Ressortarchiv: MINDELHEIM

Fifty Shades of Black

Fifty Shades of Black

Mindelheim - Schwarz in allen Facetten, dazu alle Farben des Regenbogens zeigt der Kunstverein Mindelheim in seiner jüngsten Mitgliederausstellung.
Fifty Shades of Black
Fifty Shades of Black

Fifty Shades of Black

Fifty Shades of Black
Holzspalter löst sich von Schaufellader

Holzspalter löst sich von Schaufellader

Warmisried - Zu einem tragischen Unglück kam es am 22. Februar in Warmisried. Hier wurde unweit eines Stadels ein 67-jähriger Mann tot aufgefunden.
Holzspalter löst sich von Schaufellader
So sexy ist Blasmusik im Allgäu

So sexy ist Blasmusik im Allgäu

Mindelheim/Allgäu – Kann Blasmusik sexy sein? Und ob! Der Blasmusikkalender beweist, dass viel Blech gepaart mit etwas nackter Haut durchaus jung und attraktiv ist. Für seine vierte Auflage 2017 suchen Kalendermacher Thomas Greisel und sein Team aus Marktoberdorf sowie der Kurierverlag erneut wieder musikbegeisterte junge Damen und Herren, die dem Kalenderjahr 2017 den nötigen Charme und der Blasmusik den rechten Pfiff verleihen.
So sexy ist Blasmusik im Allgäu
So sexy ist Blasmusik

So sexy ist Blasmusik

So sexy ist Blasmusik
Wohin mit Matratze, Kühlschrank und Co?

Wohin mit Matratze, Kühlschrank und Co?

Unterallgäu – Mit der Sperrmüllkarte kann man Möbel, Matratzen oder Teppiche auch 2016 wieder kostenlos abholen lassen. Neu ist die „Sperrmüllkarte Plus“. Wer die normale Sperrmüllkarte bereits in Anspruch genommen hat und weiteren Sperrmüll entsorgen muss, kann diesen damit gegen Gebühr abtransportieren lassen. Um Unklarheiten auszuräumen, hat die Kommunale Abfallwirtschaft die wichtigsten Informationen zur Sperrmüllentsorgung zusammengestellt.
Wohin mit Matratze, Kühlschrank und Co?
Des Frühlings neue Kleider

Des Frühlings neue Kleider

Unterallgäu – Passend zur Frühlingszeit startet die beliebten Basare im ganzen Landkreis wieder. Hier finden Sie die Termine und alle wichtigen, weiteren Informationen für März diesen Jahres:
Des Frühlings neue Kleider
Ein Fest für alle Sinne

Ein Fest für alle Sinne

Türkheim – Kulinarisches und Kino - Eine gute Kombination findet das Team des Filmhaus Huber und lädt darum alle Interessierten am Sonntag, den 21. Februar ab 17 Uhr ins Filmhaus nach Türkheim ein.
Ein Fest für alle Sinne
DJ Tommy M: Hart aber herzlich

DJ Tommy M: Hart aber herzlich

Mindelheim/Schongau – Was passiert wenn sich ein Mindelheimer Musikproduzent und ein Rapper aus Schongau zusammen tun und im Fitness-Studio einen Song aufnehmen? Es entsteht ein neuer Partyhit. So zumindest wünscht es sich DJ Tommy M, der seit kurzem mit seinem Video „Jump around“ auf der Plattform YouTube seine Fans begeistert.
DJ Tommy M: Hart aber herzlich
Beste Chancen für den Start ins Arbeitsleben

Beste Chancen für den Start ins Arbeitsleben

Mindelheim/Unterallgäu – Zehn Tage früher als vor zwei Jahren, am 12. März findet in Mindelheim der achte Berufsinformationstag des Arbeitskreises SchuleWirtschaft statt. Mehr Aussteller als bisher präsentieren insgesamt 180 verschiedene Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten. Dank der Möglichkeit auch die im vergangenen Jahr neu eröffnete Technikerschule mit nutzen zu können, stehen heuer auch mehr Räumlichkeiten zur Verfügung.
Beste Chancen für den Start ins Arbeitsleben
Für jeden etwas Passendes dabei

Für jeden etwas Passendes dabei

Für jeden etwas Passendes dabei
Strahlende Sieger trotz stark schwankendem DAX

Strahlende Sieger trotz stark schwankendem DAX

Unterallgäu: Mit dem „Planspiel Börse“ vermittelt die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim seit Jahren wirtschaftliches Grundwissen, erklärt Jugendlichen wie Finanzmärkte funktionieren und stellt die nachhaltige Geldanlage in den Vordergrund. Rund 1.350 Schüler nahmen wieder am innovativen Wirtschaftsplanspiel teil.
Strahlende Sieger trotz stark schwankendem DAX
Heiß ersehnt, endlich da: „Pferd Bodensee“

Heiß ersehnt, endlich da: „Pferd Bodensee“

Friedrichshafen – Das Pferd steht hoch im Kurs und sorgt für einen neuen Rekord: 405 Aussteller sowie Kalt-, Warm- und Vollblüter haben ihren großen Auftritt bei der Internationalen Fachmesse Pferd Bodensee, die von 12. bis 14. Februar auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet. Die Pferdebranche ist auch international stark vertreten.
Heiß ersehnt, endlich da: „Pferd Bodensee“
Gumpiger - die Narren feiern Namenstag in Mindelheim

Gumpiger - die Narren feiern Namenstag in Mindelheim

Gumpiger - die Narren feiern Namenstag in Mindelheim
Lernen von der Pike auf

Lernen von der Pike auf

Mindelheim/Unterallgäu: Hauswirtschaft von Grund auf erlernen, das können die Teilnehmerinnen des einsemestrigen Studiengangs „Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung“ an der Landwirtschaftsschule in Mindelheim. Schon in den vergangenen Jahren wurden die Unterrichtsräume nach und nach modernisiert. Nun kommt der umgebaute und neu strukturierte Fachraum für Haus- und Textilpflege dazu. Vorgestellt wurde die Maßnahme in der letzten Januarwoche.
Lernen von der Pike auf
Zwei Jahre Beschulung reichen nicht aus

Zwei Jahre Beschulung reichen nicht aus

Mindelheim/Unterallgäu: Mit großer Sorge sehen Schulleiter und Lehrkräfte an der Staatlichen Berufsschule Mindelheim die Aufgaben, die das Haus und seine Außenstandorte in Bad Wörishofen und Memmingen in den nächsten Monaten erwarten. Aufgrund des großen und nicht enden wollenden Zustroms an jungen, schulpflichtigen Asylbewerbern wird die Schule bis zum kommenden September mindestens 15 Klassen in Vollzeit beschulen müssen. Um sich von der Situation vor Ort ein Bild machen zu können und zugleich alles rund um das Modellprojekt „Perspektive Beruf für Asylbewerber und Flüchtlinge“ in Erfarhrung zu bringen, besuchten Staatssekretär Franz Josef Pschierer und Mindelheims Bürgermeister Dr. Stephan Winter in der vergangenen Woche die Schule.
Zwei Jahre Beschulung reichen nicht aus
Feuerhexen, Wasserteufel und der Butz

Feuerhexen, Wasserteufel und der Butz

Mindelheim: „Dur und dur - Narrad!“ schallt es am Samstagabend durch die Mindelheimer Innenstadt. Und dann geht er los der 4. Mindelheimer Narrensprung, der die Zuschauer wie auch die aktiven Gruppen, die wieder so zahlreich dabei sind, restlos begeistert.
Feuerhexen, Wasserteufel und der Butz
Herausforderungen im Team meistern!

Herausforderungen im Team meistern!

Türkheim: Im Juni (wir berichteten) werden die Türkheimer in die Wahlkabinen gebeten. Aufgrund der Entscheidung von Bürgermeister Sebastian Seemüller sich früher aus dem kommunalen Ehrenamt zu verabschieden, muss sein Posten neu besetzt werden. Nach SPD und CSU haben nun auch die Freien Wähler der Marktgemeinde ihren Kandidaten vorgestellt.
Herausforderungen im Team meistern!