Ressortarchiv: Mindelheim

Hexa, Teufel und der Butz

Hexa, Teufel und der Butz

Hexa, Teufel und der Butz
Nicht aus des Bürgers Tasche

Nicht aus des Bürgers Tasche

Bad Wörishofen: Schafft Bad Wörishofen mit der Haushaltskonsolidierung die Einhaltung der Landratsamt - Forderungen? Diese Frage wurde unter anderem am vergangenen Mittwoch in der Stadtratssitzung der Kneippstadt diskutiert.
Nicht aus des Bürgers Tasche
Keine Rettung für Bad Wörishofen?!

Keine Rettung für Bad Wörishofen?!

Bad Wörishofen – 4.600 Unterschriften sind zusammen gekommen. 4.600 Menschen, die der Meinung sind, dass Bad Wörishofen nachts einen Rettungswagen braucht. Scheinbar reichen diese Menschen aber nicht aus, um den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann wenigstens zu einem persönlichen Termin zu bewegen. Bad Wörishofen soll weiter ohne 24 Stunden besetzte Rettungswache bleiben. Wir erklären Ihnen warum.
Keine Rettung für Bad Wörishofen?!
Sachen gibt´s

Sachen gibt´s

Türkheim: In der Wertachgemeinde gibt es Sachen, die es sonst nicht gibt: Hier ist auch ein Kandidat für die anstehende Bürgermeisterwahl möglich, der zwei Fraktionen vertritt.
Sachen gibt´s
„Wer lässt niemanden kalt?“

„Wer lässt niemanden kalt?“

Markt Wald – Die Zusamfunken riefen und alle kamen. Und sie kamen gern. Im ausverkauften Saal feierten die Gäste am vergangenen Samstag ausgelassen. Auch die befreundeten Garden der Geltelonia und der Haselonia reisten mit Hofstaat und Prinzenpaaren an.
„Wer lässt niemanden kalt?“
Impressionen vom Hofball

Impressionen vom Hofball

Impressionen vom Hofball
Integration braucht Richtung und Ziel

Integration braucht Richtung und Ziel

Mindelheim/Unterallgäu –  Nicht den „linken Multi-Kulti-Fantasien“ wolle man den Boden in Bayern und Deutschland überlassen, sondern den Migrantenstrom klar begrenzen, das Abarbeiten der Asylanträge beschleunigen und diejenigen, die keine Aussicht haben hier bleiben zu dürfen, rasch wieder zurückschicken - klare Worte fand Staatsminister a.D. Thomas Kreuzer beim Neujahrsempfang der CSU Unterallgäu im Mindelheimer Forum am heutigen Sonntagvormittag.
Integration braucht Richtung und Ziel
Zukunftsvision: Mindelheim wird Orgelstadt

Zukunftsvision: Mindelheim wird Orgelstadt

Mindelheim – Einer echten Sternstunde in der jüngeren Geschichte der Mindelheimer Kirchenmusik durften sie beiwohnen, die Gäste, die der Einladung zur Gründungsversammlung des Freundeskreises Kirchenmusik am 12. Januar in das Pfarrheim gefolgt waren. So zumindest sah es Dekan Andreas Straub, der sich freute, dass zu dieser seltenen Veranstaltung so viele interessierte Freunde der Kultur im allgemeinen und Musik im besonderen gekommen waren.
Zukunftsvision: Mindelheim wird Orgelstadt
Ein Krönungsball voller Überraschungen

Ein Krönungsball voller Überraschungen

Mindelheim – Wer sagt denn, dass man nicht auch eine kurze Faschingssaison rauschend feiern kann? Die Mindelheimer Faschingsgilde Mindelonia jedenfalls gab bei ihrem Krönungsball am vergangenen Samstagabend im Forum so richtig Gas und unterhielt ihr begeistertes Publikum mit bunten Showtänzen, Gardemärschen und einer Krönung, die noch eine echte Überraschung und eine Premiere in der Mindelheimer Stadt- und in der Faschingsgeschichte barg.
Ein Krönungsball voller Überraschungen
Der Mindelonen-Hofstaat feiert

Der Mindelonen-Hofstaat feiert

Der Mindelonen-Hofstaat feiert
Hansi Kraus kommt nach Bad Wörishofen

Hansi Kraus kommt nach Bad Wörishofen

Bad Wörishofen – Der wohl bekannteste „Lausbub“ in Deutschland, Hansi Kraus, kommt am Freitag, den 20. Mai um 20 Uhr, in das Kunst- und Kulturhaus „Zum Gugger“, in der Bachstraße 16 in Bad Wörishofen. Einlass ist um 19.30 Uhr. Hansi Kraus oder vielen auch bekannt als „Pepe Nietnagel“. Er liest aus Ludwig Thomas Werk „Lausbubengeschichten“ und erzählt lustige Anekdoten und Geschichten von den Dreharbeiten.
Hansi Kraus kommt nach Bad Wörishofen
Echte Fußballhelden kommen aus dem Unterallgäu

Echte Fußballhelden kommen aus dem Unterallgäu

Ettringen - Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat in Regensburg erstmals U30-Vereinsmitarbeiter aus ganz Bayern mit dem Preis „Fußballhelden 2015 - Aktion junges Ehrenamt“ ausgezeichnet. Im Vorfeld des U21-Europameisterschafts-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Aserbaidschan würdigten BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher und Tobias Bracht (U30-Mitglied im Verbandsvorstand) die herausragenden Leistungen der 24 Kreissieger - stellvertretend alle jungen ehrenamtlichen Vereinsmitarbeiter in den rund 4.600 Fußballvereinen Bayerns. Alle Sieger erhielten neben einer Urkunde einen Gutschein für eine einwöchige Bildungsreise nach Barcelona.
Echte Fußballhelden kommen aus dem Unterallgäu
Star Wars Freunde Allgäu spenden Geld und gute Laune

Star Wars Freunde Allgäu spenden Geld und gute Laune

Unterallgäu - Der große Hype rund um den neue Star Wars Film hat natürlich auch das Allgäu erreicht. Die Star Wars Freunde Allgäu, eine Fan-Gruppierung die es schon mehrere Jahre gibt und auch Mitglied im Offiziellen Star Wars Fan Club ist, war deshalb die ersten paar Tage nach Filmstart in mehreren Kinos unterwegs.
Star Wars Freunde Allgäu spenden Geld und gute Laune
Eine Zukunft ohne Bienen?

Eine Zukunft ohne Bienen?

Unterallgäu – Rettet die Bienen! Ein Drittel unserer Lebensmittel – Gemüse, Früchte, Nüsse, Gewürze und Pflanzenöle – ist auf die Bestäubung von Insekten angewiesen. Von den 100 Nahrungspflanzen, die für 90 Prozent der globalen Nahrungsmittelproduktion sorgen, werden 71 von Bienen bestäubt. Umso alarmierender sind die Berichte der Imkereiverbände, die immer wieder vom Bienensterben berichten.
Eine Zukunft ohne Bienen?
Großbrand in Gernstall

Großbrand in Gernstall

Großbrand in Gernstall
Feuer hielt Einsatzkräfte in Atem

Feuer hielt Einsatzkräfte in Atem

Mindelheim/Gernstall – Ein Großbrand hielt am Wochenende die Feuerwehren und Rettungskräfte in Atem. Am vergangenen Samstagabend gegen 22.05 Uhr wurde die integrierte Leitstelle Donau/Iller von einem Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Mindelheimer Stadtteil Gernstall informiert.
Feuer hielt Einsatzkräfte in Atem