Ressortarchiv: MINDELHEIM

Unterstützung für Sportler aus Türkheim

Unterstützung für Sportler aus Türkheim

Türkheim - Mit einer Geldspende fördert die Salamander Industrie-Produkte GmbH , einer der führenden europäischen Systemgeber und Hersteller von energiesparenden Qualitätsfenstersystemen aus Kunststoff, die Sportler des Sportvereins SV Salamander Türkheim.
Unterstützung für Sportler aus Türkheim
Wer halb Kalkutta aufnimmt, der hilft niemanden

Wer halb Kalkutta aufnimmt, der hilft niemanden

Bad Wörishofen –Das Wort von der Flüchtlingskrise ist in aller Munde, vor allem hinsichtlich der Frage: Asyl, Flucht oder doch vielmehr Migration und Einwanderung. Auch die Frage, wie mit den nun hier Angekommenen umgehen, beschäftigt die Gemüter. Eine Versuch, eine Antwort darauf zu geben, unternahm die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheuer-Schnarrenberger mit ihrem Vortrag: „Integrations- und Flüchtlingspolititk: Was ist zu tun“.
Wer halb Kalkutta aufnimmt, der hilft niemanden
Kitsch & Kunst

Kitsch & Kunst

Türkheim – Und auch dieses Jahr können Schnäppchenjäger und Sammler ihrer Leidenschaft – der Jagd nach Kitsch und Kunst – frönen: Am Wochenende, 12. und 13. August sowie an Maria Himmelfahrt, 15. August, findet im Gewerbegebiet Türkheim Unterfeld der „Bayerische Flohmarkt“ statt.
Kitsch & Kunst
Theorie und Praxis müssen stimmen

Theorie und Praxis müssen stimmen

Untergammenried – Jede Menge Grund zum Feiern gab’s vor kurzem in der Reitschule Nessi Reichert in Untergammenried: Sechs Reitschülerinnen hatten erfolgreich die Prüfung zum Reitabzeichen 6 (RA 6) sowie Reitabzeichen 7 (RA 7) absolviert. Ihnen zur Seite standen dabei die sehr gut ausgebildeten Lehrpferde Lavinia, Carrytano, Gala sowie die Lehrponys Aber Hallo und Scotty.
Theorie und Praxis müssen stimmen
Sportliche Sieger aus Rammingen

Sportliche Sieger aus Rammingen

Rammingen/Mattsies - Zu seinem 70-jährigen Bestehen bot der SV Mattsies ein buntes Programm.
Sportliche Sieger aus Rammingen
Schützen und Musiker

Schützen und Musiker

Aretsried - Am letzten Juli-Wochenende steht der Fischacher Ortsteil Aretsried ein weiteres Mal ganz im Zeichen des traditionellen Dorffestes. Die Organisation des Festes stemmen wie immer der Musikverein und die Buschelberg-Schützen in einer bewährten Gemeinschaftsaktion.
Schützen und Musiker
Fledermäuse, Bachmuscheln und pummelige Brummer

Fledermäuse, Bachmuscheln und pummelige Brummer

Unterallgäu - Dass Hummeln mehr sind als „pummelige Brummer“ erfährt man in diesem Monat bei der BayernTour Natur. Außerdem kann man laut Konrad Schweiger von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Unterallgäu auf „Bachmuschel-Tour“ gehen oder eine „Fledermausnacht“ erleben. Im Rahmen der BayernTour Natur des bayerischen Umweltministeriums finden jedes Jahr im Sommerhalbjahr zahlreiche Veranstaltungen rund um die heimische Natur statt. Im August ist im Unterallgäu unter anderem folgendes geboten:
Fledermäuse, Bachmuscheln und pummelige Brummer
Die 450-Millionen-Euro-Rede

Die 450-Millionen-Euro-Rede

Mindelheim – 60 Milliarden Euro gibt die Europäische Zentralbank unter ihrem Chef Mario Draghi monatlich aus, um Wertpapiere aufzukaufen. Runtergebrochen auf eine Arbeitsstunde seien das 300 Millionen Euro, rechnete Georg Fahrenschon seinen Zuhörern vor, die den Markt stützen sollen und gleichzeitig als Anlagewerte für die Vorsorge fehlen. Im Gegenwert von gut 450 Millionen Euro sprach der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes davon, was man unternehmen muss, um trotz der Nullzinspolitik der EZB (Planeten Nullzins) die Stabilität erhalten und das Wachstum sichern kann.
Die 450-Millionen-Euro-Rede
Impressionen vom "Fohlen loben 2017"

Impressionen vom "Fohlen loben 2017"

Impressionen vom "Fohlen loben 2017"
Warum in die Ferne schweifen...

Warum in die Ferne schweifen...

Ettringen/Amberg - Es hat bereits Tradition: das „Fohlen loben“ der Pferdezüchter aus Ettringen, Amberg, Gennach und Bad Wörishofen Anfang Juli. „Wir wollen mit dieser Aktion zeigen, dass es auch in unserer Region gute Züchter gibt. Es findet dabei keine Bewertung der Fohlen statt“, erklärt der Ettringer Züchter Anton Kornes.
Warum in die Ferne schweifen...
„Man bereut nur das, was man nicht getan hat“

„Man bereut nur das, was man nicht getan hat“

Mindelheim – Wie jedes Jahr geht für die Schüler der 10. Klasse eine Reise zu Ende, um eine neue starten zu können. Unter dem Motto „Auf dem Weg zu neuen Zielen“ wurden die Schüler am Mittwoch, 19. Juli, verabschiedet, umrahmt von viel Musik und emotionalen Worten.
„Man bereut nur das, was man nicht getan hat“
Einen Kompass für die Zukunft

Einen Kompass für die Zukunft

Mindelheim – Die Schüler der zehnten Klassen des Maristenkollegs haben am Freitag, 21. Juli, mit ihrer Mittlere Reife das Schuljahr abgeschlossen und feierten dies mit Musik und schönen Worten.
Einen Kompass für die Zukunft
Picknick in herrschaftlicher Kulisse

Picknick in herrschaftlicher Kulisse

Türkheim – Ein lauer Sommerabend in Türkheim, eine große Picknickdecke mit Leckereien im Gras und der Blick auf das prächtige Herzogliche Schloss des Marktes. Was will man mehr?
Picknick in herrschaftlicher Kulisse
Klavierkonzert mit Theresia Renelt

Klavierkonzert mit Theresia Renelt

Am Samstag, 29. Juli, findet um 19.30 Uhr ein Klavierabend in der evangelischen Erlöserkirche Bad Wörishofen statt.
Klavierkonzert mit Theresia Renelt
Gemeinsam feiern unterm freiem Sternenhimmel

Gemeinsam feiern unterm freiem Sternenhimmel

Mindelheim – Die Stadt Mindelheim veranstaltet am Samstag, 29. Juli, das 10. Mondlicht Open Air unterhalb der Mindelburg – und das bei freiem Eintritt! Einziger Wermutstropfen: Bei schlechter Witterung fällt das Konzert ersatzlos aus.
Gemeinsam feiern unterm freiem Sternenhimmel
Ein Nachmittag mit Oma & Co.

Ein Nachmittag mit Oma & Co.

Mindelheim - Die Kinder der Sonnenscheingruppe trafen sich mit Oma, Opa und Uropa.
Ein Nachmittag mit Oma & Co.
„Wir wollen kein trockenes Wehr“

„Wir wollen kein trockenes Wehr“

Türkheim – Eigentlich wollen alle Beteiligten das Gleiche: eine ökologische Umgestaltung des Walterwehrs. Die Wertachfreunde Unterallgäu schon im Sinne ihres Zusammenschlusses. Auch der Gemeinderat ist daran interessiert, der mögliche Betreiber, die Bayerische Landeskraftwerke GmbH (LaKW), sowieso. Dennoch klaffen die Vorstellungen, wie sich der Umbau des Wasserkraftwerks auswirken könnte, weit auseinander. Naturnah, tier- und umweltschonend und wäre das Ziel der Wertachfreunde. Gewinnorientiert, aber dennoch in möglichst hohem ökologischen Maße, die Maxime der Betreibergesellschaft.
„Wir wollen kein trockenes Wehr“
„Freie Fahrt für 1er Schüler“

„Freie Fahrt für 1er Schüler“

Bayern - Bayerische Schülerinnen und Schüler mit sehr guten Leistungen dürfen auch in diesem Jahr wieder am ersten Ferientag, 31. Juli, kostenlos mit der Bahn fahren.
„Freie Fahrt für 1er Schüler“

Landkreis macht "E" mobil

Unterallgäu/Mindelheim – „Kein Kind geht heim, bevor es nicht alle Knöpfe gedrückt hat.“ Mit diesen Worten eröffnete Landrat Hans-Joachim Weirather gemeinsam mit Vertretern der Unterallgäuer Kinderparlamente die Wanderausstellung „Elektromobilität Bayern“.
Landkreis macht "E" mobil
Vorbildhafte Seniorenprojekte können gewinnen

Vorbildhafte Seniorenprojekte können gewinnen

Unterallgäu - Vorbildhafte Seniorenprojekte haben heuer wieder die Chance auf eine Finanzspritze. Denn der Landkreis Unterallgäu vergibt wieder einen Förderpreis. Noch bis 31. August können sich in der Seniorenarbeit engagierte Initiativen und Privatpersonen bewerben.
Vorbildhafte Seniorenprojekte können gewinnen

Eine dicke, schwarze Null

Ettringen – Grund zur Freude sollte nicht nur Bürgermeister Robert Sturm haben, der am Dienstag, 11. Juli, die Bürgerversammlung im Café Kellerberg moderierte. Auch die Bürger Ettringens können sich über die Zahlen freuen, die im Rahmen der Haushaltsplanung 2017 zu Tage kamen: die Wertachgemeinde ist schuldenfrei.
Eine dicke, schwarze Null
Spannende Sommerferien

Spannende Sommerferien

Rammingen - Die Sommerferien 2017 werden bunt im Allgäu Skyline Park. Stunt, Magie, Comedy - Das ultimative Sommerferienprogramm hat für alle Geschmäcker etwas mit dabei.
Spannende Sommerferien
Der Anfang war das Ziel

Der Anfang war das Ziel

Türkheim - Am Sonntag, 2. Juli, machten sich 19 Freundinnen und Freunde der Wertach aus dem Unterallgäu auf die Reise um den Ursprung des heimatlichen Flusses kennen zu lernen.
Der Anfang war das Ziel
Mutige Pionierarbeit

Mutige Pionierarbeit

Bad Wörishofen – Anlässlich des Jubiläums „950 Jahre Wörishofen“ lud die Kurdirektion zu einer weiteren interessanten Ausstellung ein, der Wanderausstellung „Naturheilkunde einst und jetzt“, die erstmals 2016 in der Klinik für Naturheilkunde in Hattingen-Blankenstein gezeigt wurde und dort über 2000 Besucher verzeichnen konnte. Die Ausstellungseröffnung fand nun am 14. Juli in der Galerie des Kurhauses statt.
Mutige Pionierarbeit
Sportliche Meisterleistungen

Sportliche Meisterleistungen

Unterallgäu - 224 Teilnehmer aus Babenhausen, Bad Wörishofen, Boos, Erkheim, Ettringen, Markt Wald, Memmingen, Mindelheim und Ottobeuren am letzten Sonntag in Mindelheim zum 62. Schüler- und Jugendturnfest.
Sportliche Meisterleistungen
Badetabu für Hunde

Badetabu für Hunde

Bad Wörishofen – In Bad Wörishofen sollten Vierbeiner nicht in den Wassertretanlagen baden und auf den umliegenden Rasen- und Wiesenflächen laufen, bittet der der Kur- und Tourismusbetrieb der Stadt.
Badetabu für Hunde
Aktion „Toter Winkel“

Aktion „Toter Winkel“

Mindelheim – Ein etwas anderer Stundenplan erwartete die Schüler der Mittelschule Mindelheim vor kurzem: Denn darauf waren Themen vertreten wie etwa der Umgang mit dem Feuerlöscher, das Thema Cyber-Mobbing, Jugendschutzgesetz, der sichere Umgang mit dem Fahrrad als auch die Aktion „Toter Winkel“. Im Rahmen einer Sicherheitswoche sollten sich die Schüler mit diesen Themengebieten auf praktische und theoretische Art auseinandersetzen.
Aktion „Toter Winkel“
Specht wird Fischerkönig

Specht wird Fischerkönig

Türkheim – Auch in diesem Jahr gingen die Mitglieder des Fischereivereins Türkheim an die Wertach, um das Jährliche Königsfischen abzuhalten. Punkt 6 Uhr ging es los, am Ende waren 16 Fischer erfolgreich und hatten etwas Solides an der Angel.
Specht wird Fischerkönig
Auf ritterlichen Spuren

Auf ritterlichen Spuren

Mindelheim – Der 12. Juli dieses Jahres wird für einen bunten Haufen von fast 50 Kindern und acht Erzieherinnen einer Kindertagesstädte (KiTa) aus München in Erinnerung bleiben – denn es ist der Tag, an dem sie den Heimatort des Ritters Frundsberg persönlich besuchen durften.
Auf ritterlichen Spuren
Die Mindelheimer Hütte ist geöffnet

Die Mindelheimer Hütte ist geöffnet

Mindelheim - Die Mindelheimer Hütte konnte bereits am 3. Juni bei guten Witterungsverhältnissen für die Bergsaison 2017 geöffnet werden.
Die Mindelheimer Hütte ist geöffnet
Unterschiede sind keine Barrieren

Unterschiede sind keine Barrieren

Stetten – Seit 24 Jahren ist Stetten im Unterallgäu mit der Stadt Quelaines St. Gault im Département Mayenne befreundet. Aus Anlass der quasi Neugründung des Partnerschaftskomitees in Stetten wurde nun mit den französischen Freunden gefeiert. Höhepunkt des Wochenendes war der Festabend mit Buffet und Geschenken.
Unterschiede sind keine Barrieren
Mit Sicherheit mehr Sicherheit

Mit Sicherheit mehr Sicherheit

Mindelheim – Auf Einladung der CSU Unterallgäu kam der Generalsekretär der CSU Andreas Scheuer am 17. Juli nach Mindelheim. Im Rahmen seiner Rede „Klartext“ stellte er den anwesenden Zuhörern im Forum den Bayernplan 2017 vor.
Mit Sicherheit mehr Sicherheit
Georg Renner wird neuer Schulleiter der staatlichen Berufsschule Mindelheim

Georg Renner wird neuer Schulleiter der staatlichen Berufsschule Mindelheim

Unterallgäu - Die staatliche Berufsschule Mindelheim mit der Technikerschule und ihren Außenstellen in Memmingen und Bad Wörishofen ist mit rund 2400 Schülern die größte Berufsschule in Schwaben.
Georg Renner wird neuer Schulleiter der staatlichen Berufsschule Mindelheim
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

Summer Splash zum Zweiten. Nach der Premiere 2016 wird auch im Folgejahr der Sommer kurz vor den großen Ferien im Allgäu Skyline Park eingeläutet.
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
Vom Ende der Gentechnik

Vom Ende der Gentechnik

Bad Wörishofen – Das Filmhaus Huber Bad Wörishofen zeigt in Kooperation mit Bündnis 90/Die Grünen im Unterallgäu am Montag, 24. Juli, den Film „Code of Survival“ und damit einen Film vom Ende der Gentechnik.
Vom Ende der Gentechnik
Eine „vollkommene“ Kapelle

Eine „vollkommene“ Kapelle

Mindelheim – Wie unvollkommen ein Bauwerk wirkt, wenn etwas fehlt, das hatten die Mindelheimer tagtäglich vor Augen. Jedenfalls wenn sie an der Liebfrauenkapelle vorbeikamen, wo eine Nische bislang unbesetzt war. Diese Unvollkommenheit hat nun ein Ende, wie Bürgermeister Dr. Stephan Winter bemerkte. Vergangene Woche übergab Georg Bayer eine Kopie der Gottesmutter an den Freundeskreis Alt-Mindelheim.
Eine „vollkommene“ Kapelle
Zurück ins Flussbett

Zurück ins Flussbett

Türkheim – Vielen Bürgern, Interessierten und vor allen Dingen allen Mitgliedern der Wertachfreunde Unterallgäu dürfte die sehenswerte Ausstellung im letzten Jahr rund um die Wertach noch im Gedächtnis sein.
Zurück ins Flussbett
Leutheusser-Schnarrenberger kommt

Leutheusser-Schnarrenberger kommt

Bad Wörishofen – Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist der nächste prominente Gast, der im Rahmen von „Politik zum Anfassen“ auf Einladung des FDP Kreisverband Unterallgäu nach Bad Wörishofen kommt. Sie wird am Donnerstag, 20. Juli, um 19.30 Uhr im Gasthof Rössle referieren.
Leutheusser-Schnarrenberger kommt
Blick hinter die Kulissen

Blick hinter die Kulissen

Mindelheim – Georg Fahrenschon, der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes und ehemaliger Bayerischer Finanzminister, ist wie kein anderer in der Bankenlandschaft unseres Landes daheim.
Blick hinter die Kulissen
"Man hat zusammengehalten"

"Man hat zusammengehalten"

Mindelheim – Viele Sudetendeutsche haben keine frühen Erinnerungen an ihre Heimat, die heute ein Teil von Tschechien ist. Doch viele reisen dorthin, sind Mitglieder in Vereinen und Kreisgruppen und halten so fest zusammen. So traf sich in Mindelheim auch dieses Jahr die Sudetendeutsche Landesmannschaft (SL) Kreisgruppe in der „Alten Post“.
"Man hat zusammengehalten"
Satter Zuschuss für das Waaghaus

Satter Zuschuss für das Waaghaus

Türkheim – Die Marktgemeinde kommt ihrem geplanten Ziel, mit der Sanierung des Waaghauses einen Ort der Begegnung innerhalb Türkheims einen großen Schritt näher: Rund 1,2 Millionen Euro an Bundes- und Fördermittel werden an die Wertachgemeinde fließen. Diese gute Nachricht teilte Staatssekretär Franz Josef Pschierer nun mit.
Satter Zuschuss für das Waaghaus
Flexibus-Konzept wird begrüßt

Flexibus-Konzept wird begrüßt

Heimertingen – Flexibus, Straßenausbaubeiträge, Flüchtlinge und Jugendschutz: Aktuelle Themen standen auf der Tagesordnung bei einem Treffen der Unterallgäuer Bürgermeister mit Landrat Hans-Joachim Weirather und Mitarbeitern des Landratsamts in Heimertingen.
Flexibus-Konzept wird begrüßt
Sperrung von Parkplätzen

Sperrung von Parkplätzen

Mindelheim – Am Montag, 17. Juli, beginnen die Baumaßnahmen zu einem größeren Bauprojekt zwischen Korn- und Lautenstraße sowie im Bereich zwischen Lauten-, Kleinhanns- und Dreerstraße.
Sperrung von Parkplätzen
Freundschaft leben, hier und über den Zaun

Freundschaft leben, hier und über den Zaun

Bad Wörishofen – „Lasst uns gemeinsam Freundschaft leben, hier und über den Zaun“. Unter dieses Motto hat Hans-Peter Pöckl das kommende Rotarier-Jahr gestellt. Seit Anfang Juli ist der Diplom- ingenieur neuer Präsident der Bad Wörishofer Rotarier. Bei einem Essen, unter Freunden und mit der Jugend, übergab der Noch-Präsident Jens Wagner das Amt an seinen Nachfolger.
Freundschaft leben, hier und über den Zaun
Apfeltrach nutzt die Chance

Apfeltrach nutzt die Chance

Apfeltrach – Wer momentan durch die Gemeinde Apfeltrach fährt, der bemerkt: hier wird mächtig gegraben und werden fleißig Rohre verlegt. Am 29. Juni fiel mit einem symbolischen Spatenstich offiziell der Startschuss für das gas & glas-Projekt von erdgas schwaben.
Apfeltrach nutzt die Chance
Gemeinsam feiern

Gemeinsam feiern

Die Alevitische Gemeinde Mindelheim lädt am Samstag, 15. Juli, herzlich zur „Türkisch-Alevitischen Nacht“ ein, die damit bereits zum dritten Mal stattfinden wird.
Gemeinsam feiern
Mit der Krise wachsen

Mit der Krise wachsen

Bad Wörishofen – „Den Burnout gilt es zu erkennen und zu vermeiden. Und ja, den Burnout gibt es sehr wohl“. Cornelia Wolfgruber machte nicht viel federlesen und kam gleich auf den Punkt. Die Hochschuldozentin war auf Einladung der Frauenunion zum Vortrag ins Parkhotel Residence gekommen und erklärte ihren Zuhörern einerseits, wie es zum Burnout kommt und andererseits, wie man diesen vermeiden kann. Denn manch einer ist von Haus aus resilient, hat also gleichsam wie bei Kinderkrankheiten Abwehrkräfte aufgebaut.
Mit der Krise wachsen
Zünftig, kultig, griabig

Zünftig, kultig, griabig

Scherstetten – Ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Staudengemeinde Scherstetten ist alljährlich im Sommer das Blasmusikfest unter der Regie des örtlichen Musikvereins: von 14. bis 16. Juli wird heuer im Festzelt hinter der alten Schule zünftig gefeiert.
Zünftig, kultig, griabig
Insignien feierlich übergeben

Insignien feierlich übergeben

Mindelheim – Der jährlich zur Jahresmitte bei Rotary übliche Wechsel von Präsident und teilweise Vorstand in den Klubs hat Vorteile: Zeitliche Überforderung der Amtsinhaber wird damit reduziert und neue Ideen können Einzug halten.
Insignien feierlich übergeben
"Trotz allem ein solider Haushalt"

"Trotz allem ein solider Haushalt"

Türkheim – Im Rahmen der jüngsten Marktgemeinderatssitzung stand die Gemeindehaushaltsverabschiedung auf der Tagesordnung. Soviel darf zu Beginn gleich verraten werden: Noch steht er solide da, der Türkheimer Haushalt.
"Trotz allem ein solider Haushalt"