende präventive Maßnahmen veranlasst:

Eissporthalle Memmingen

Das Eishockeyspiel am Freitagabend, 11. Januar, findet statt. Die Schneelast ist derzeit unter dem zulässigen Grenzwert. Die Halle wird am Samstag, 12. Januar, gesperrt. Die Dachfläche wird am Samstag geräumt, sodass am Sonntag, 13. Januar, die Halle wieder geöffnet werden kann.

Turnhallen

Folgende Hallen werden ab sofort bis auf Weiteres gesperrt:

 
  • Staatliches Kaufmännisches Berufsbildungszentrum Jakob Küner 
  • Johann-Bierwirth-Schule 
  • Vöhlin-Gymnasium 
  • Reichshainschule 

Alle weiteren Turnhallen werden ständig überwacht. Die Maßnahmen richten sich hierbei individuell auf die einzelnen Hallen bezüglich der Lage, der zulässigen Schneelast und der baulichen Gegebenheiten.

Schulen

Ob und welche Schulen gegebenenfalls gesperrt werden müssen, entscheidet sich im Laufe des Sonntags, 13. Januar. Eine mögliche Sperrung begründet sich in der individuellen baulichen Konstruktion der Schule und nicht, wie in dieser Woche, aufgrund der nicht zu gewährleistenden Schulwegsicherheit.

Weitere öffentliche Gebäude mit Flachdächern

Es werden ständig Schneelastmessungen an den Gebäuden durchgeführt und – soweit erforderlich Maßnahmen (Sperrung/Räumung) eingeleitet.

Oberbürgermeister Manfred Schilder dankt den Mitarbeitern des städtischen Winterdienstes für deren unermüdliche Arbeit in den letzten Tagen: „Nur durch eine hervorragende Teamleistung ist es gelungen, die Situation in den Griff zu bekommen.“ Schilder betonte, dass es wohl künftig immer mehr extreme Wetterlagen geben werde. „Die Kolleginnen und Kollegen des Winterdienstes tun ihr Möglichstes. Trotzdem gibt es wetterbedingte Einschränkungen“, sagt der Oberbürgermeister und bittet die Memminger um Verständnis, wenn nicht alles „seinen gewohnten Gang geht“. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Ikea kommt nicht nach Memmingen
Ikea kommt nicht nach Memmingen
"Fridays for Future" in Memmingen
"Fridays for Future" in Memmingen
Flüchtlinge ins Ehrenamt
Flüchtlinge ins Ehrenamt
Fischertagsverein: Männer bleiben unter sich
Fischertagsverein: Männer bleiben unter sich

Kommentare