91-jährige Frau verletzt

Zimmerbrand in Memmingen

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6

Memmingen -  Mittwochabend, 12. Dezember, kam es in der Augsburger Straße zu einem Brand in einer Wohnung. Auslöser war nach Angaben der Polizei wohl ein defekter Toaster.

Die 91 Jahre alte Bewohnerin zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu; die Rentnerin musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden. Ihre Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Der Schaden wird auf 30.000 Euro beziffert.(MK/PI Memmingen)

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Babys der Woche im Klinikum Memmingen
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Memmingen: Oberbürgermeister stellt Strafanzeige gegen Partei "Der Dritte Weg"
Memmingen: Oberbürgermeister stellt Strafanzeige gegen Partei "Der Dritte Weg"
"Memmingen blüht 2019"
"Memmingen blüht 2019"

Kommentare