1. kurierverlag-de
  2. Mindelheim

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall nahe Pforzen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am vergangenen Sonntagabend gegen 19.25 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Schlingen und Pforzen. 
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am vergangenen Sonntagabend gegen 19.25 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Schlingen und Pforzen.  © Bringezu

Pforzen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am vergangenen Sonntagabend gegen 19.25 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Schlingen und Pforzen. 

Wie die Polizei mitteilte, fuhren drei Pkw hintereinander von Pforzen kommend in Richtung Schlingen. Der hinterste Pkw-Fahrer setzte demnach zum Überholen an. Dabei übersah der 56-Jährige, dass der 78-jährige Fahrer des ersten Wagens nach links in eine Parkbucht einbiegen wollte. Der Überholende konnte nicht mehr bremsen und prallte frontal in die hintere linke Seite des abbiegenden Autos, das in die Böschung geschleudert wurde.

Bei dem Unfall wurden der 78-Jährige sowie seine 77-jährige Beifahrerin und der 58-Jährige verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Auch interessant

Kommentare