Infoveranstaltungen im Unterallgäu

Kreiskliniken bieten wieder spannende Themen aus der Medizin

+
Die Kreiskliniken legen nächste Woche wieder mit ihren Vorträgen los.

Mindelheim – Traditionell ist die Herbst- und Winterzeit Vortragszeit. Denn bereits zum dreizehnten Mal bieten die Kreiskliniken Unterallgäu mit ihrem kostenlosen Vortragsprogramm Patienten, Angehörigen und Interessierten die Möglichkeit, sich über relevante medizinische Themen und Fragestellungen zu informieren.

Die Vorträge finden von Oktober 2018 bis April 2019 in der Kreisklinik Mindelheim, im Haus des Gastes in Ottobeuren sowie im Haus zum Gugger in der Kneippstadt Bad Wörishofen statt.

„Das Kreuz mit dem Kreuz – was hilft bei Rückenschmerzen?“, „Wenn der Darm streikt: Dickdarmentzündung, Tumor, Reizdarm und Co.“, „Vorbeugung vor Herztod – Was kann der Arzt tun, was kann man selber machen?“ – dies sind nur drei von zahlreichen Themen, über die im Rahmen der Vortragsreihe „Moderne Medizin in Ihrer Nähe“ an den Kreiskliniken Unterallgäu referiert wird. „Mit der Vortragsreihe wollen wir ehrlich informieren; um Barrieren abzubauen und Vertrauen zu schaffen: in unsere Krankenhäuser und die Leistungsträger, die dahinter stehen“, erklärt Dr. Manfred Nuscheler, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie und Initiator der Veranstaltungsreihe an den Kreiskliniken Unterallgäu.

Der erste Abend der diesjährigen Vortragsreihe findet am Dienstag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr zum Thema „Die Lunge und das Rauchen - Die besten Strategien zum Aufhören (inklusive E-Zigarette)“ im Haus des Gastes, Marktplatz 14 in Ottobeuren statt. Referent, Prof. Dr. Hubert Hautmann, Chefarzt für Innere Medizin und Pneumologie ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Lungenheilkunde.

In Mindelheim startet die Vortragsreihe mit dem ersten Vortrag am Mittwoch, 10 Oktober, um 19.30 Uhr im Casino der Kreisklinik Mindelheim, zu dem Thema „Hüftarthrose – konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten!“. Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie Dr. Tilman Eßlinger, leitet das Endoprothetikzentrum an der Kreisklinik Ottobeuren.

Der Eintritt zu allen Vorträgen ist frei. Informationen zu den einzelnen Vorträgen sind unter www.kreiskliniken-unterallgaeu.de zu finden.

wk

Auch interessant

Meistgelesen

Türkheim: Bei den Ritterspielen ging´s richtig zur Sache
Türkheim: Bei den Ritterspielen ging´s richtig zur Sache
Rammingen: "Im Ausnahmezustand" 79-jährige Frau attackiert
Rammingen: "Im Ausnahmezustand" 79-jährige Frau attackiert
Die Mindelheimer Mädle sind die Besten auf der Welt! Jetzt abstimmen und tolle Preise gewinnen!
Die Mindelheimer Mädle sind die Besten auf der Welt! Jetzt abstimmen und tolle Preise gewinnen!
Bad Wörishofer Hoteliers berichten über ihre Sorgen und Nöte
Bad Wörishofer Hoteliers berichten über ihre Sorgen und Nöte

Kommentare