Ressortarchiv: MINDELHEIM

Bleiben Sie misstrauisch!

Bleiben Sie misstrauisch!

Bad Wörishofen/Unterallgäu/Memmingen/Marktoberdorf - Am Mittwoch wurden im Allgäu erneut mehrere Personen mit der Vorgehensweise des Enkeltricks kontaktiert. In den Mittagsstunden wurden ältere Mitbürger in Kraftisried, Marktoberdorf, aber auch in Memmingen angerufen. Dabei gingen die Täter immer in ähnlicher Weise vor:
Bleiben Sie misstrauisch!
Nein zur Erbschaftssteuer

Nein zur Erbschaftssteuer

Berlin/Unterallgäu – Auf geballte unternehmerische Erfahrung und Sachverstand traf der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) vergangenen Freitag im Gespräch mit Mitgliedern des Bezirks Memmingen/Unterallgäu des Wirtschaftsbeirates Bayern.
Nein zur Erbschaftssteuer
Die Lizenz zur Nähe

Die Lizenz zur Nähe

Mindelheim/München – Über 200 Reportagen wurden beim Preis der Akademie der Bayerischen Presse in München dieses Jahr eingereicht. Teilgenommen haben Volontäre vieler Redaktionen im Rahmen ihrer Ausbildung.
Die Lizenz zur Nähe
Mit der Power der Sonne unterwegs

Mit der Power der Sonne unterwegs

Eppishausen/Unterallgäu – Wie alltagstauglich sind sie wirklich, die E-Fahrzeuge? Wie gut ist ihre Reichweite? Wie ihr Fahrverhalten und ihre Leistung? Antworten auf alle diese Fragen gab es rund um die erste E-Mobil Tour durch das Unterallgäu am letzten Sonntag im April.
Mit der Power der Sonne unterwegs
Heiße Pferde, coole Typen

Heiße Pferde, coole Typen

Babenhausen – Dass Distanzreiten mit Topzeiten und absolut gesunden Pferden auch auf internationaler Ebene möglich ist, bewiesen die Reiter, die am vergangenen Wochenende ihre Runden um Babenhausen herum zogen.
Heiße Pferde, coole Typen
Sie kamen von überall her

Sie kamen von überall her

Sie kamen von überall her
Leckerbissen für Freunde der Blasmusik

Leckerbissen für Freunde der Blasmusik

Bad Wörishofen - Das Jugendblasorchester Marktoberdorf lädt am Mittwoch, dem 27. April um 19.30 Uhr in den Kursaal der Kneippstadt.
Leckerbissen für Freunde der Blasmusik
Mit der Power der Sonne

Mit der Power der Sonne

Mit der Power der Sonne
900 Autofahrer hielten sich nicht an Limits

900 Autofahrer hielten sich nicht an Limits

Unterallgäu/Allgäu - Nachdem am Freitagmorgen um sechs Uhr nach 24 Stunden der diesjährige „Blitzmarathon“ endete, zieht das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West die Bilanz. Im Rahmen des bayernweit stattfindenden 24-stündigen Blitzmarathons wurde im Zuständigkeitsbereich des Präsidiums an 126 Stellen über 230 Stunden lang gemessen und kontrolliert. Dafür waren rund 220 Beamte im Einsatz.
900 Autofahrer hielten sich nicht an Limits
Fuß vom Gas!

Fuß vom Gas!

Unterallgäu - Auch in diesem Jahr wird ab dem morgigen Donnerstag, dem 21. April eine bayernweite 24-stündige Geschwindigkeitsüberwachung stattfinden; der bekannte „Blitzmarathon“ wird heuer zum vierten Mal durchgeführt und ist noch immer dringend nötig.
Fuß vom Gas!
Bleibt Bad Wörishofen handlungsfähig?

Bleibt Bad Wörishofen handlungsfähig?

Bad Wörishofen – Im Anschluss an die Aussprache rund um die Hausdurchsuchung im Rathaus (siehe oben), wurde dem Stadtratsgremium in seiner öffentlichen Sitzung am 13. April gleich die nächste, nicht unerhebliche Herausforderung präsentiert:
Bleibt Bad Wörishofen handlungsfähig?
Kunstverein Bad Wörishofen stellt aus

Kunstverein Bad Wörishofen stellt aus

Kunstverein Bad Wörishofen stellt aus
Tag der offenen Tür in der Sebastian-Kneipp-Schule am 22.4.

Tag der offenen Tür in der Sebastian-Kneipp-Schule am 22.4.

Bad Wörishofen - Einblicke ins Schulleben, den Lehrplan und die interessanten Berufsbilder rund um die Bereiche Physiotherapie und Massage gewährt die Sebastian-Kneipp-Schule in Bad Wörishofen im Rahmen eines Tags der offenen Tür am kommenden Freitag, dem 22. April von 14 bis 18 Uhr.
Tag der offenen Tür in der Sebastian-Kneipp-Schule am 22.4.
Gesucht! Der süßeste Nachwuchs im Frühling

Gesucht! Der süßeste Nachwuchs im Frühling

Unterallgäu – Der Frühling ist da! Es ist die Zeit, in der es aller Orten sprießt und grünt. Die Natur erwacht und überall erblicken kleine, neue Erdenbewohner das Licht der Welt.
Gesucht! Der süßeste Nachwuchs im Frühling
"Herr Bürgermeister, ich fühle mich verraten!" (Rapp)

"Herr Bürgermeister, ich fühle mich verraten!" (Rapp)

Bad Wörishofen - Nach den Hausdurchsuchungen am 12. April im Rathaus Bad Wörishofen und weiteren Gebäuden (wir berichteten), wurde zu Beginn der öffentlichen Stadtratssitzung am 13. April der Ruf nach einer Aussprache mit dem amtierenden Bürgermeister Paul Gruschka laut.
"Herr Bürgermeister, ich fühle mich verraten!" (Rapp)
Staatsanwaltschaft durchsuchte Rathausräume der Kneippstadt

Staatsanwaltschaft durchsuchte Rathausräume der Kneippstadt

Bad Wörishofen - Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft Memmingen haben am Dienstag dem Rathaus der Kneippstadt einen gründlichen Besuch abgestattet. Hintergrund sind die Ermittlungen gegen den letzten Bürgermeister Klaus Holetschek wegen des Verdachts auf Untreue.
Staatsanwaltschaft durchsuchte Rathausräume der Kneippstadt
Umgestaltung offenbar schwieriger als ursprünglich geplant

Umgestaltung offenbar schwieriger als ursprünglich geplant

Mindelheim/Unterallgäu – Die Mindelheimer Innenstadt, insbesondere der Bereich um das Untere Tor, war Gegenstand mehrerer Tagesordnungspunkte der letzten öffentlichen Stadtratssitzung am vergangenen Montagabend. Wichtigster und einstimmiger Beschluss dabei: Die geplante Umgestaltung im vierten und letzten Bauabschnitt der umfangreichen Altstadtsanierung wird um ein Jahr verschoben.
Umgestaltung offenbar schwieriger als ursprünglich geplant
Generationen aktiv im Kontakt

Generationen aktiv im Kontakt

Generationen aktiv im Kontakt
Freistaat wertet Bildungsstandort Ettringen auf

Freistaat wertet Bildungsstandort Ettringen auf

Ettringen – Erfreut zeigt sich Staatssekretär Franz Josef Pschierer über die Berücksichtigung der Albert-Schweitzer-Grundschule Ettringen als Profilschule „Flexible Grundschule“ ab dem Schuljahr 2016/2017. „Nach der Grundschule Mindelheim gibt es in unserer Region nun eine weitere Grundschule mit einem solchen Profil. Die Aufnahme der Albert-Schweitzer-Grundschule Ettringen in die Liste der „Flexiblen Grundschulen“ wertet die Schule enorm auf und ist ein toller Erfolg für den Bildungsstandort Ettringen.
Freistaat wertet Bildungsstandort Ettringen auf
„Glück“ erlebbar werden lassen

„Glück“ erlebbar werden lassen

Unterallgäu – Die Wege zweier touristischer Allgäuer Leuchtturmprojekte, die der Radrunde Allgäu und der Wandertrilogie, führen durchs Unterallgäu. Im Zuge der Wandertrilogie Allgäu wurden allgäuweit neun Erlebnisräume definiert - für das Unterallgäu der Erlebnisraum „Glückswege“. Dieser soll nun über das Wandern hinaus freizeittouristisch erlebbar gemacht werden.
„Glück“ erlebbar werden lassen
Siege müssen gefeiert werden

Siege müssen gefeiert werden

Siege müssen gefeiert werden
Das Jahr der Stephanuskonzerte

Das Jahr der Stephanuskonzerte

Mindelheim – Im vergangenen Jahr bekam die Mindelheimer Pfarrgemeinde St. Stephan eine neue Kirchenorgel (wir berichteten). Sie ist mit mehr als 3.000 Pfeifen die zweitgrößte in unserem Bistum. Was läge da näher, als sie mit einer eigenen Konzertreihe nun einem größeren Publikum zugänglich zu machen.
Das Jahr der Stephanuskonzerte
Fun und Action

Fun und Action

Fun und Action
Mindelheim geht flanieren und shoppen

Mindelheim geht flanieren und shoppen

Mindelheim geht flanieren und shoppen
Dialog und Unterhaltung

Dialog und Unterhaltung

Mindelheim - Marktbesucher aufgepasst! Der Eventtrailer der CSU kommt nach Mindelheim. Im Rahmen des Frühjahrsmarktes steht der CSU-Infostand beim Forum. Sowohl heimische, als auch regionale Amts- und Mandatsträger der CSU haben ihr Kommen zugesagt.
Dialog und Unterhaltung