Adventsmarkt in der Gartenstadt

Lichterglanz und Budenzauber

+
Auch der Heilige Nikolaus besucht am Samstag den Adventsmarkt in der Gartenstadt und hat vielleicht eine Kleinigkeiten für alle Kinder dabei.

Bad Wörishofen – Der Adventsmarkt in der Gartenstadt eröffnet traditionell den Reigen der Weihnachtsmärkte in Bad Wörishofen; von Freitag, 24. November, bis Sonntag, 26. November, können Besucher in eine Atmosphäre aus Lichterglanz und Budenzauber und einem bunten Angebot der Aussteller eintauchen.

Ein Weihnachtsbaum und festlich beleuchtete, geschmückte Buden, die von fleißigen Helfern der Pfarrgemeinde St. Ulrich in der Woche vorher aufgebaut wurden, begrüßen die Besucher vor der St. Ulrichskirche auf der Neuen Mitte. Verschiedene Aussteller aus Bad Wörishofen und Umgebung präsentieren im Rahmen des Adventsmarkts ein breit gefächertes Angebot, festlich umrahmt von heimischen Musikgruppen. Auch der Nikolaus wird, umringt von seiner Engelsschar, auf der Neuen Mitte vorbeischauen.

Neben Kunsthandwerk, Leckereien, und traditioneller Spezialitäten finden Interessierte auf dem Adventsmarkt liebevoll gestalteten Weihnachtsschmuck und eine Vielzahl anderer kreativer Arbeiten. Bratwürste, Flammkuchen, Waffeln, Gebäck und Glühwein oder Punsch stimmen bei festlicher Musik der verschiedenen Bläsergruppen auf die Adventszeit ein. Öffnungszeiten Der Markt öffnet am Freitag, 24.November, um 16 Uhr seine Pforten; am Samstag gegen 17 Uhr wird der Besuch von St. Nikolaus erwartet. Ein weiteres Highlight ist die Feuerakrobatikshow, die am Sonntag, 26. November, um 18 Uhr zum Abschluss des Marktes zu sehen sein wird. Geöffnet ist der Adventsmarkt am Freitag, 24. November, und Samstag, 25. November, von 16 bis 20 Uhr, am Sonntag, 26. November, von 15 bis 19 Uhr. 

kel

Auch interessant

Meistgelesen

In Bad Wörishofen zu Tode geprügelt: Urteil am Memminger Landgericht
In Bad Wörishofen zu Tode geprügelt: Urteil am Memminger Landgericht
Auf in die 5. Jahreszeit
MINDELHEIM
Auf in die 5. Jahreszeit
Auf in die 5. Jahreszeit

Kommentare