1. kurierverlag-de
  2. Mindelheim

A96/Abfahrt Mindelheim: Kleintransporter fuhr zu schwungvoll in die Kurve, acht Insassen verletzt

Erstellt:

Kommentare

Der weiße Kleintransporter fuhr etwas zu schwungvoll in die Kurve, woraufhin er von der Straße abkam und umkippte. Alle acht Insassen wurden leicht verletzt.
Dieser weiße Kleintransporter fuhr auf der A96/Abfahrt Mindelheim etwas zu schwungvoll in die Kurve, woraufhin er von der Straße abkam und umkippte. Alle acht Insassen wurden leicht verletzt. © AOV

Mindelheim - Gestern Nachmittag kam es an der Autobahnausfahrt Mindelheim zu einem Unfall, bei dem alle acht Insassen eines Kleintransporters leicht verletzt wurden.

Ein 24-Jähriger fuhr mit einem Pkw-Kleintransporter auf die A96 in Richtung München. Als er an der Anschlussstelle Mindelheim von der Autobahn abfahren wollte, verlor er in der Kurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Daraufhin kam der Kleintransporter von der Fahrbahn ab, kippte auf die linke Fahrzeugseite und schlitterte noch einige Meter, bis er im Grünstreifen zwischen der Ab- und Auffahrt der Anschlussstelle Mindelheim zum Liegen kam.

Alle der acht leicht verletzten Insassen konnten mithilfe der Ersthelfer aus dem Kleintransporter befreit werden und wurden vom Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro.

Zur Absicherung der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Mindelheim und das Technische Hilfswerk Memmingen vor Ort. Die Ausfahrt der Anschlussstelle Mindelheim war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Gegen den Fahrer des Kleintransporters wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt.

wk

Auch interessant

Kommentare