Leichtes Spiel für die Beamten

55-Jährige fährt betrunken zur Polizei-Dienststelle

+

Bad Wörishofen – So einfaches Spiel bei der Ermittlung betrunkener Autofahrer hat die Polizei selten: Als nämlich gestern Vormittag eine 55-Jährige selbst mit dem Auto auf die Bad Wörishofer Dienststelle gekommen war, um ein Anliegen vorzutragen, rochen die Beamten Alkohol. Nachdem die Dame vorgesprochen hatte, wurde sie deshalb einem Alkotest unterzogen, der einen Wert von 0,6 Promille ergab. Die Folge: Der Führerschein ist für einen Monat weg, außerdem müsse die 55-Jährige mit einem Bußgeld und Punkten in Flensburg rechnen, teilt die Polizei mit. 

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Oldtimertreff: 180 Fahrzeuge auf Kneippstraße
Oldtimertreff: 180 Fahrzeuge auf Kneippstraße
Neufnachschützen zielen beim Bogenschieß-Turnier auf 54 versteckte Tiere
Neufnachschützen zielen beim Bogenschieß-Turnier auf 54 versteckte Tiere
Tanz, Musik, Akrobatik: Viel Programm bei der Altstadtnacht
Tanz, Musik, Akrobatik: Viel Programm bei der Altstadtnacht
Notkaiserschnitt nach schwerem Verkehrsunfall: Säugling verstirbt
Notkaiserschnitt nach schwerem Verkehrsunfall: Säugling verstirbt

Kommentare