Ressortarchiv: MINDELHEIM

Ein »Weihnachtsgeschenk« für die Autofahrer

Mindelheim/Unterallgäu: Von der Autobahn ohne Verzögerungen in die Mindelheimer Innenstadt: Die ehemals oft langen Wartezeiten am Bahnübergang in der Bad Wörishofer Straße sind nun vorbei. Die wichtige Verkehrsachse ist ausgebaut und jetzt für den Verkehr freigegeben worden.
Ein »Weihnachtsgeschenk« für die Autofahrer
Christbaum vollständig abdekorieren

Christbaum vollständig abdekorieren

Unterallgäu: Er gehört für die meisten Unterallgäuer genauso zu Weihnachten wie Geschenke und der Besuch der Christmette: der schön geschmückte Christbaum. Wenn er im warmen Wohnzimmer aber immer mehr Nadeln verliert, stellt sich jedes Jahr wieder die Frage, wie man ihn am besten entsorgt.
Christbaum vollständig abdekorieren
Das neue Jahr gebührend begrüßen

Das neue Jahr gebührend begrüßen

»Allzu oft enden freudige Silvesterfeiern durch den unsachgemäßen Gebrauch von Feuerwerkskörpern mit bösem Ende, weil Sachen beschädigt oder gar Menschen verletzt werden. Damit dies nicht geschieht, sollten einige grundsätzliche Regeln beim Abbrennen von Silvesterkrachern beachtet werden«, appelliert Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West.
Das neue Jahr gebührend begrüßen
»Winter in Schwaben«

»Winter in Schwaben«

Nassenbeuren/München: Verschiedene kleine Geschichten aus dem winterlichen Allgäu stehen im Mittelpunkt im 45-minütigen Film »Winter in Schwaben«.
»Winter in Schwaben«
Nostalgie im Mindelheimer Heimatmuseum

Nostalgie im Mindelheimer Heimatmuseum

Mindelheim: Ein reich geschmückter Christbaum im Stil der 20er Jahre kann dieses Jahr im Bürgerzimmer des Mindelheimer Heimatmuseums bewundert werden.
Nostalgie im Mindelheimer Heimatmuseum

Allianz spendet für die Jugendfeuerwehr Mindelheim

Mindelheim: Die Allianz Deutschland AG und die Allianz Generalvertretung Vogt und Mutzel aus Memmingen unterstützen mit einer großzügigen Spende die Anschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeugs für die Jugendfeuerwehr Mindelheim.
Allianz spendet für die Jugendfeuerwehr Mindelheim
Heimische Winteräpfel probieren 
und mehr über sie erfahren

Heimische Winteräpfel probieren und mehr über sie erfahren

Unterallgäu: Kennen Sie Schöner aus Nordhausen? Jakob Fischer, Pfahlinger oder Allgäuer Winterkalvill?
Heimische Winteräpfel probieren und mehr über sie erfahren

Polizei stößt auf größeren Zigaretten-»Vorrat«

Mindelheim: Wie Ende der vergangenen Woche bekannt wurde, gelang der Polizei in Mindelheim durch Zufall ein beachtlicher Fund: 180 Stangen illegal aus Russland eingeführter Zigaretten wurden in Mindelheim aufgespürt.
Polizei stößt auf größeren Zigaretten-»Vorrat«
Weil (Weiter-)Bildung nie aufhört

Weil (Weiter-)Bildung nie aufhört

Mindelheim/Unterallgäu: Unter dem treffenden Motto »Offen für alle« öffnete der neue vhs-Bildungstreff in der Maximilianstraße 61 in Mindelheim in der vergangenen Woche seine Pforten. Zur feierlichen Eröffnung waren zahlreiche Freunde der Volkshochschule, Dozenten, Schüler und Nachbarn gekommen.
Weil (Weiter-)Bildung nie aufhört
Gelber Sack: Ab Januar zum Wertstoffhof

Gelber Sack: Ab Januar zum Wertstoffhof

Unterallgäu. Derzeit werden im Landkreis Unterallgäu die neuen Gelben Säcke zusammen mit einem Faltblatt an alle Haushalte verteilt. Die gefüllten Gelben Säcke können ab Januar 2013 am Wertstoffhof abgegeben werden.
Gelber Sack: Ab Januar zum Wertstoffhof

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

Mindelheim: Zur letzten Sitzung des Jahres traf sich der Arbeitskreis der Freien Wähler Mindelheim in der vergangenen Woche. Der Vorsitzende Dietmar Wagner blickte auf das ablaufende Jahr zurück, wies aber auch auf künftige Herausforderungen hin. Desweiteren standen an diesem Abend Neuwahlen des Führungskreises auf dem Programm.
Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft
Landrat Weirather ehrt langjährige Mitarbeiter

Landrat Weirather ehrt langjährige Mitarbeiter

Mindelheim/Unterallgäu: Mehrere Mitarbeiter sind jetzt im Landratsamt in Mindelheim für ihren langjährigen Einsatz für die Menschen im Unterallgäu geehrt worden. Landrat Hans-Joachim Weirather, Personalchefin Ingrid Arnold und Personalratsvorsitzender Frank Rattel dankten ihnen im Rahmen einer Feierstunde für ihr Engagement.
Landrat Weirather ehrt langjährige Mitarbeiter

Großprojekt in Sachen Kultur und Heimatpflege

Dirlewang: Wie von Dirlewangs Bürgermeister Alois Mayer unlängst zu erfahren war, soll das Heimathaus »Taverne« in den kommenden Jahren einer umfangreichen Sanierung unterzogen werden.
Großprojekt in Sachen Kultur und Heimatpflege