Leichtes Spiel für die Beamten

55-Jährige fährt betrunken zur Polizei-Dienststelle

+

Bad Wörishofen – So einfaches Spiel bei der Ermittlung betrunkener Autofahrer hat die Polizei selten: Als nämlich gestern Vormittag eine 55-Jährige selbst mit dem Auto auf die Bad Wörishofer Dienststelle gekommen war, um ein Anliegen vorzutragen, rochen die Beamten Alkohol. Nachdem die Dame vorgesprochen hatte, wurde sie deshalb einem Alkotest unterzogen, der einen Wert von 0,6 Promille ergab. Die Folge: Der Führerschein ist für einen Monat weg, außerdem müsse die 55-Jährige mit einem Bußgeld und Punkten in Flensburg rechnen, teilt die Polizei mit. 

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Türkheim: Bei den Ritterspielen ging´s richtig zur Sache
Türkheim: Bei den Ritterspielen ging´s richtig zur Sache
Sekundenschlaf auf der A96: LKW-Fahrer nickt bei Stetten ein
Sekundenschlaf auf der A96: LKW-Fahrer nickt bei Stetten ein
Die Mindelheimer Mädle sind die Besten auf der Welt! Jetzt abstimmen und tolle Preise gewinnen!
Die Mindelheimer Mädle sind die Besten auf der Welt! Jetzt abstimmen und tolle Preise gewinnen!
Bad Wörishofer Hoteliers berichten über ihre Sorgen und Nöte
Bad Wörishofer Hoteliers berichten über ihre Sorgen und Nöte

Kommentare