Drei Siege eingefahren

Die Mindelheimer Radballer Herbert Ruf und Michael Böck machten in eigener Halle einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft in der Landesliga. Foto: wk

R

adballer nun auf Platz zwei in der Landesliga Mindelheim (wk): Die Radballer des VC Mindelheim kamen am Sonntag mit drei Siegen bei nur einer Niederlage bis auf einen Punkt an Tabellenführer Ismaning heran, der allerdings bereits ein Spiel mehr absolviert hat. Die ersten beiden Spiele in der eigenen Halle waren eine klare Sache für Herbert Ruf und Michael Böck. Sie bezwangen Augsburg I und die Kissinger Junioren mit 5:1 beziehungsweise 4:1. Ein hartes Stück Arbeit war dann der 6:4-Erfolg über den bisherigen Tabellenzweiten, Kissing V. Auch im letzten Spiel des Tages, gegen Augsburg II gingen die Mindelheimer mit 1:0 in Führung, gerieten allerdings bis zur Halbzeit noch mit 1:2 in Rückstand. Die Augsburger bauten in den zweiten sieben Minuten die Führung auf 5:1 aus, ehe die Mindelheimer noch zum 3:5-Endstand verkürzen konnten. Da Kissing V an diesem Tag nur zu einem Sieg und zwei Unentschieden kam schoben sich die Mindelheimer mit 38 Punkten auf Platz zwei nach vorne, hinter Ismaning mit 39 Punkten und vor Kissing V mit 35 Zählern. Zeitgleich veranstaltete der VC Mindelheim ein Turnier für seine A-Schülermannschaft als Vorbereitung auf das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft. Dabei trafen Christian Faßbinder und Tobias Kleele auf die Teams von Kissing I und II sowie dem fränkischen Pottendorf. Gespielt wurde in Vor- und Rückrunde. Die Mindelheimer kamen dabei gegen Kissing I zu einem Sieg und einem Unentschieden, mussten sich jedoch den beiden weiteren Teams geschlagen geben. Der Turniersieg ging mit 16 Punkten an Pottendorf, gefolgt von Kissing II, Mindelheim und Kissing I.

Auch interessant

Meistgelesen

Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
MINDELHEIM
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
Norovirus im Unterallgäu
Norovirus im Unterallgäu

Kommentare