Ressortarchiv: MINDELHEIM

Wie funktioniert das?

Wie funktioniert das?

Türkheim – Keine leichte Thematik hatte sich die Gruppe Asylbewerber ausgesucht, die als Zuschauer an der jüngsten Marktgemeinderatssitzung im Türkheimer Rathaus teilgenommen hatte. Es ging um das Regelwerk zum Erschließungsbeitragsgesetz – und damit um ein Fachgebiet, das durchaus auch so manchen Gemeinderat ins Schwitzen bringen kann.
Wie funktioniert das?
Einfach machen – für die Menschen!

Einfach machen – für die Menschen!

Mindelheim – Dass der Ausschuss für Jugend, Kultur und Soziales in Mindelheim wirklich für Kinder und benachteiligte Menschen einsteht und handelt, bewies er in seiner jüngsten Sitzung am vergangenen Montag.
Einfach machen – für die Menschen!
Gesunde Lehrer + Gesunde Schüler = Gesunde Schule

Gesunde Lehrer + Gesunde Schüler = Gesunde Schule

Mindelheim – Die Mindelheimer reden nicht, die machen einfach. Die Verantwortlichen der Berufsschule reden nicht nur davon, dass man etwas für die Gesundheit der Schüler und Lehrer tun muss, sie machen es! Und zwar hoch erfolgreich bereits seit 2013 (der Wochen KURIER berichtete).
Gesunde Lehrer + Gesunde Schüler = Gesunde Schule
Auf die Plätze, fertig ... und geschafft!

Auf die Plätze, fertig ... und geschafft!

Mindelheim – Sport verbindet Menschen jeden Alters, Geschlechts oder Einstellung. Im Verein, vielleicht sogar mit der ganzen Familie zusammen aktiv zu sein, ist ein besonderes Erlebnis, das viele auch in diesem Jahr mit dem Erwerb des Sportabzeichens gekrönt haben.
Auf die Plätze, fertig ... und geschafft!
Der Stadt und dem Landkreis

Der Stadt und dem Landkreis

Mindelheim – Über 60 Millionen Euro haben die kreisfreie Stadt Memmingen und der Landkreis Unterallgäu bereits in die Schulen investiert und im Haushalt für nächstes Jahr sind wieder 33 Millionen geplant. Geld in Bildung zu stecken ist eine Investition in die Zukunft. Dies würdigte nun der Freistaat Bayern.
Der Stadt und dem Landkreis
"Ettrinarria - Hurra!"

"Ettrinarria - Hurra!"

"Ettrinarria - Hurra!"
Auf der beharrlichen Suche nach „Horst und Erika“

Auf der beharrlichen Suche nach „Horst und Erika“

Ettringen - „Ettrinarria Hurra!“: Endlich erschallt er wieder, der Schlachtruf der Faschingsgesellschaft Ettrinarria. In diesem Jahr wird er wohl noch lauter zu hören sein, denn die Ettringer Narren feiern heuer ihr 65-jähriges Jubiläum.
Auf der beharrlichen Suche nach „Horst und Erika“
Feucht, aber trotzdem fröhlich: der Leonhardiritt 2016 in Apfeltrach

Feucht, aber trotzdem fröhlich: der Leonhardiritt 2016 in Apfeltrach

Feucht, aber trotzdem fröhlich: der Leonhardiritt 2016 in Apfeltrach
Ross und Reiter trotzten dem Regen

Ross und Reiter trotzten dem Regen

Apfeltrach – Ganz im Zeichen von Ross und Reiter stand am vergangenen Samstag die Gemeinde Apfeltrach, als etwa 40 Teilnehmer beim traditionellen Leonhardiritt dem Heiligen Leonhard von Limoges, dem Schutzpatron von Pferd und Vieh, ihre Ehrerbietung erwiesen.
Ross und Reiter trotzten dem Regen
Der „Traum vom Dach“ ist Wirklichkeit geworden

Der „Traum vom Dach“ ist Wirklichkeit geworden

Türkheim – Der Weg dorthin war lange und geprägt von Abwägungen, Diskussion und Meinungen, die Umsetzung der Idee ging dann jedoch sehr schnell: In nur sieben Monaten Bauzeit konnte mit dem Stadiondach ein langgehegter Traum des Eissportvereins Türkheim (ESVT) umgesetzt werden. Die Eissporthalle ist nun überdacht, die Bedingungen für sportliche Möglichkeiten damit nahezu grenzenlos. Im Rahmen eines Festaktes wurde das neue Stadiondach am vergangenen Samstag eingeweiht.
Der „Traum vom Dach“ ist Wirklichkeit geworden
"Gut bedacht" in die Saison

"Gut bedacht" in die Saison

"Gut bedacht" in die Saison
Der Winter ist da!

Der Winter ist da!

Unterallgäu – Schon am vergangenen Sonntag legte der Winter sein weißes Gewand über das Unterallgäu - und es sollte die ganze Nacht über schneien. Wohl dem, der sich rechtzeitig darauf vorbereitet und sein Fahrzeug winterfest gemacht hatte. Denn am Montagmorgen ging in weiten Teilen auf den Straßen erst einmal - gar nichts!
Der Winter ist da!
Hoch zu Ross und auf dem Kutschbock

Hoch zu Ross und auf dem Kutschbock

Apfeltrach - Die Gemeinde Apfeltrach lädt auch in diesem Jahr alle Reiter und Gespanne recht herzlich am Samstag, 5. November, zum traditionellen Leonhardiritt ein.
Hoch zu Ross und auf dem Kutschbock
Ein Ort der Freude

Ein Ort der Freude

Mindelheim – Das ehemalige Internatsgebäude der Maristenbrüder ist wieder mit Kinderlachen erfüllt: Die Außenstelle des St. Stephan-Kindergartens wurde zum 1. September dieses Jahres als städtische Einrichtung übernommen und trägt nun den Namen Marcellin-Champagnat-Kindertagesstätte. Am vergangenen Donnerstag wurden die Räume nun offiziell eingeweiht und ihrer weiteren Bestimmung übergeben.
Ein Ort der Freude
Die Fackel des Engagements zum Wohle aller weitergetragen

Die Fackel des Engagements zum Wohle aller weitergetragen

Mindelheim – Alle zwei Jahre ehrt Mindelheim Bürger und Bürgerinnen, die sich in besonders hohem Maße in den Bereichen Soziales, Kultur, Sport und Ehrenamt für die Stadt, deren Vereine und Institutionen sowie für das Gemeinwohl eingesetzt haben.
Die Fackel des Engagements zum Wohle aller weitergetragen