Die Kneippstadt wächst

Die Einwohnerzahl in Bad Wörishofen wächst stetig. Foto: Breuninger

E

inwohnerstatistik der Stadt Bad Wörishofen Bad Wörishofen (wk): Die Kneippstadt wächst weiter – nach der neuesten Einwohnerstatistik hat Bad Wörishofen zum 1. Januar diesen Jahres 14.965 Einwohner, das sind 210 mehr wie im vergangenen Jahr. 1.116 davon sind Ausländer (1.019 im letzten Jahr) mit 62 verschiedenen Nationalitäten. Besonders stark vertreten sind die Türken (210), die Griechen (135) und die Österreicher (88). In der Gartenstadt leben 3.215 Menschen, in Dorschhausen 682, in Kirchdorf 922, in Schlingen (mit Frankenhofen) 832 und in Stockheim 851. 2.001 Bürgerinnen und Bürger sind zwischen einem und 18 Jahren alt, 2.432 sind zwischen 19 und 35 Jahren alt, 5.633 liegen zwischen 35 und 65 Jahren, bei den 51 bis 65-jährigen sind es 2.870 Einwohner und bei den über 66-jährigen sind es 4.899. 16 Personen sind über 100 und 190 unter zwei Jahre alt.

Auch interessant

Meistgelesen

Zusätzliches Kontingent: Sonder-Impfaktion am Wochenende in Memmingen und dem Unterallgäu
Zusätzliches Kontingent: Sonder-Impfaktion am Wochenende in Memmingen und dem Unterallgäu
Zwölf neue Betreuungsplätze
Zwölf neue Betreuungsplätze
10. Allgäuer Filmkunstwochen im Bad Wörishofer Filmhaus Huber eröffnet
10. Allgäuer Filmkunstwochen im Bad Wörishofer Filmhaus Huber eröffnet

Kommentare