Drei Wochenenden in Tracht

Mit Hendl und Blasmusik: Skyline Park startet in die Wiesn-Zeit

+
Beim Skyline Park ist ab kommendem Wochenende Wiesn-Zeit – mit einigen besonderen Aktionen.

Rammingen – Das Oktoberfest ist wegen Corona bekanntlich abgesagt. Wer trotzdem nicht auf den süßen Duft von frisch gebrannten Mandeln oder einer Fahrt im Riesenrad, der Achterbahn oder im Breakdancer verzichten will, kann an drei Wiesn-Wochenenden vom 19. September bis 4. Oktober den Skyline Park besuchen. Wer in Dirndl oder Lederhose aufschlägt, bekommt sogar Rabatt.

Um die Besucher in Wiesn-Stimmung zu bringen, haben sich die Parkbetreiber einiges überlegt: In „Löwis Restaurant“ und den Gastronomie-Einrichtungen im Bayerischen Dorf können die Gäste typisch bayerische Köstlichkeiten schlemmen: Weißwürste, Brezen, knusprige Wiesn-Hendl und Oktoberfestbier vom Fass.

Zünftig wird es, wenn von 12 bis 14 Uhr die Blasmusik im Bayerischen Dorf aufspielt. Zudem sorgt Alleinunterhalter Sigi Eckl mit Schlagern und Oldies für Unterhaltung.

Auch dürfen Fahrten in Achterbahnen und Karussellen bei einem solchen Tag freilich nicht fehlen: Mit über 60 Attraktionen hat der Skyline Park hier einiges in petto, unter anderem den 150 Meter hohen Allgäuflieger, das kürzlich eröffnete, höchste Flugkarussell der Welt.

Bildergalerie Skyline Park: Allgäu Flieger auf der Zielgeraden 

 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Julia Böcken
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oli ver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliver Krivacek
 © Oliv er Krivacek
 © Oliver Krivacek

Zudem bietet der Skyline Park seinen Gästen ein Fahrgeschäft, das sie sonst tatsächlich auf dem Oktoberfest finden würden: Der Skyfall der Schaustellerfamilie Goetzke ist diese Saison unter dem Motto „Schausteller hilft Schausteller“ zu Gast im Skyline Park (der Wochen KURIER berichtete).

Geöffnet ist der Park an den drei Wochenenden jeweils am Samstag von 9.30 bis 20 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 19 Uhr.

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Skyline Park öffnet wieder mit Hygienekonzept und neuem Fahrgeschäft
Skyline Park öffnet wieder mit Hygienekonzept und neuem Fahrgeschäft
Opferstock geklaut: Unbekannter erbeutet 1.000 Euro in Mindelheimer Jesuitenkirche
Opferstock geklaut: Unbekannter erbeutet 1.000 Euro in Mindelheimer Jesuitenkirche
Referent für Landtagsabgeordneten: Neuer Job für Paul Gruschka
Referent für Landtagsabgeordneten: Neuer Job für Paul Gruschka
Türkheim: Gudrun Kissinger-Schneider und Franz Haugg als Bürgermeister-Vize gewählt
Türkheim: Gudrun Kissinger-Schneider und Franz Haugg als Bürgermeister-Vize gewählt

Kommentare