Nun droht Ärger

Bad Wörishofer Bar lässt trotz 2G-Regel Ungeimpfte rein und fliegt bei Kontrolle auf

Eine Bad Wörishofer Gaststätte ist bei einer 2G-Kontrolle aufgeflogen. (Symbolbild)
+
Eine Bad Wörishofer Gaststätte ist bei einer 2G-Kontrolle aufgeflogen. (Symbolbild)

Bad Wörishofen - Bei einer Gaststättenkontrolle in Bad Wörishofen sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag drei Verstöße gegen die 2G-Regel aufgedeckt worden. Auch für den Betreiber hat das nun Konsequenzen.

Wie die Polizei mitteilt, seien die Kontrolleure bei ihrem Barbesuch auf drei Gäste gestoßen, die offenbar ungeimpft waren aber trotzdem nicht auf den Kneipenbesuch verzichten wollten. Alle drei mussten die Gaststätte umgehend verlassen und vor Ort ein hohes Verwarngeld bezahlen. Die Höhe der Strafe verrät die Polizei nicht.

Noch empfindlicher dürfe es allerdings den Betreiber der Gaststätte erwischen. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, das an das zuständige Landratsamt Unterallgäu abgegeben wird.

wk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Karikaturist Stefan Fichtel stellt im Mindelheimer Salon aus
MINDELHEIM
Karikaturist Stefan Fichtel stellt im Mindelheimer Salon aus
Karikaturist Stefan Fichtel stellt im Mindelheimer Salon aus
Frundsbergfest 2022: „Wir sollten es tun. Ganz Mindelheim wartet!“
MINDELHEIM
Frundsbergfest 2022: „Wir sollten es tun. Ganz Mindelheim wartet!“
Frundsbergfest 2022: „Wir sollten es tun. Ganz Mindelheim wartet!“
Katastrophenfall: Freistaat schiebt hiesigen Freizeitveranstaltern den Regel vor
MINDELHEIM
Katastrophenfall: Freistaat schiebt hiesigen Freizeitveranstaltern den Regel vor
Katastrophenfall: Freistaat schiebt hiesigen Freizeitveranstaltern den Regel vor
Pfaffenhausener Friseursalon Haas bietet den neuen "Calligraphy Cut" an
MINDELHEIM
Pfaffenhausener Friseursalon Haas bietet den neuen "Calligraphy Cut" an
Pfaffenhausener Friseursalon Haas bietet den neuen "Calligraphy Cut" an

Kommentare