"Jazz goes to Kur“

Jazzfestival startet heute als „light-edition“ in Bad Wörishofen

+

Bad Wörishofen – Das Blues- und Jazzfestival „Jazz goes to Kur“ geht dieses Jahr als „light-edition“ an den Start. Vom 21. bis 25 Oktober heißt es in Bad Wörishofen wieder: beste Laune bei bester Unterhaltung. Der verantwortliche Arbeitskreis hat ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Sagenhafte Auftritte und Filmvorführungen bringen Jazz, Blues und Swing in die Stadt.

Los geht es am heutigen Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr im Filmhaus Huber. Zu sehen ist der Film „Yesterday“ (2019), in dem die Hauptfigur, der erfolglose Singer-Songwriter Jack Malik, mit einer Welt ohne Beatles konfrontiert wird. Am Donnerstag wird um 20 Uhr der Film „Rocketman“ (2019) gezeigt. Die Biografie ist eine Nacherzählung der Anfänge, des Durchbruchs und der Drogenzeit des weltweit bekannten Musikers Elton John.

Am Freitag folgt um 20 Uhr der große Auftritt der „Bayrisch Jazz Group“ im Kurtheater. Das Quintett, bestehend aus Hugo Siegmeth, Bastian Jütte, Andreas Kurz, Josef Reßle und Agnes Schlaghaufer, lädt ein zu einem stimmungsvollen Abend voller Originale, die mit einer ganz eigenen Klangfülle arrangiert werden. Karten kosten 25 Euro, ermäßigt 22 Euro.

Das Wochenende gehört den Bad Wörishofener Musikern. Am Samstag um 19.30 Uhr tritt die Dixie-Formation des Kurorchesters „Musica Hungarica“ im Kurtheater auf. Am Sonntag um 10 Uhr begrüßen die „High Spirits“ gemeinsam mit dem Posaunenchor ihr Publikum im Jazz-Gottesdienst in der Erlöserkirche. Anschließend kann der letzte Live-Act des Festivals im Kurtheater besucht werden. Die „Jazzkur“ Big Band spielt Musikhighlights der letzten Jahrzehnte (sechs bzw. fünf Euro).

Weitere Infos und Karten

Das detaillierte Programm, weitere Informationen und die aktuellen Hygienebestimmungen sind auf www.bad-woerishofen.de zu finden. Eintrittskarten sind in der Gäste-Information im Kurhaus erhältlich, unter Tel. 08247/993357 oder per E-Mail an kartenvorverkauf@bad-woerishofen.de.

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Kripo in Mindelheim vor Rätsel: Was ist dem Patienten zugestoßen?
Kripo in Mindelheim vor Rätsel: Was ist dem Patienten zugestoßen?
Corona: Positiv- und Quarantänezahlen im Unterallgäu zum Wochenstart
Corona: Positiv- und Quarantänezahlen im Unterallgäu zum Wochenstart
Mindelheim: Kampfhunde kosten ab Januar 15-mal so viel wie bisher
Mindelheim: Kampfhunde kosten ab Januar 15-mal so viel wie bisher
Der kleine Franz ist heuer das 500. Baby an der Kreisklinik Mindelheim
Der kleine Franz ist heuer das 500. Baby an der Kreisklinik Mindelheim

Kommentare