Erfolgreiche Wohnungsdurchsuchung bei 22-Jährigem

Großer Coup: Polizei findet in Bad Wörishofen Gras und Amphetamine

+

Bad Wörishofen – Das ist ein dicker Fisch, der der Mindelheimer Polizei da ins Netz gegangen ist. Wie die Beamten gestern bekanntgaben, hatten sie Ende Januar bei einer Wohnungsdurchsuchung in einer Privatwohnung in Bad Wörishofen eine große Menge Rauschgift entdeckt. Neben Marihuana mit einem Marktwert von etwa 10.000 Euro sowie 20 Gramm Amphetamine wurden beim 22-jährigen Bewohner, der der Polizei bis dato noch unbekannt war, auch mutmaßliche Drogengelder in Höhe von mehreren Hundert Euro beschlagnahmt. Woher er die Drogen hatte, ist noch unklar.

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Wie die Katze, die ihren Schwanz fängt
Wie die Katze, die ihren Schwanz fängt
Neue Friedenstaube für Bad Wörishofer Gedenkstätte
Neue Friedenstaube für Bad Wörishofer Gedenkstätte
Musikverein Lyra Eppishausen richtet Bockbierfest zum dritten Mal aus
Musikverein Lyra Eppishausen richtet Bockbierfest zum dritten Mal aus
Bad Wörishofer Osterbrunnenfest läutet Karwoche ein
Bad Wörishofer Osterbrunnenfest läutet Karwoche ein

Kommentare