Ressortarchiv: MINDELHEIM

Gemeinsam wieder alles bestens gemeistert

Gemeinsam wieder alles bestens gemeistert

Gemeinsam wieder alles bestens gemeistert
"Tage wie heute haben es in sich"

"Tage wie heute haben es in sich"

Mindelheim: Ein durch und durch positives Zeugnis hat er erhalten - noch dazu eines, das ihm die "Rentenreife" bescheinigt: Franz Kroner, seit acht Jahren Direktor der Real­schule am Mindelheimer Maristenkol­leg, wurde am vergangenen Montag in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet. Frei nach dem Motto "einen richtigen Abschied erkennt man da­ran, dass es weh tut", zeig­te sich beim einen oder anderen der vielen Ehren­gäste auch eine heimliche Träne im Augenwinkel.
"Tage wie heute haben es in sich"
"Ich bin dann mal... im Ruhestand"

"Ich bin dann mal... im Ruhestand"

"Ich bin dann mal... im Ruhestand"
"Tage wie heute haben es in sich"

"Tage wie heute haben es in sich"

"Tage wie heute haben es in sich"
Pro und Kontra Allgäu Airport

Pro und Kontra Allgäu Airport

Memmingerberg: Grü­nes Licht für die geplante Er­weiterung am Allgäu ­Air­port. Die Richter haben gesprochen. Das Urteil des Verwaltungsgerichtshofes ebnet den Weg für den Ausbau der Start- und Lande­bahn. Bittere Enttäuschung herrscht dagegen bei den unterlegenen Klägern. Ein Bürgerbegehren in Mem­min­gen und dem Unterallgäu soll nun klären, ob eine öffentliche Finanzierung des Allgäu Airport durch Stadt und Landkreis von den Bürgern gewünscht ist.
Pro und Kontra Allgäu Airport
Ein großes Paradies für die kleinen "Mindelzwerge"

Ein großes Paradies für die kleinen "Mindelzwerge"

Mindelheim: Mitte Juli wurde die Kindertagesstätte der "Mindelzwerge" von Landratsamt, der Firma Grob, den Kreiskliniken und der Johanniter Unfall Hilfe, feierlich einge- weiht. Die Kinderbetreuungseinrichtung ist seit rund sechs Monaten in Betrieb und erfreut sich wachsender Beliebtheit.
Ein großes Paradies für die kleinen "Mindelzwerge"
Ein Finale mit Pauken und Trompeten

Ein Finale mit Pauken und Trompeten

Mindelheim: "Musik verbindet Menschen, Musik kann dich befrei´n, Musik öffnet dir Türen, Musik kann Vieles sein" - das neue Musikschullied ist Motto und wunderbarer Ohr- wurm zugleich. Wie viel Musik sie im Blut haben und wie viel Spaß das gemeinsame Musizieren macht, das bewiesen die Schülerinnen und Schüler der Mindel­heimer Musikschule im Rahmen ihres Sommerkon­zerts am vergangenen Sams­tagnachmittag im großen Saal des Forums.
Ein Finale mit Pauken und Trompeten
Großes Paradies für kleine "Mindelzwerge"

Großes Paradies für kleine "Mindelzwerge"

Großes Paradies für kleine "Mindelzwerge"
Kleine Pferde - ganz groß

Kleine Pferde - ganz groß

Ettringen/Amberg/Gennach/Türkheim: Auch heuer wieder hatte die Züchtergemeinschaft aus der Region Ettringen-Amberg-Gennach-Türkheim zum schon traditionellen und über die Landkreisgrenzen hinaus beliebten Fohlenloben eingeladen. Am vergangenen Freitagabend kamen Pferdefreunde zusammen, um zu sehen, wie sich der vierbeinige Nachwuchs in diesem Jahr entwickelt.
Kleine Pferde - ganz groß

Helfer im Einsatz

Unterallgäu: Der G7-Gipfel in Elmau war für viele Einsatzkräfte vom Bayer­ischen Roten Kreuz und Malteser-Hilfsdienst ein Er­lebnis. Sie waren dabei, bei einem der größten Sanitäts­einsätze in Bayern. Über 1.500 Sanitäter aus ganz Bayern und weiteren Bun­desländern betreuten während des G7-Gipfels Staats­gäste, Polizeibeamte und Demonstranten.
Helfer im Einsatz
Finale mit Pauken und Trompeten

Finale mit Pauken und Trompeten

Finale mit Pauken und Trompeten
Kleine Pferde - ganz groß

Kleine Pferde - ganz groß

Kleine Pferde - ganz groß
30.000 Euro für ein Baudenkmal

30.000 Euro für ein Baudenkmal

Mindelheim: Die derzeitige Sanierung des wertvollen Stuckaltares der Xa­veriuskapelle in der Mindel­heimer Jesuitenkirche wird maßgeblich vom Freundes­kreis Alt-Mindelheim unterstützt.
30.000 Euro für ein Baudenkmal
Lärm und Staub als Dauerbelastung

Lärm und Staub als Dauerbelastung

Mindelheim: Die Stadt­entwicklung in Mindel­heim schreitet weiter voran. So soll auf dem ehemaligen V-Markt-Gelände an der Bleich­straße eine Wohnbe­bauung entstehen. Kehrseite der positiven Entwicklung: seit vielen Wochen werden hier Abbruchmaterialien ge­schreddert und zerkleinert, eine dauerhafte Lärm- und Staubbelastung für die An­wohner, die allerdings laut Auskunft der Bauaufsicht im Landratsamt nun zu Ende sein soll.
Lärm und Staub als Dauerbelastung
Kneipp wissenschaftlich untermauert

Kneipp wissenschaftlich untermauert

Bad Wörishofen: Kneipp­sche Naturheil­ver­fahren sind gut in den Pfle­ge­­alltag integrierbar und kön­nen sich positiv auf die Gesundheit von Pflege­be­dürftigen und Pflegenden aus­wirken. Dies zeigt eine aktuelle Studie, die der Kneipp-Bund zusammen mit dem Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) und der Berliner Charité durchführte.
Kneipp wissenschaftlich untermauert
Ein Feuerwerk der Farben abgebrannt

Ein Feuerwerk der Farben abgebrannt

Mindelheim/Unterallgäu: Bilder wie in einem Rausch der Farben und große Themen aus der griechischen Mythologie - Johanna Kieling, in Warmisried lebende Vollblutkünstlerin präsentiert derzeit im Foyer des Landratsamtes in Mindelheim einen Teil ihrer Werke aus den letzten fünf Jahren.
Ein Feuerwerk der Farben abgebrannt
Ein Fest des Jubels und des Dankes

Ein Fest des Jubels und des Dankes

Oberrieden: Es war eine Feier wie aus dem Bilderbuch, diese Primiz am vergangenen Sonntag in Ober­rieden: ein strahlend blauer Himmel spannte sich über die Musikanten, Fahnenabordnungen, Priester, Ministranten, Kommunionkinder, Freunde und Nachbarn, die am am Morgen des 12. Juli von der Pfarrkirche St. Martin durch das festlich herausgeputzte Dorf zum Elternhaus von Martin Schmid in der Ortsmitte zogen.
Ein Fest des Jubels und des Dankes
Ein Fest des Dankes und des Jubels

Ein Fest des Dankes und des Jubels

Ein Fest des Dankes und des Jubels
Gib dem Stress keine Chance

Gib dem Stress keine Chance

Bad Wörishofen: Am vergangenen Freitag war es endlich so weit: Bürger­meister Paul Gruschka, zwei­ter Bürgermeister Ste­fan Welzel und die Präsi­dentin des Kneipp Bundes Marion Caspers-Merk eröffneten feierlich die Wander­meile zur Gesundheit direkt an der Bushaltestelle "Ver­sunkenes Schloß" bei Bad Wörishofen.
Gib dem Stress keine Chance
Veränderungen bei den Rotariern

Veränderungen bei den Rotariern

Mindelheim: Die Bär­te der abgebildeten Rotarier, die beim heurigen Min­del­heimer Frundsbergfest mitwirkten, sind zwar liebenswürdige und attraktive Ver­än­derungen, jedoch wegen ihrer relativen Kurzlebigkeit hier nicht gemeint. Sie werden nach dem Fest wieder verschwinden. Bedeutsamer und nachhaltiger sind die aktuellen personellen Verän­derungen, die zufällig gerade ab dem Zeitpunkt dieses Festes turnusmäßig gelten.
Veränderungen bei den Rotariern
Eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte

Eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte

Mindelheim: Schon wieder sind sie vorbei, die schönsten Tage im Veranstaltungskalender der Stadt Mindelheim. Das Frundsbergfest 2015 brach ganz offensichtlich alle Rekorde - die der heißen Temperaturen und die der Zahlen begeisterter Besucher. Kernstück waren die beiden Festumzügen an den Sonntagen.
Eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte

Im Stadtrat nichts Neues

Bad Wörishofen: Dicke Luft und heiße Stim­mung in der Stadtratssitzung am vergangenen Montag und das lag nicht nur an den hochsommerlichen Tem­pe­ra­­turen im Sitzungssaal.
Im Stadtrat nichts Neues
Eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte Mindelheims

Eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte Mindelheims

Eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte Mindelheims
In Tracht & bester Laune

In Tracht & bester Laune

Bad Wörishofen:Bei hochsommerlichen Tem­per­aturen begrüßten die Bad Wörishofer ihre Gäste aus der Steiermark beim traditionellen Steirerfest am vergangenen Wochenende.
In Tracht & bester Laune
60 Jahre und kein bisschen leise...

60 Jahre und kein bisschen leise...

Derndorf/Kirchheim: "Gebt den Kindern das Kommando!" - dieser Aufforderung aus dem Lied von Grönemeyer kam der Kindergarten St. Vitus in Derndorf am vergangenen Sonntag gerne nach.
60 Jahre und kein bisschen leise...
Sche war´s, heiß war´s!

Sche war´s, heiß war´s!

Mindelheim: Hitzerekord zum Finale des Rekordfrunds­bergfestes 2015! Das zweite Fest­wochenende wird den Aktiven und den vielen tausend Besu­chern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben - und das nicht nur aufgrund der enorm hohen Temperaturen.
Sche war´s, heiß war´s!
60 Jahre Kindergarten St. Vitus

60 Jahre Kindergarten St. Vitus

60 Jahre Kindergarten St. Vitus
Sche war´s, heiß war´s!

Sche war´s, heiß war´s!

Sche war´s, heiß war´s!
Feen und Naturgeister

Feen und Naturgeister

Bad Wörishofen: "Tief drin im Bad Wörishofer Wald, verborgen und vor neugierigen Blicken ge­schützt, tummeln sich in einer Lichtung viele geheimnisvolle Gestalten: Zwerge und Waldwichtel, Feen und Naturgeister, Trolle und an­dere fantastische Wald­ge­stalten. Und jetzt Du! Tritt ein in die geheimnisvolle Waldlichtung und lass dich ver­zaubern!"
Feen und Naturgeister
Denn hier spielt die Musik!

Denn hier spielt die Musik!

Mindelheim: Dank einer Spende des Lion Club Bad Wörishofen-Mindelheim konnte die Mindelheimer Musikschule ein Orchester­glockenspiel anschaffen.
Denn hier spielt die Musik!
"Wieder ist ein Stück geschafft"

"Wieder ist ein Stück geschafft"

Oberkammlach/Unterallgäu: "Herrgott, dieses Bauwerk stets bewahr, vor Notzeit, Wasser, Feuer und Gefahr. Zudem sei allen noch beschieden, Glück, Freud, Gesundheit und auch Frieden", so schallte es am vergangenen Montag aus den oberen Stockwerken des "Jysk"-Logistik­zent­rums, das derzeit bei Ober­kammlach entsteht.
"Wieder ist ein Stück geschafft"