Fast wie in der Bronx ...

Gefährliche Körperverletzung in Mindelheim endet mit Vorführung vor Gericht

Der Angriff eines 22-Jährigen in Mindelheim endete für beide Angreifer in der Untersuchungshaft.
+
Der Angriff eines 22-Jährigen in Mindelheim endete für beide Angreifer in der Untersuchungshaft.

Gestern Abend kam es in Mindelheim zu einem Gewaltverbrechen gegen einen 22-Jährigen. Dieser wurde von einer 33-jährigen Frau und deren 38-jährigem Partner vermöbelt.

Die beiden schlugen auf den Mann ein, der dadurch leichte Verletzungen am Kopf davontrug. Als die Polizei kam, leisteten die zwei Beschuldigten erheblichen Widerstand. Die Beamten nahmen beide vorläufig fest und es folgte eine Blutentnahme durch einen verständigten Arzt. Die Szene spielte sich unweit des Penny-Marktes ab.

Normalerweise enden derartige Aktionen „nur“ mit einer Anzeige und sind als Alltagskriminalität einzuordnen, erklärt die Pressestelle des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West auf Rückfrage unserer Redaktion. Hier war es allerdings anders, denn die beiden Täter bedrohten das Opfer und forderten es auf, der Polizei nichts zu sagen. Sie drohten mit Konsequenzen, sollte sich das Opfer widersetzen. Dies wird strafrechtlich als Vertuschungsversuch gewertet und endet in der Untersuchungshaft.

Die Polizeiinspektion Mindelheim ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Freiheitsberaubung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Gefangenenbefreiung.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen beantragte gegen das Paar einen Haftbefehl wegen Verdunkelungsgefahr, da die beiden versucht hatten, ihr Opfer von einer Aussage abzuhalten. Die beiden wurden gegen Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt.

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Joseph-Bernhart-Gymnasium: 40. Abiturjahrgang verabschiedet
MINDELHEIM
Joseph-Bernhart-Gymnasium: 40. Abiturjahrgang verabschiedet
Joseph-Bernhart-Gymnasium: 40. Abiturjahrgang verabschiedet
Mindelheimer Naturschützer im Aufwind
MINDELHEIM
Mindelheimer Naturschützer im Aufwind
Mindelheimer Naturschützer im Aufwind
Mindelheim: VHS und Stadtbücherei verstärken Zusammenarbeit durch Kooperationsvertrag
MINDELHEIM
Mindelheim: VHS und Stadtbücherei verstärken Zusammenarbeit durch Kooperationsvertrag
Mindelheim: VHS und Stadtbücherei verstärken Zusammenarbeit durch Kooperationsvertrag
Bad Wörishofen: Polizei fängt Spinne ein, nachdem Seniorin den Notruf betätigte
MINDELHEIM
Bad Wörishofen: Polizei fängt Spinne ein, nachdem Seniorin den Notruf betätigte
Bad Wörishofen: Polizei fängt Spinne ein, nachdem Seniorin den Notruf betätigte

Kommentare