Keine Verletzte bei Lkw-Unfall

Beim Abschnallen von Einjähriger von Lkw überrascht

+
PantherMedia B139747154

Pfaffenhausen – Großes Glück hatte eine 33-jährige Mutter gestern in der Pfaffenhausener Hauptstraße. Dort wollte sie gerade ihr einjähriges Kind, das im Auto hinten links saß, abschnallen und zog in der Zwischenzeit die Autotür an sich heran, um die vorbeifahrenden Autos nicht zu behindern. Ein Lkw, der die Hauptstraße entlang fuhr, war offenbar trotzdem noch zu breit, denn er touchierte die Autotür. Die Frau, die sich zu diesem Zeitpunkt zwischen Tür und Auto befand, blieb unverletzt – ebenso wie ihr Kind. Der Sachschaden am Auto beträgt rund 2.000 Euro. (wk)

Auch interessant

Meistgelesen

Bürger gefragt: Wie stehen die Menschen zu Bad Wörishofen?
Bürger gefragt: Wie stehen die Menschen zu Bad Wörishofen?
Kino unterm Sternenhimmel im Türkheimer Schlosshof
Kino unterm Sternenhimmel im Türkheimer Schlosshof
70 Jahre Sportgeschichte: TSV Zaisertshofen lädt am Wochenende ins Festzelt ein
70 Jahre Sportgeschichte: TSV Zaisertshofen lädt am Wochenende ins Festzelt ein
Stadt gibt neue Mindelheimer Blühflächen bekannt
Stadt gibt neue Mindelheimer Blühflächen bekannt

Kommentare