Schlüssel traditionsgemäß übergeben

Kneippilonia stürmt coronakonform das Bad Wörishofer Rathaus

Bad Wörishofen Rathaussturm
+
Auch während des Lockdowns musste die traditionsgemäße Schlüsselübergabe im Rathaus nicht ganz ausfallen.
  • Marco Tobisch
    vonMarco Tobisch
    schließen

Bad Wörishofen – Ganz ohne Fasching geht’s auch in Bad Wörishofen nicht. Deshalb gab es am Faschingsdienstag einen coronakonformen Rathaussturm im Mini-Format. 

Der Rathausschlüssel wechselte traditionsgemäß um 11.11 Uhr den Besitzer. Steffi Lenuweit und Petra Mayer-Büchele mit Tochter Sophie als Delegation der Kneippilonia übernahmen symbolisch für den Faschingsausklang die Regentschaft.

Bürgermeister Stefan Welzel freut sich: „Danke, dass wir wenigstens auf diese Weise eine gute Tradition aufrecht erhalten können.“ Der im letzten Frühjahr gewählte Rathauschef trug heuer erstmals das Faschingsgedicht vor, das er mit einem „Eviva Kneippilonia“ abschloss. Für seine verkleideten Gäste gab´s für die Wegzehrung noch leckere Faschingskrapfen.

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Bad Wörishofen: Wirbel um eine Feuerwehrübung
Bad Wörishofen: Wirbel um eine Feuerwehrübung
Bombendrohung gegen Unterallgäuer Impfzentren: Polizei gibt Entwarnung
Bombendrohung gegen Unterallgäuer Impfzentren: Polizei gibt Entwarnung
Schwarz gekleidete Unbekannte schlagen auf Mindelheimer ein
Schwarz gekleidete Unbekannte schlagen auf Mindelheimer ein
Landratsamt schlüsselt auf: Wo genau im Unterallgäu das Coronavirus nachgewiesen wurde
Landratsamt schlüsselt auf: Wo genau im Unterallgäu das Coronavirus nachgewiesen wurde

Kommentare