Schütz folgt auf Biechele

Feuerwehr Kirchheim baut auf neue Führung

+
Simon Schütz (links) und Andreas Salger (rechts) bedankten sich beim scheidenden Vorstand Stefan Biechele für die jahrelange Tätigkeit. Schütz übernimmt nun die Vorstandschaft des Feuerwehrvereins Kirchheim.

Kirchheim – Der Feuerwehrverein Kirchheim steht unter neuer Führung. Bei den turnusgemäßen Neuwahlen im Rahmen der Generalversammlung wurde Simon Schütz als erster Vorstand ins Amt gewählt, Stellvertreter ist der bisherige Schriftführer Andreas Salger. Schütz rückt damit um eine Position in der Führungsebene auf und folgt auf Stefan Biechele.

92 aktive Mitglieder zählt die Feuerwehr Kirchheim, hinter der ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr liegt. 1.028 ehrenamtliche Stunden bei 64 Einsätzen innerhalb der zurückliegenden zwölf Monate leisteten die Männer und Frauen, betonte der erste Kommandant Stephan Rößle in seinem Jahresbericht. Hinzu kamen 26 Übungen, Fortbildungen und Lehrgänge.

Höhepunkt des Vereinsjahres war die Auslieferung eines neuen Einsatzfahrzeugs nach zeitaufwendiger und intensiver Planungsphase. Seit Juli gehört ein neues Mehrzweckfahrzeug auf Basis eines Opel Movano zu den drei Fahrzeugen des Kirchheimer Fuhrparks. Dieses wurde am 3. Oktober feierlich eingeweiht und hat seit seiner Inbetriebnahme schon einige Einsätze erleben dürfen.

Aber nicht nur in der Vorstandschaft schreitet die Verjüngung voran, auch bei den Aktiven durften sich die bestehenden Feuerwehrler über ein paar Neuzugänge freuen. Im vergangenen Jahr stießen Lisa-Marie Maier, Lukas Wagner, Fabio Romanazzi, Vanessa Iaquinta, Alexander Eller und Katharina Pistel zur Wehr.

So sieht der Vorstand aus

Die neue Vorstandschaft: 1. Vorstand Simon Schütz, 2. Vorstand Andreas Salger, Kassierer Martin Reichle, Schriftführerin Carina Gäble, 1. Kommandant Stephan Rößle, 2. Kommandant Thomas Fendt.

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Bad Wörishofen: Kurpark-Leuchten wird bis Mitte Juni verlängert
Bad Wörishofen: Kurpark-Leuchten wird bis Mitte Juni verlängert
UPM Ettringen: Erste 18 Mitarbeiter in Werksarztpraxis geimpft
UPM Ettringen: Erste 18 Mitarbeiter in Werksarztpraxis geimpft
Mindelheim: 5G-Initiative demonstriert „Antennen-Wald“ vor dem Forum
Mindelheim: 5G-Initiative demonstriert „Antennen-Wald“ vor dem Forum
Neues Gesetz: Kuren sind wieder Pflichtleistung für Krankenkassen
Neues Gesetz: Kuren sind wieder Pflichtleistung für Krankenkassen

Kommentare