Entscheidung am 26. September

Bundestagswahl 2021: Die Kandidaten im Wahlkreis Neu-Ulm im Überblick

Der Arbeitsplatz für die künftigen Abgeordneten im 20. Bundestag.
+
Der Arbeitsplatz für die künftigen Abgeordneten im 20. Bundestag.

Unterallgäu – Nicht überall im Unterallgäu stehen am Sonntag, 26. September, die Kandidaten des Wahlkreises Ostallgäu auf den Stimmzetteln. Unter anderem Kammlach und die VG Pfaffenhausen mit Breitenbrunn, Salgen und Oberrieden zählen bei der Bundestagswahl zum Wahlkreis 255 Neu-Ulm. 13 Direktkandidaten stehen hier zur Wahl.

Der Wahlkreis 255 Neu-Ulm umfasst die Landkreise Neu-Ulm und Günzburg sowie die Verwaltungsgemeinschaften Babenhausen, Boos, Erkheim und Pfaffenhausen aus dem Landkreis Unterallgäu. Insgesamt sind dort rund 245.000 Bürger wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung vor vier Jahren lag bei 76 Prozent.

Seit 1949 stellte im Wahlkreis stets die CSU den Wahlkreissieger bei Bundestagswahlen – zuletzt fünfmal in Folge ­Georg Nüßlein, der 2017 mit 44,63 der Erststimmen sein Mandat in Berlin verteidigte.

Seine Nachfolge antreten und damit die schwarze Vormacht im Wahlkreis Neu-Ulm sichern will Alexander Engelhard aus Weißenhorn. Ihm stehen zwölf Herausforderer gegenüber. Der Kreiswahlausschuss vom Landratsamt Neu-Ulm hatte Ende Juli alle vorgeschlagenen Kandidaten zur Wahl zuzulassen.

Das sind die 13 Kandidaten im Wahlkreis 255 Neu-Ulm:

Alexander Engelhard (CSU): aus Weißenhorn, Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH), Biomüller, geb. 1972
Anke Hillmann-Richter (FDP): aus Ulm, Politikwissenschaftlerin, geb. 1973, Listenplatz 31 in Bayern
Dr. Karl Heinz Brunner (SPD), aus Illertissen, Mitglied des Deutschen Bundestages, geb. 1953
Ekin Deligöz (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): aus Senden, MdB, Dipl.-Verwaltungswissenschaftlerin, geb. 1971, Listenplatz 3 in Bayern
Gerd Michael Mannes (AfD): aus Leipheim, MdL, Dipl.-Ingenieur (univ.), geb. 1969
Krimhilde Marianne Dornach (ÖDP): aus Weißenhorn, Fachlehrerin Musik, geb. 1966
Xaver Merk (DIE LINKE): aus Senden, Rentner, geb. 1953
• Philipp Meier (PIRATEN): aus Neu-Ulm, Softwareentwickler, geb. 1978
Daniel Mayer (FREIE WÄHLER): aus Roggenburg, Teamleiter, geb. 1992, Listenplatz 19 in Bayern
Bastian Thomas Röhm (Tierschutzpartei): aus Ulm, Maschinenbautechniker Konstruktion, geb. 1985, Listenplatz 11 in Baden-Württemberg
Florian Lipp (Volt): aus Günzburg, Industriedesigner, geb. 1989
Roman Albrecht (Die Basis): aus Kammlach, Student, geb. 1992, Listenplatz 43 in Bayern
Dr. Daniel Langhans (als Einzelbewerber): aus Pfaffenhofen a.d. Roth, Kommunikationstrainer, geb. 1958

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Zieht der Mindelheimer Weihnachtsmarkt auf die Mindelburg um?
MINDELHEIM
Zieht der Mindelheimer Weihnachtsmarkt auf die Mindelburg um?
Zieht der Mindelheimer Weihnachtsmarkt auf die Mindelburg um?
Anzeigen nach Badeausflug: Betrunkenes Ehepaar liefert sich heftigen Streit
MINDELHEIM
Anzeigen nach Badeausflug: Betrunkenes Ehepaar liefert sich heftigen Streit
Anzeigen nach Badeausflug: Betrunkenes Ehepaar liefert sich heftigen Streit
Landkreis vergibt Zuschüsse in Höhe von 340.000 Euro 
MINDELHEIM
Landkreis vergibt Zuschüsse in Höhe von 340.000 Euro 
Landkreis vergibt Zuschüsse in Höhe von 340.000 Euro 
Landwirtin aus Leidenschaft: Theresa Hilz aus Altensteig ist heute bei den „Trecker Babes“
MINDELHEIM
Landwirtin aus Leidenschaft: Theresa Hilz aus Altensteig ist heute bei den „Trecker Babes“
Landwirtin aus Leidenschaft: Theresa Hilz aus Altensteig ist heute bei den „Trecker Babes“

Kommentare