Gemeinderatsitzung in Pfaffenhausen

Renftles Debüt als Bürgermeister

+
Der neue Bürgermeister von Pfaffenhausen Franz Renftle und sein Nachrücker Wilhelm Wurm.

Pfaffenhausen – Die erste Gemeinderatssitzung im Jahr 2017 - am 17. Januar - war auch die erste Gemeinderatssitzung mit Franz Renftle als Bürgermeister von Pfaffenhausen. Seine Vereidigung, das Neubestellen von Ausschussmitgliedern des Marktgemeinderats sowie die Entsendung eines neuen Vertreters in verschiedene Gremien standen an der Tagesordnung.

Mit begrüßenden und dankenden ersten Worten eröffnete Franz Renftle die erste Gemeinderatssitzung des neuen Jahres als neuer Bürgermeister des Markt Pfaffenhausen. Voller Freude wurde er an diesem Abend vereidigt und wählte gemeinsam mit dem Gemeinderat neue Vertreter für verschiedene Gremien. 

Wilhelm Wurm rückt als Gemeinderat und neues Mitglied der Gemeinschaftsversammlung nach mit Stefan Schmid als Stellvertreter. Georg Hampp ist neuer Vertreter des Grundstücks-, Umwelt- und Bauausschusses. Der Kindergartenausschuss wurde mit Klaus Braunmiller nachbesetzt. Beauftragter für Senioren bleibt weiterhin Franz Renftle. 

Weiter wurde der Bauantrag einer Longierhalle aufgrund von mehreren Unklarheiten zurückgestellt und dem Bau eines Familienhauses mit Garage wurde zugestimmt. 

von Antonela Kelava

Auch interessant

Meistgelesen

Zusätzliches Kontingent: Sonder-Impfaktion am Wochenende in Memmingen und dem Unterallgäu
Zusätzliches Kontingent: Sonder-Impfaktion am Wochenende in Memmingen und dem Unterallgäu
Zwölf neue Betreuungsplätze
Zwölf neue Betreuungsplätze
10. Allgäuer Filmkunstwochen im Bad Wörishofer Filmhaus Huber eröffnet
10. Allgäuer Filmkunstwochen im Bad Wörishofer Filmhaus Huber eröffnet

Kommentare