Kosten zu hoch

Eislaufbahn im Mindelheimer Stadtrat abgelehnt

+
Eine Eislaufbahn am Rande des Mindelheimer Weihnachtsmarkt wird es vorerst nicht geben.

Mindelheim – Nach zahlreichen Anfragen für eine Eislaufbahn während des Mindelheimer Weihnachtsmarkts wurde dieser Wunsch nun im Mindelheimer Jugend-, Kultur- und Sozialausschuss zum Thema. Verschiedene Städte bieten eine Eislaufbahn aus Kunststoffplatten an. Die Kosten hierfür würden rund 10.000 Euro inklusive Personal betragen. Für die Nutzung dieser Bahnen müsse man die Schlittschuhkufen extra mit einer Maschine abschleifen. Und auch ein passender Standort sei nicht in Sicht, bedauert Dr. Winter. Der Marienplatz käme nämlich nicht in Frage, da der Wochenmarkt dort stattfindet. Deshalb stimmte der Ausschuss gegen eine Errichtung – Kosten und Personalaufwand seien zu hoch. 

Antonela Kelava

Auch interessant

Meistgelesen

Krönungsball: Zusamfunken stellen ihr neues Prinzenpaar vor - Teil 1
Krönungsball: Zusamfunken stellen ihr neues Prinzenpaar vor - Teil 1
Krönungsball: Zusamfunken stellen ihr neues Prinzenpaar vor - Teil 2
Krönungsball: Zusamfunken stellen ihr neues Prinzenpaar vor - Teil 2
Unterallgäu: Wochen KURIER-Prinzenpaar-Voting startet heute auf Facebook
Unterallgäu: Wochen KURIER-Prinzenpaar-Voting startet heute auf Facebook
Bad Wörishofer Hotelier kommt ungarischem Einmietbetrüger auf die Schliche
Bad Wörishofer Hotelier kommt ungarischem Einmietbetrüger auf die Schliche

Kommentare