Kunsthandwerkermarkt & Südtiroler Spezialitätenmeile

Schlemmen mit Augen, Ohren und Seele

Der Bayerischer Kunsthandwerkermarkt findet, neben der Hauptstraße – von Klosterhof bis Bahnhofstraße – auch am und im Kurhaus statt.
+
Der Bayerischer Kunsthandwerkermarkt findet, neben der Hauptstraße – von Klosterhof bis Bahnhofstraße – auch am und im Kurhaus statt.

Bad Wörishofen – Das Wochenende, 26. und 27. August, steht ganz im Zeichen des Verwöhnens: Dann öffnet sich die Kernstadt entlang der Bahnhofstraße zur Südtiroler Spezialitätenmeile und lädt alle Besucher ein, sich dem Flair der südlichen Alpen-Küche hinzugeben. Aufs Trefflichste ergänzt wird die Meile durch den 42. Bayerischen Kunsthandwerkermarkt, der ebenfalls an diesem Wochenende stattfindet. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist jeweils frei!

In Zusammenarbeit mit dem allseits beliebten und bekannten Bayerischen Kunsthandwerkermarkt, der in diesem Mai bereits zum 43. Mal in Bad Wörishofen stattfindet, organisiert parallel das Parkhotel Residence im Rahmen des Wirtschaftsforums der Stadt Bad Wörishofen die „Südtiroler Spezialitätenmeile“ auf der Bahnhofstraße. Termin der Großveranstaltung ist Samstag und Sonntag, 26. und 27. August.

Bewährte Kombination

Der weit über die Grenzen Bad Wörishofens bekannte Bayerische Kunsthandwerkermarkt mit rund 80 Ausstellern findet in der Hauptstraße (Klosterhof bis Bahnhofstraße) sowie im und rund um das Kurhaus Bad Wörishofen statt. Als hervorragende kulinarische Ergänzung des Kunsthandwerkermarktes gastiert die „Südtiroler Spezialitätenmeile“ mit vielen traditionellen Produkten in der Bahnhofstraße. 

Die Südtiroler Bauern und Kleinproduzenten stehen für Leidenschaft, für gutes Essen und Trinken, Südtiroler Gastfreundschaft und Lebenslust. Hier kann man sich verführen lassen von Köstlichkeiten aus den südlichen Alpen bei flotter Musik und Südtiroler Flair. Es gibt Kostproben aus Südtirol, wie zum Beispiel Wein, würziger Almkäse, Qualitätsspeck, Kaminwurzen, Honig und vieles mehr. Den Genuss runden Versuchungen aus Omas Küche wie Krapfen oder Honigwein ab. 

Geöffnet ist der 42. Bayerischer Kunsthandwerkermarkt an beiden Tagen jeweils von 11 bis 18 Uhr, die „Südtiroler Spezialitätenmeile“ ist am Samstag, 26. August, von 11 bis 22 Uhr und Sonntag, 27. August, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

von wk

Auch interessant

Meistgelesen

Mindelheim: 5G-Initiative demonstriert „Antennen-Wald“ vor dem Forum
Mindelheim: 5G-Initiative demonstriert „Antennen-Wald“ vor dem Forum
Bad Wörishofen: Kurpark-Leuchten wird bis Mitte Juni verlängert
Bad Wörishofen: Kurpark-Leuchten wird bis Mitte Juni verlängert
UPM Ettringen: Erste 18 Mitarbeiter in Werksarztpraxis geimpft
UPM Ettringen: Erste 18 Mitarbeiter in Werksarztpraxis geimpft
Neues Gesetz: Kuren sind wieder Pflichtleistung für Krankenkassen
Neues Gesetz: Kuren sind wieder Pflichtleistung für Krankenkassen

Kommentare