Ressortarchiv: MINDELHEIM

Gemeinsam forschen und entdecken

Gemeinsam forschen und entdecken

Mindelheim: Früh übt sich - wer später einmal die Naturwissenschaften ent­decken und die Welt verstehen möchte! Nach den Grund­sätzen der Bildungs­initia­tive "Das Haus der kleinen For­scher" arbeiten die Erzieherinnen in der Kinder­tagesstätte Johann Baptist Luxenhofer mit den Jüngs­ten. Am vergangenen Mon­tag bekamen sie Besuch.
Gemeinsam forschen und entdecken
"Es hat sogar im Bauch gekribbelt !"

"Es hat sogar im Bauch gekribbelt !"

Bad Wörishofen: Tour­auftakt, neue Songs, neues Album. Das Konzert von Torsten Goods war ge­spickt mit Premieren. Dass dies den Künstler nervös ge­macht hat, hat man aber nicht gemerkt. Ganz im Ge­genteil: Er beeindruckte sein Publikum und riss es mit seiner sympathischen Art mit.
"Es hat sogar im Bauch gekribbelt !"
Weiterhin eisige Stimmung

Weiterhin eisige Stimmung

Bad Wörishofen: Nach der Sperrung der Eishalle und dem darauffolgenden Protest reagierte die Stadt Bad Wörishofen nun mit der Wiederöffnung der Eissporthalle.
Weiterhin eisige Stimmung
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht

Türkheim: Schön, hell und auf dem neuesten Stand der Technik - das Joseph-Bernhart-Gymnasium wurde innerhalb des geplanten Rahmens generalsaniert. Die Durchführung der Bauarbeiten im laufenden Schuljahr war nicht immer einfach und nicht gänzlich frei von Einschränkungen für Schüler, Lehrer und alle anderen Beteiligten.
Es ist vollbracht
Er wird dem Fußball fehlen

Er wird dem Fußball fehlen

Bayern: Der Baye­ri­sche Fußball-Verband (BFV) trauert um seinen Vizepräsi­denten Horst Winkler. Der oberbayerische Bezirks-Vor­sitzende verstarb in der Nacht von 14. auf 15. Ok­tober im Alter von 67 Jahren in München. Nach dem Be­such des Champions League-Spiels FC Bayern München gegen Twente Enschede (Frauen) im Grünwalder Stadion erlitt Horst Winkler einen Herzin­farkt. Sanitäter konnten ihn zunächst wiederbeleben und in ein Krankenhaus einliefern. Dort erlag Winkler jedoch einige Stunden später den Folgen des Infarkts.
Er wird dem Fußball fehlen
Es ist normal, verschieden zu sein

Es ist normal, verschieden zu sein

Mindelheim: Gut be­sucht war das "Oktober­fest"-Zelt der Unterallgäuer Werk­stätten am vergangenen Frei­tag. In bester Stim­mung feierten die Besucher das 30-jährige Bestehen der Unterallgäuer Werkstätten (UAW) in Mindelheim mit zünftiger Musik und deftigen Schmankerln.
Es ist normal, verschieden zu sein
Ist der Feuerteufel gefasst?

Ist der Feuerteufel gefasst?

Mindelheim: In den vergangenen Tage hat ein Feuerteufel in Mindelheim Brände gelegt an Pkws, Gartenhäusern, Zäunen und mehr. wie es aussieht, hat die Polizei nun einen ersten Ermittlungserfolg zu verbuchen. 
Ist der Feuerteufel gefasst?
Die Welt der Bücher bleibt für viele verschlossen

Die Welt der Bücher bleibt für viele verschlossen

Unterallgäu: Der Tag der Bibliotheken am 24. Oktober macht auf die wichtige Rolle der rund 10.000 Büchereien in Deutschland aufmerksam. Sie sind Wis­sens­vermittler und kulturelle Einrichtung zugleich.
Die Welt der Bücher bleibt für viele verschlossen
Essen und Beziehung - was zählt im Leben?

Essen und Beziehung - was zählt im Leben?

Türkheim: Dass der Eingang zur Ausstellung "Bussi Bussi Ham Ham" der Künstler Isolde Egger, Gabi Dräger, Benedikt Zint und Thomas Pius Schröder gerade durch das Schlossrestaurant an der Tür zur Küche vorbei führt, mag Zufall sein, wenn auch ein sehr passender.
Essen und Beziehung - was zählt im Leben?
Sinnanregende Ausstellung

Sinnanregende Ausstellung

Sinnanregende Ausstellung
"Wenn man helfen kann..."

"Wenn man helfen kann..."

Unterallgäu: Harald Post, Vorstandsmitglied der Sparkasse, durfte auf der Über­gabeveranstaltung Ver­treter des Caritas­verbandes Unterallgäus, der Familien­gesundheit 21 e.V., der Stadt Mindelheim sowie des Maria-Martha-Stifts in Lin­dau begrüßen. "Die Krank­heit Demenz ist eine der großen gesellschaftlichen Her­aus­forderungen. Wir als Spar­kasse wollen daher gerne Organisationen helfen, die mit ihrem großen Ein­satz Erkrankten und An­gehörigen den Alltag erleichtern." Im Rahmen der Ver­anstaltung wurde die Be­deutung der Stifterge­mein­schaft aufgezeigt. Um in der Region noch stärker Verant­wortung zu übernehmen, hat die Sparkasse 2008 die Stift­ergemeinschaft gegründet und mit einem Gründungs­kapital von 240.000 Euro ausgestattet. Mit den Er­trägen werden gemeinnützige Projekte in der Region gefördert.
"Wenn man helfen kann..."
Auf den Spuren unserer Vorfahren

Auf den Spuren unserer Vorfahren

Unterallgäu: Auf die Spuren der Römer haben sich am Samstag 34 Frauen und Männer aus 13 verschiedenen Gemeinden des Land­kreises zusammen mit Kreis­heimatpfleger Peter Hart­mann begeben. Auf der rund 25 Kilometer langen Strecke von Dirlewang nach Nassen­beuren drehte der Kreis­heimatpfleger für drei Stun­den die Zeit zurück und tauchte mit den Teilnehmern ein in das frühere römische Wirken im Unterallgäu.
Auf den Spuren unserer Vorfahren
Einladung in grüne Paradiese

Einladung in grüne Paradiese

Unterallgäu: Der "Tag der offenen Gartentür" lockt jedes Jahr viele Besucher an. Wer im kommenden Jahr mit seinem Garten dabei sein und diesen der Öffentlich­keit präsentieren möchte, kann sich jetzt dafür bewerben. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 26. Juni nächsten Jahres statt. Be­werbungsschluss ist am Dienstag, den 20. Oktober.
Einladung in grüne Paradiese
"Damit mich jeder gut sehen kann"

"Damit mich jeder gut sehen kann"

Bad Wörishofen: In die Schule zu gehen ist für die kleinen ABC Schützen schon sehr aufregend und fordert viel Konzentration. Damit nun der Schulweg etwas sicherer wird, wurden die kleinen Verkehrsteil­nehmer gut ausgestattet und bekamen erklärt, worauf sie achten sollen.
"Damit mich jeder gut sehen kann"
Angehörige in ihrer Trauer begleiten

Angehörige in ihrer Trauer begleiten

Bad Wörishofen: Es sind die einschneidenden Er­­lebnisse in unserem Le­ben, an die wir uns lange erinnern und die uns prägen. Umso wichtiger ist es, ihnen einen würdigen und angemessenen Rahmen zu geben. Beim Abschied von einem geliebten Menschen, ist dies wichtiger Bestandteil der Trauer­arbeit. Unsere Redaktions­leiterin Andrea Friebel sprach mit Bestat­tungsunter­nehmer Ale­xan­der Hack­spiel über Trauer­kultur und seine Spende an den Kinder­garten St. Anna.
Angehörige in ihrer Trauer begleiten
Es kreuchte und fleuchte

Es kreuchte und fleuchte

Bad Wörishofen: Im Rahmen der Hubertuswoche von 6. bis 18. Oktober lud Bad Wörishofen auch zur Ausstellung "Unsere Wild­tiere" ein.
Es kreuchte und fleuchte
Die Stadthalle tanzt

Die Stadthalle tanzt

Memmingen/Unterallgäu: Schon zum 27. Mal lädt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ein zum beliebten Bürger- und Polizeiball. Wer gerne tanzt und feiert, der sollte sich den 24. Oktober jetzt schon vormerken. Der Ball beginnt um 20 Uhr in der Stadthalle Memmingen. Wir verlosen drei Mal zwei Karten für diese Veranstaltung.
Die Stadthalle tanzt
Viel Wissenswertes rund um die Familie

Viel Wissenswertes rund um die Familie

Mindelheim: Der Familientag des Netzwerks Familie im Forum am ver- gangenen Sonntagnachmittag bot einmal mehr umfangreiche Möglichkeiten, sich über die Gruppierungen im Netzwerk zu informieren. Die jüngeren Besucher kamen bei Theater, Spiel, Spaß und Mitmachaktionen kindgerecht auf ihre Kosten.
Viel Wissenswertes rund um die Familie
Spiel, Spaß und Infos

Spiel, Spaß und Infos

Spiel, Spaß und Infos

Migration und Integration – Wie geht es weiter?

Bad Wörishofen: Da das Thema Migration und Integration alle angeht lädt der CSU Ortsverband Bad Wörishofen alle Interessierten am 14. Oktober um 19 Uhr in den Gasthof Adler ein. 
Migration und Integration – Wie geht es weiter?
Kreistag fordert Änderungen an der Klinikreform

Kreistag fordert Änderungen an der Klinikreform

Unterallgäu: In einer Resolution fordert der Un­ter­allgäuer Kreistag, dass der Bund am geplanten Krankenhausstrukturgesetz nachbessert. Die Erklärung wurde jetzt verabschiedet. Die kommunalen Kliniken im Allgäu befürchten massive Einschnitte durch das Ge­setz, das 2016 in Kraft tre­ten soll. Sie haben Sorge, dass sich die finanzielle Situation verschärft und Per­sonal reduziert werden muss.
Kreistag fordert Änderungen an der Klinikreform
Kirchlein bleibt acht Wochen geschlossen

Kirchlein bleibt acht Wochen geschlossen

Mindelheim: In der Hospitalkapelle werden ab 12. Oktober Sanierungsarbeiten durchgeführt. Aus diesem Grund ist die Kapelle für voraussichtlich acht Wochen geschlossen.
Kirchlein bleibt acht Wochen geschlossen
Kreistag ist für Ratsbegehren

Kreistag ist für Ratsbegehren

Unterallgäu: Das Bürgerbegehren "Kein Geld für Flughafengrundstücke" ist zulässig. Nach dem Kreisausschuss stimmte am vergangenen Montag auch der Kreistag zu. Das Gremium beschloss, dem Bürgerbegehren ein Ratsbegehren entgegenzustellen. Die Bürgerentscheide finden am Sonntag, 22. November, statt.
Kreistag ist für Ratsbegehren
Wir verlosen Karten für "Stenzel und Kivits"

Wir verlosen Karten für "Stenzel und Kivits"

Ettringen: Das zweite KULTur.gut-Wochenende steht vor der Tür und damit warten mehrfach ausgezeichnete Künstler auf ihr Publikum. Wer bestens unterhalten werden möchte, dem seien die folgenden Veranstaltungen ans Herz gelegt:
Wir verlosen Karten für "Stenzel und Kivits"
Der Landkreis macht sich zukunftsfest

Der Landkreis macht sich zukunftsfest

Mindelheim/Unterallgäu: Die Mindelheimer Feuerwehr plant seit längerem einen Erweiterungsbau. Darin soll ein Schulungszentrum für die 131 Wehren im Landkreis unterkommen. Nun sollen weitere Schulungsräume, eine Kreiseinsatzzentrale sowie eine Be- triebsstelle für den Funkverkehr hinzukommen. Wie Hubert Stolp im Kreisausschuss sagte, wurden die Plä­ne verändert.
Der Landkreis macht sich zukunftsfest
Mit Humor gegen Rechts

Mit Humor gegen Rechts

Türkheim/Unterallgäu: Vom 8. bis 14. Oktober spendet das Filmhaus Huber in Türkheim für jeden Besucher der bissigen Satire "Er ist wieder da" einen Euro an den Helferkreis für Flüchtlinge.
Mit Humor gegen Rechts