Einsatz heute Mittag

„Technische Ursache“: Feuerwehren müssen am Tussenhausener Wertstoffhof löschen

Tussenhausen Brand Wertstoffhof
+
Mehrere Feuerwehren waren heute Mittag auf dem Tussenhausener Wertstoffhof im Einsatz.
  • Marco Tobisch
    VonMarco Tobisch
    schließen

Tussenhausen - Am Donnerstagmittag sind mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis nach Tussenhausen ausgerückt, um einen brennenden Müllhaufen am Wertstoffhof zu löschen. Wie die Polizei am Freitag zu den Hintergründen mitteilte, gehe man von einer technischen Ursache aus. Verletzt wurde niemand.

Wie die Einsatzkräfte am Donnerstagmittag vor Ort erklärten, war es auf dem Außengelände des Wertstoffhofes zu einem Brand gekommen. Zerkleinerter Plastikmüll hatte angefangen, zu rauchen.

Tussenhausen: Feuerwehren haben Brand auf Wertstoffhof schnell im Griff

Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer
Tussenhausen Brand Wertstoffhof
DSC_0004(21).JPG © Jeremy Rizer

Die gute Nachricht: Einheiten der Feuerwehren Tussenhausen, Zaiserstshofen, Ettringen und Mindelheim rückten mit insgesamt 75 Kräften an und konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bekommen.  Es wurde niemand verletzt. Auch ein Sachschaden entstand nicht. „Nach aktuellem Ermittlungsstand ist eine technische Ursache für die Entzündung verantwortlich“, teilt ein Sprecher der Polizei Bad Wörishofen mit.

jr/wk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Die Schöne und das Buch“
MINDELHEIM
„Die Schöne und das Buch“
„Die Schöne und das Buch“
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
MINDELHEIM
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
Wochen KURIER-Redaktion heißt Julia Böcken willkommen
80 Stunden „abtauchen“
MINDELHEIM
80 Stunden „abtauchen“
80 Stunden „abtauchen“

Kommentare