Ressortarchiv: MINDELHEIM

Aktiver Klimaschutz: Ludwig-Aurbacher-Mittelschüler lassen Türkheim blühen

Aktiver Klimaschutz: Ludwig-Aurbacher-Mittelschüler lassen Türkheim blühen

Türkheim – Bald werden in Türkheim fünf Blühwiesen entstehen; das hat der Gemeinderat schon im Frühjahr beschlossen. Nun säten Schüler der Ludwig-Aurbacher-Mittelschule auf den zwei Erdstreifen an der Uferstraße/ Ecke Griesstraße ein Kilo Pflanzensamen. Bis die ersten Blüten zu sehen sind, dauert es allerdings noch zwei Jahre.
Aktiver Klimaschutz: Ludwig-Aurbacher-Mittelschüler lassen Türkheim blühen
Bad Wörishofen: Dobermann beißt Mischling und dessen 63-jähriges Herrchen

Bad Wörishofen: Dobermann beißt Mischling und dessen 63-jähriges Herrchen

Bad Wörishofen: Dobermann beißt Mischling und dessen 63-jähriges Herrchen
Spektakulärer Umzug: 450 Tonnen gehen auf die Reise

Spektakulärer Umzug: 450 Tonnen gehen auf die Reise

Türkheim – Es war wohl landkreisweit der bisher aufwendigste Umzug dieses Jahres: Am Dienstagabend wurde ein Transformator aus dem Umspannwerk Irsingen zum Türkheimer Bahnhof transportiert. Für die 450 Tonnen, die dabei bewegt wurden, mussten freilich diverse Vorkehrungen getroffen werden.
Spektakulärer Umzug: 450 Tonnen gehen auf die Reise
Trotz Heli und Wärmebildkamera: Mindelheimer Brandserie noch ungeklärt

Trotz Heli und Wärmebildkamera: Mindelheimer Brandserie noch ungeklärt

Mindelheim – In der Nacht zum Sonntag, 22. September, saßen wohl mehrere Mindelheimer plötzlich kerzengerade in ihrem Bett. Ein Polizeihubschrauber hatte sie aus dem Schlaf gerissen – denn dieser ging einer Brandserie nach, die sich wenige Minuten zuvor im Bereich der Krumbacher Straße ereignet hatte. Mindelheims Polizeichef Gerhard Zielbauer erklärt die Hintergründe des Einsatzes und beleuchtet den aktuellen Stand.
Trotz Heli und Wärmebildkamera: Mindelheimer Brandserie noch ungeklärt
Wanderherbst: 22 Touren durch das Unterallgäu

Wanderherbst: 22 Touren durch das Unterallgäu

Unterallgäu – Wie sieht Mindelheim von oben aus? Welche Heckenfrüchte, Wurzeln und Kräuter wachsen am Wegesrand? Wo liegt eigentlich die Herrgottsruhkapelle? Beim Wandern kann man seine Heimat ganz neu entdecken. 22 Touren zu verschiedenen Themen bietet heuer der Unterallgäuer Wanderherbst vom 28. September bis 6. Oktober.
Wanderherbst: 22 Touren durch das Unterallgäu
Neues Türkheimer Mehrfamilienhaus nun doch etwas kleiner

Neues Türkheimer Mehrfamilienhaus nun doch etwas kleiner

Türkheim – Nachdem das Volumen des Baukörpers reduziert wurde, hat jetzt der Bauantrag für ein Mehrfamilienhaus auf dem Grundstück Leonhardweg 1 das Ok der Gemeinderäte erhalten. Statt 15 sollen nun nur noch zehn Wohneinheiten realisiert werden.
Neues Türkheimer Mehrfamilienhaus nun doch etwas kleiner
Französischer Top-Organist Marle-Ouvrard spielt in Mindelheim

Französischer Top-Organist Marle-Ouvrard spielt in Mindelheim

Mindelheim – Im Rahmen der „Mindelheimer Stephanuskonzerte“ gastiert am Sonntag, den 29. September, um 17 Uhr der bedeutende Pariser Organist und Improvisationskünstler Baptiste-Florian Marle-Ouvrard in der Mindelheimer Stadtpfarrkirche St. Stephan.
Französischer Top-Organist Marle-Ouvrard spielt in Mindelheim
Auch im Unterallgäu: Wach- und Streifendienst bekommt Body Cams

Auch im Unterallgäu: Wach- und Streifendienst bekommt Body Cams

Kempten/Unterallgäu – In den USA sind Bodycams seit geraumer Zeit im Einsatz, vorwiegend als Maßnahme gegen die Gewalt, die dort von Polizisten gegenüber der Zivilbevölkerung ausgeht. Die Forderung nach Bodycams kam von Bürgerrechtlern, die sich durch den Einsatz der mitgeführten Kameras größere Transparenz erhofften.
Auch im Unterallgäu: Wach- und Streifendienst bekommt Body Cams
KULTur.gut in Ettringen: Freikarten für den Auftakt gewinnen

KULTur.gut in Ettringen: Freikarten für den Auftakt gewinnen

Ettringen – Vom 4. bis 13. Oktober wird das Gut Ostettringen wieder zum Schauplatz von „KULTur.gut”, das seinen Besuchern ein vielfältiges Programm aus Musik, Geschichten und Zauberei bieten wird. Im Eine Welt-Zentrum der aktion hoffnung, der Sparkasse und Engel-Apotheke in Ettringen läuft seit Montag, 16. September, der Kartenvorverkauf. Alle Erlöse aus der Veranstaltungsreihe kommen Straßenkindern im Südsudan zugute.
KULTur.gut in Ettringen: Freikarten für den Auftakt gewinnen
Kammlach: Kinder finden voll funktionstüchtige Luftdruckpistole

Kammlach: Kinder finden voll funktionstüchtige Luftdruckpistole

Kammlach: Kinder finden voll funktionstüchtige Luftdruckpistole
Landratswahl: CSU-Wunschkandidat Rainer Schaal sagt »Ja« zum Unterallgäu

Landratswahl: CSU-Wunschkandidat Rainer Schaal sagt »Ja« zum Unterallgäu

Unterallgäu – „Wir müssen nicht, aber wir wollen. Druck gibt es keinen.“ Fast ein wenig tiefstapelnd, läutete Kreisvorsitzender Franz Josef Pschierer den Wahlkampf um den Landratsposten für die CSU ein, die am gestrigen Mittwoch ihren Kandidaten für die Wahl im März 2020 präsentierte. Gesucht wird dann ein Nachfolger für Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler), der infolge seiner Entscheidung vom April diesen Jahres nicht mehr unter den Kandidaten sein wird. In der Rolle des Herausforderers ist die CSU – anders als noch 2014 – diesmal also nicht, denn wie Pschierer erklärte, „werden die Karten wieder neu gemischt“. Die Karte der Christ-Sozialen wird dabei den Namen von Rainer Schaal (53) tragen.
Landratswahl: CSU-Wunschkandidat Rainer Schaal sagt »Ja« zum Unterallgäu
Türkheimer Grundschule bekommt einen Anbau

Türkheimer Grundschule bekommt einen Anbau

Türkheim – Auch in der Marktgemeinde Türkheim ist man glücklich über steigenden Geburten – und entsprechende Schülerzahlen. Deshalb muss nun auch die Grundschule erweitert werden. Dadurch können dann erstmals alle Klassen unter einem Dach untergebracht werden. Auch eine barrierefreie Lösung und der Einbau einer behindertengerechten Toilette ist möglich.
Türkheimer Grundschule bekommt einen Anbau
Bad Wörishofer Grüne fordern mehr Fahrräder und Nachjustierung beim Verkehrskonzept

Bad Wörishofer Grüne fordern mehr Fahrräder und Nachjustierung beim Verkehrskonzept

Bad Wörishofen – Bei ihrer Rede zur Vorstellung als Kandidatin zur Wahl um das Amt der Bürgermeisterin brachte Dr. Doris Hofer einige „urgrüne“, vor allem aber auch persönliche Themen auf die Agenda. Wie auch schon andere Persönlichkeiten stellte Hofer im gut besetzten Saal im Gasthof Rößle fest, dass Bad Wörishofen nicht irgendeine Kneippstadt sei, sondern „Bad Wörishofen ist die Kneippstadt“. Einsam müsse sich aber der Elektrobus in Bad Wörishofen fühlen, der als einziger seiner Art seinen Dienst tut. Auch das Konzept der Fahrradstadt will Hofer wieder aufgreifen.
Bad Wörishofer Grüne fordern mehr Fahrräder und Nachjustierung beim Verkehrskonzept
Ausstellung im Landratsamt: Streifzug durch die heimische Natur

Ausstellung im Landratsamt: Streifzug durch die heimische Natur

Mindelheim – Wild, bunt und voller Wunder ist die heimische, bayerische Natur. Die Haselmaus ist im Wald zu Hause, die Bachmuschel, wie ihr Name schon sagt, findet man zum Beispiel in der Scharlach bei Traunried. Die unterschiedlichen Lebensräume kann man bis zum 31. Oktober von Montag bis Donnerstag von 8 bis 17.30 Uhr und am Freitag von 8 bis 12 Uhr im Foyer des Landratsamtes bestaunen.
Ausstellung im Landratsamt: Streifzug durch die heimische Natur
Landratswahl 2020 im Unterallgäu: CSU schickt Rainer Schaal ins Rennen

Landratswahl 2020 im Unterallgäu: CSU schickt Rainer Schaal ins Rennen

Unterallgäu - Die CSU hat soeben offiziell bekanntgegeben, mit welchem Kandidaten sie im März 2020 bei der Unterallgäuer Landratswahl antritt: Mit Rainer Schaal (53) könnte erstmals nach 2006 wieder ein Christ-Sozialer den höchsten politischen Posten im Unterallgäu bekleiden und damit Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler), der nicht mehr kandidiert, ablösen. Im Hotel Alte Post in Mindelheim stellte sich Schaal soeben den Fragen der Presse. "Ich bin fest entschlossen, ein guter Landrat zu werden", sagte der zweifache Familienvater bei seiner Vorstellung, bei der er in Themenfragen noch nicht ins Detail gehen wollte. Schaal ist seit 2014 Regierungsdirektor bei der Regierung von Schwaben und Mitglied des Augsburger Stadtrates, wo gestern Abend sein Abschied verkündet wurde. (mt)
Landratswahl 2020 im Unterallgäu: CSU schickt Rainer Schaal ins Rennen
Vollbrand in Kammlacher Gewerbehalle - Schaden bei rund 120.000 Euro

Vollbrand in Kammlacher Gewerbehalle - Schaden bei rund 120.000 Euro

Vollbrand in Kammlacher Gewerbehalle - Schaden bei rund 120.000 Euro
Mindelheim: Tagesbestzeit ist beim Altstadt Radkriterium nicht genug

Mindelheim: Tagesbestzeit ist beim Altstadt Radkriterium nicht genug

Mindelheim – Zum 29. Mal fand in Mindelheim das Altstadt Radkriterium des VC Mindelheim statt. Es stellte heuer zugleich den Abschluss der Mavic Heiss Serie dar, die in einem echten Kopf-an-Kopf-Rennen entschieden wurde. Fabian Danner (team Erdgas Schwaben) trennten von seinem Verfolger Jonas Schmeiser (RSC Kempten) nur zwei Platzierungen (vier Punkte). Seine Hausaufgaben erfüllte Schmeiser mit dem Sieg in Mindelheim zwar, für den Gesamtsieg reichte es aber hauchdünn nicht – denn Danner lieferte die zweitbeste Zeit.
Mindelheim: Tagesbestzeit ist beim Altstadt Radkriterium nicht genug
Fridays for Future: Maria-Ward-Realschüler organisieren zweite Demonstration durch Mindelheim

Fridays for Future: Maria-Ward-Realschüler organisieren zweite Demonstration durch Mindelheim

Mindelheim – „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“, riefen die Schüler der Maria-Ward-Realschule auf ihrem Protestmarsch vom Marienplatz zum Landratsamt. Weltweit gingen Millionen Menschen auf die Straße, um für ein besseres Klima einzustehen. Beim dritten globalen Klimastreik gab es allein in Deutschland rund 500 „Fridays for Future“- Demonstrationen – in Mindelheim war eine davon.
Fridays for Future: Maria-Ward-Realschüler organisieren zweite Demonstration durch Mindelheim
Für sieben Millionen Euro: Spatenstich für Kita-Neubau in Bad Wörishofen erfolgt

Für sieben Millionen Euro: Spatenstich für Kita-Neubau in Bad Wörishofen erfolgt

Bad Wörishofen – Mit einem symbolischen Spatenstich hat die Verwaltung der Kneippstadt das Startsignal für den Neubau des Kindergartens in der Brucknerstraße vollzogen. Hier soll in den nächsten Wochen und Monaten Platz für zwei Krippen-, drei Kindergarten- und zwei Kinderhortgruppen entstehen – insgesamt 155 Plätze für gut sieben Millionen Euro.
Für sieben Millionen Euro: Spatenstich für Kita-Neubau in Bad Wörishofen erfolgt
Fotos: So eng ging´s beim Mindelheimer Altstadt Radkriterium zur Sache

Fotos: So eng ging´s beim Mindelheimer Altstadt Radkriterium zur Sache

Fotos: So eng ging´s beim Mindelheimer Altstadt Radkriterium zur Sache
Feuerwehrtag in Mindelheim: Drei Drehleitern im Test

Feuerwehrtag in Mindelheim: Drei Drehleitern im Test

Mindelheim – Wie viele Feuerwehren im ganzen Unterallgäu gewährten auch die Mindelheimer Floriansjünger ihrem Publikum am Samstag einen Blick hinter die Kulissen. Im Fokus stand hier natürlich – wie schon am Freitag (siehe eigener Bericht) – die neue Drehleiter.
Feuerwehrtag in Mindelheim: Drei Drehleitern im Test
Entenrennen: Hauptteil des Erlöses geht an Natur- und Umweltgarten

Entenrennen: Hauptteil des Erlöses geht an Natur- und Umweltgarten

Bad Wörishofen – Beeren naschen können, ein Insektenhaus bauen, kleine Biotope schaffen: Beim geplanten Natur- und Umweltgarten südlich im Kurpark sollen Grundschüler der Pfarrer-Kneipp-Grund- und Mittelschule mehr über die Lebensräume heimischer Arten erfahren. Da der Rotary Club Bad Wörishofen das Projekt nicht alleine finanziell stemmen kann, ist er auf Spendengelder angewiesen. Die Erlöse des Entenrennens legten schon mal den Grundstein, doch es fehlen immer noch über 20.000 Euro.
Entenrennen: Hauptteil des Erlöses geht an Natur- und Umweltgarten
Auch A96 betroffen: 475 Tonnen-Schwertransport bei Türkheim

Auch A96 betroffen: 475 Tonnen-Schwertransport bei Türkheim

Auch A96 betroffen: 475 Tonnen-Schwertransport bei Türkheim
Mindelheim: Unbekannte stecken vier Fahrzeuge in Brand

Mindelheim: Unbekannte stecken vier Fahrzeuge in Brand

Mindelheim – Gerade noch die neue Drehleiter präsentiert und ausgiebig gefeiert (siehe eigener Bericht), stand wenige Stunden später wieder der Ernstfall bevor: In der Nacht zum Sonntag musste die Mindelheimer Feuerwehr zu vier Bränden im Bereich der Krumbacher Straße ausrücken, wo Unbekannte offenbar vorsätzlich mehrere Fahrzeuge in Brand gesteckt hatten.
Mindelheim: Unbekannte stecken vier Fahrzeuge in Brand
Feuerball und Rathausbrand: Show-Tag bei den Unterallgäuer Feuerwehren

Feuerball und Rathausbrand: Show-Tag bei den Unterallgäuer Feuerwehren

Unterallgäu – Wer kommt, wenn es brennt oder einen schweren Unfall gegeben hat? Natürlich die Feuerwehr und die anderen Hilfskräfte sowie die Polizei. Wer aber ist die Feuerwehr überhaupt und was steckt alles hinter dem Hilfsapparat? Diese und viele weitere Fragen konnte der schwabenweite Tag der offenen Tür bei den Feuerwehren möglicherweise beantworten.
Feuerball und Rathausbrand: Show-Tag bei den Unterallgäuer Feuerwehren
Für 800.000 Euro: Neue Drehleiter für die Mindelheimer Feuerwehr

Für 800.000 Euro: Neue Drehleiter für die Mindelheimer Feuerwehr

Mindelheim – Sie ist 800.000 Euro wert, erreicht im Einsatzfall eine Höhe von 23 Metern und erfordert ein großes Technik- und Zubehörpaket. Die nagelneue Mindelheimer Drehleiter weist einige beeindruckende Zahlen auf. Bei einem großen Festakt vor 400 geladenen Gästen wurde das neue Einsatzmittel vorgestellt und geweiht.
Für 800.000 Euro: Neue Drehleiter für die Mindelheimer Feuerwehr
Mindelheimer Feuerwehr stellt ihre neue Drehleiter vor

Mindelheimer Feuerwehr stellt ihre neue Drehleiter vor

Mindelheimer Feuerwehr stellt ihre neue Drehleiter vor
Mindelheimer Stadtentwicklung: INSEK-Ergebnisse am Mittwoch im Forum

Mindelheimer Stadtentwicklung: INSEK-Ergebnisse am Mittwoch im Forum

Mindelheim – Derzeit wird ein sogenanntes Integriertes Nachhaltiges Städtebauliches Entwicklungskonzept, kurz INSEK, mit Fortschreibung der vorbereitenden Untersuchungen für die Mindelheimer Altstadt erstellt. Dabei werden Antworten auf Fragen wie „Welchen Weg geht die Stadt Mindelheim in die Zukunft?“ und „Welche Themen und Projekte werden die nächsten Jahre dominieren?“ gesucht. Am nächsten Mittwoch, 25. September, sollen um 18 Uhr bei der zweiten Bürgerwerkstatt im Forum die Ergebnisse vorgestellt werden.
Mindelheimer Stadtentwicklung: INSEK-Ergebnisse am Mittwoch im Forum
Bad Wörishofer Sicherheitswacht: Erst Kollaps, dann Verfolgungsjagd

Bad Wörishofer Sicherheitswacht: Erst Kollaps, dann Verfolgungsjagd

Bad Wörishofer Sicherheitswacht: Erst Kollaps, dann Verfolgungsjagd
Diskussion im Bad Wörishofer Stadtrat: Wozu braucht es Referenten?

Diskussion im Bad Wörishofer Stadtrat: Wozu braucht es Referenten?

Bad Wörishofen – Der Antrag von Stadtratsmitglied Wilfried Schreiber fand in der jüngsten Stadtratssitzung den Weg auf die Tagesordnung. Darin geht es um eine Neufassung der Geschäftsordnung hinsichtlich der Referenten und vor allem um deren Einladung bei Beratungen, etwa der Fraktionsführer.
Diskussion im Bad Wörishofer Stadtrat: Wozu braucht es Referenten?
Unteregg: Dorfgemeinschaftshaus „alter Pfarrhof“ öffnet erstmals seine Pforten

Unteregg: Dorfgemeinschaftshaus „alter Pfarrhof“ öffnet erstmals seine Pforten

Unteregg – Draußen reichte der Blick nicht weit an diesem regnerischen Sonntag. Drinnen dafür eröffnete sich den Besuchern des alten Pfarrhofs die Schönheit der Allgäuer Landschaft. Erstmals hat das neue Dorfgemeinschaftshaus in Unteregg seine Pforten für eine Ausstellung geöffnet, erster ausstellender Künstler ist der Ingenrieder Christian Burkhardt. Auch der für die Sanierung des alten Pfarrhofs verantwortliche Architekt Peter Kern ließ es sich am Tag des offenen Denkmals nicht nehmen, den Besuchern einige begleitende Worte zum Haus und der Ausstellung mitzugeben.
Unteregg: Dorfgemeinschaftshaus „alter Pfarrhof“ öffnet erstmals seine Pforten
Hausdurchsuchung: Polizei findet LSD, Amphetamin, Ecstasy, Haschisch und Marihuana

Hausdurchsuchung: Polizei findet LSD, Amphetamin, Ecstasy, Haschisch und Marihuana

Hausdurchsuchung: Polizei findet LSD, Amphetamin, Ecstasy, Haschisch und Marihuana
"Fridays for Future": Über 400 Menschen kämpfen für ein besseres Klima

"Fridays for Future": Über 400 Menschen kämpfen für ein besseres Klima

"Fridays for Future": Über 400 Menschen kämpfen für ein besseres Klima
Polizei Mindelheim lasert auf der B16 – Spitzenreiterin ist eine Frau mit 135 km/h

Polizei Mindelheim lasert auf der B16 – Spitzenreiterin ist eine Frau mit 135 km/h

Pfaffenhausen – „Der ist zu langsam.“ Franz Bauchinger, Polizeihauptkommissar der Polizeiinspektion Mindelheim, hat ein Gespür für die Geschwindigkeit der Autos. Das bringt seine 36-jährige Berufserfahrung mit sich. Er und sein Kollege Konrad Baur lasern auf der B16 Richtung Krumbach, kurz nach dem Ortsausgang von Pfaffenhausen, auf einem Parkplatz im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben unter dem Motto „Brummis im Blick“.
Polizei Mindelheim lasert auf der B16 – Spitzenreiterin ist eine Frau mit 135 km/h
"Vivaldi für Kinder" zum Auftakt des Barockfestivals in Mindelheim

"Vivaldi für Kinder" zum Auftakt des Barockfestivals in Mindelheim

Mindelheim – Ermutigt durch das große Interesse, das Konzerte mit barocker Musik in Mindelheim in den vergangenen Jahren geweckt haben, startet nun das Erste Barockfestival im Unterallgäu (der Wochen KURIER berichtete bereits ausführlich). Veranstalter sind die Lehmbaugruppe mit dem ehemaligen Kloster Lohhof, das Kulturamt Mindelheim und junge Musiker unter der Leitung von Verena Laxgang.
"Vivaldi für Kinder" zum Auftakt des Barockfestivals in Mindelheim
Wolfgang und Regina Streitel präsentieren Garderobe für das Frundsbergfest

Wolfgang und Regina Streitel präsentieren Garderobe für das Frundsbergfest

Mindelheim – Endlich war es soweit. Georg von Frundsberg und Anna von Lodron alias Wolfgang und Regina Streitel zeigten sich in ihren neuen Gewändern. 250 Arbeitsstunden haben die Schneiderinnen der Nähstube damit verbracht, die Kleider zu planen und zu nähen. Das Ergebnis präsentierten sie nun im Rittersaal des Frundsberg Festrings.
Wolfgang und Regina Streitel präsentieren Garderobe für das Frundsbergfest
Notkaiserschnitt nach schwerem Verkehrsunfall: Säugling verstirbt

Notkaiserschnitt nach schwerem Verkehrsunfall: Säugling verstirbt

Notkaiserschnitt nach schwerem Verkehrsunfall: Säugling verstirbt
Neufnachschützen: Wald und Wiesen sind ihr Jagdrevier

Neufnachschützen: Wald und Wiesen sind ihr Jagdrevier

Neufnachschützen: Wald und Wiesen sind ihr Jagdrevier
Neufnachschützen zielen beim Bogenschieß-Turnier auf 54 versteckte Tiere

Neufnachschützen zielen beim Bogenschieß-Turnier auf 54 versteckte Tiere

Oberneufnach – Pfeil einhängen, Bogen spannen, Ziel fokussieren, loslassen: Immer der gleiche Ablauf, doch ob man das Ziel trifft oder nicht, ist auch eine Frage des Glücks, der Ausrüstung und der ruhigen Hand. Beim Bogenschieß-Turnier in Oberneufnach traten nicht nur die Neufnachschützen an, sondern auch die Ettringer Keltenjäger und viele Auswärtige, um sich in zwei Runden zu messen. Es ging durch Wald und Wiesen, immer auf der Jagd nach dem nächsten Waldbewohner – kein echtes Tier, sondern 3D-Modelle, die täuschend echt wirken.
Neufnachschützen zielen beim Bogenschieß-Turnier auf 54 versteckte Tiere
Simone Frischholz ist neue Leiterin der Mittelschule Mindelheim

Simone Frischholz ist neue Leiterin der Mittelschule Mindelheim

Mindelheim – Der Traum von Simone Frischholz, einmal die Mittelschule leiten zu dürfen, geht heuer in Erfüllung. Seit diesem Schuljahr ist sie dort neue Rektorin als Nachfolgerin von Ute Wolfram, die in den Ruhestand verabschiedet wurde. Einen kleinen Wermuts­tropfen gibt es trotzdem.
Simone Frischholz ist neue Leiterin der Mittelschule Mindelheim
Mindelheimer Herbstmarkt lädt zum Bummeln und Spaßhaben ein

Mindelheimer Herbstmarkt lädt zum Bummeln und Spaßhaben ein

Mindelheim – Die Blätter verfärben sich an manchen Bäumen schon langsam golden. Der Herbst steht vor der Tür. Dennoch war es am Sonntag und Montag warm genug, um in T-Shirt und kurzer Hose über den Herbstmarkt in der Mindelheimer Innenstadt zu schlendern.
Mindelheimer Herbstmarkt lädt zum Bummeln und Spaßhaben ein
Quietschbunter Jahrmarkt und gemütlicher Herbstmarkt

Quietschbunter Jahrmarkt und gemütlicher Herbstmarkt

Quietschbunter Jahrmarkt und gemütlicher Herbstmarkt
Altstadtnacht: Auch ohne Feuerwerk kommen tausende Besucher

Altstadtnacht: Auch ohne Feuerwerk kommen tausende Besucher

Mindelheim – Akrobaten legten Kunststücke hin, Bands spielten ihre Lieblingssongs und Zauberer zeigten ihre besten Tricks. Bei der 18. Altstadtnacht am vergangenen Freitag den 13. konnten sich die Besucher auf ein großartiges Programm freuen, das um 23 Uhr von dem Bigband-Projekt MN sanft beendet wurde.
Altstadtnacht: Auch ohne Feuerwerk kommen tausende Besucher
Bad Wörishofen: Oldtimer im Wert von fünf Millionen Euro stehen entlang des Wörthbachs

Bad Wörishofen: Oldtimer im Wert von fünf Millionen Euro stehen entlang des Wörthbachs

Bad Wörishofen: Oldtimer im Wert von fünf Millionen Euro stehen entlang des Wörthbachs
Oldtimertreff: 180 Fahrzeuge auf Kneippstraße

Oldtimertreff: 180 Fahrzeuge auf Kneippstraße

Bad Wörishofen – 180 Oldtimer zierten am vergangenen Sonntag die Kneippstraße in der Bad Wörishofer Innenstadt. Fünf Millionen Euro, schätzten die Veranstalter Günther und Florian Lerf, standen hier beisammen.
Oldtimertreff: 180 Fahrzeuge auf Kneippstraße
Offiziell: Wörishofer Grüne nominieren Doris Hofer als Bürgermeisterkandidatin

Offiziell: Wörishofer Grüne nominieren Doris Hofer als Bürgermeisterkandidatin

Bad Wörishofen – Mit Dr. Doris Hofer hat nun die Fraktion der Grünen im Stadtrat Bad Wörishofens den nächsten Kandidaten um das Rennen zum Bürgermeisteramt nominiert. In einer Versammlung im Herzen der Kneippstadt gab Doris Hofer ihre Kandidatur bekannt, gleichzeitig wurde sie von den anwesenden Mitgliedern der Ortsgruppe nominiert und gewählt. Damit steht der zweite Bewerber für das Bürgermeisteramt nun offiziell fest.
Offiziell: Wörishofer Grüne nominieren Doris Hofer als Bürgermeisterkandidatin
Türkheimer Waaghaus: 1,56 Millionen Euro Fördergelder von Bund und Freistaat

Türkheimer Waaghaus: 1,56 Millionen Euro Fördergelder von Bund und Freistaat

Türkheim – Rechtzeitig zu dem kleinen Presse­termin vor dem 400 Jahre alten Waaghaus im Ortskern Türk­heims lächelte nicht nur die Sonne den Beteiligten zu. Auch der Kämmerer der Marktgemeinde konnte seine Gefühle angesichts der Zahlen nicht verhehlen. Mit 90 Prozent fördern der Freistaat und die Bundesregierung die Sanierung und den Umbau des alten Waaghauses; den Zuwendungsbescheid über 1,56 Millionen Euro überbrachte Dr. Hans Georg Reichhart, Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr im Kabinett von Markus Söder.
Türkheimer Waaghaus: 1,56 Millionen Euro Fördergelder von Bund und Freistaat
Wörishofer Polizei kontrolliert Schulwege - 75 Euro für Nicht-Anschnallen

Wörishofer Polizei kontrolliert Schulwege - 75 Euro für Nicht-Anschnallen

Bad Wörishofen – Um die Sicherheit auf Schulwegen zu gewährleisten, kontrolliert die Polizei Bad Wörishofen in den ersten drei Wochen ab Schulbeginn verstärkt den Verkehr an den Schulen in ihrem Dienstbereich. Davon betroffen ist auch die Pfarrer-Kneipp-Grund- und Mittelschule, an der die Beamten am Donnerstag vergangener Woche gelasert und auf die Anschnallpflicht geachtet haben.
Wörishofer Polizei kontrolliert Schulwege - 75 Euro für Nicht-Anschnallen
Tanz, Musik, Akrobatik: Viel Programm bei der Altstadtnacht

Tanz, Musik, Akrobatik: Viel Programm bei der Altstadtnacht

Tanz, Musik, Akrobatik: Viel Programm bei der Altstadtnacht
Hartnäckiger Brandstifter: Schon wieder Feuer im Wörishofer Neubrandstüble

Hartnäckiger Brandstifter: Schon wieder Feuer im Wörishofer Neubrandstüble

Hartnäckiger Brandstifter: Schon wieder Feuer im Wörishofer Neubrandstüble